NEU 21.01.2019 Katie g. Jewellery

KATIE GRUBER

Gedanken einer Power-Frau zum Weltfrauentag
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
>> SISTER ACT PRESSCENTER
>> WETRANSFER

KATIE GRUBER:
Gedanken einer Power-Frau zum Weltfrauentag

Am 08. März feiern wir weibliche Stärke und die Einzigartigkeit einer jeden Frau, denn es ist Weltfrauentag. Grund genug, Schmuckdesignerin, Künstlerin und Unternehmerin Katie Gruber von Katie g. Jewellery vorzustellen, die ihrer Berufung und ihrem Handwerk mit Freude nachgeht und zeigt, wie man mit Passion und Liebe seine Träume verwirklichen kann. Wir teilen Katie‘s Gedanken zu diesem besonderen Tag und stellen Schmuckstücke vor, die mit ihren Ecken und Kanten (starken) Frauen Mut geben sollen.

Als Frau im 21. Jahrhundert haben wir Rechte und Freiheiten, die sich Generationen an starken Frauen vor uns erst erkämpfen mussten. Dafür bin ich sehr dankbar und habe großen Respekt. Für mich ist eine starke Frau jemand der sich selbst treu ist und das Leben nach den eigenen Regeln lebt. So soll auch mein Schmuck den eigenen Charakter und Stil der Trägerin unterstreichen. Manche werden meinen Schmuck lieben, andere nicht. Das ist auch gut so“, so Katie Gruber.

DIE GESCHICHTE EINER FRAU, DIE IHRE WUNDER SELBST INSZENIERT. 

Die gebürtige Engländerin, die ihre Kindheit mit Vorliebe an den rauen Stränden Cornwalls verbrachte, war schon lange vor ihrem Schulabschluss an der Vienna International School vom Schmuckdesign fasziniert. 

Ihre technischen Fähigkeiten erlernte sie an der Goldschmiedeakademie in Wien. Hier stand das Streben nach Perfektion an der Tagesordnung. Getrieben von ihrer Vorliebe für die unregelmäßige Schönheit der Natur lehnte sie sich bereits in dieser Zeit gegen das klassische Schmuckkonzept auf. 

Während ihres Studiums ‚Experimental Jewellery & Design’ an der renommierten „Alchimia Scuola Di Gioielleria Contemporane“ in Florenz folgte sie ihrer wahren Passion und entwickelte ihren Stil weiter, welcher in den heutigen Kreationen resultiert. Bewusst zelebriert sie die Schönheit der Unregelmäßigkeit – in allen Aspekten ihres Designs – die Sich auch in der Weiblichkeit widerspiegelt. 

Starke Frauen müssen nicht perfekt sein – sie sind noch viel schöner, wenn sie Ecken und Kanten haben, und ihren Weg gehen, ganz egal ob es die Gesellschaft von ihnen erwartet oder nicht. So wie eine starke Frau, muss auch das Schmuckstück vielen Herausforderungen im Leben standhalten. Kleine Schläge oder Kontakt mit harten oder rauen Oberflächen hinterlassen früher oder später Spuren im Schmuck, die ihn nur noch interessanter machen. So wie kleine Rückschläge im Leben einer Frau, die sie noch stärker und mutiger werden lassen kann“, so Katie Gruber.  

KATIE G. JEWELLERY:
STARK, MUTIG & AUSSERGEWÖHNLICH
 

Passend zum Weltfrauentag präsentiert Katie Gruber den „Warrior-Ring“ (auf Deutsch „Krieger-Ring“). Ursprünglich konzipiert für den kleinen Finger, rundet der Warrior Shield Ring jedes „Handart“ und Stacking ab. 

Das Stück soll stärke vermitteln, und steht für Individualität und Selbstsicherheit. Die Oberfläche ist bewusst unregelmäßig und weist immer unterschiedliche Imperfektionen auf“, erklärt die Schmuckdesignerin.

Durch das Tragen hinterlässt das Leben auf diesem flächigen Stück seine Spuren und macht es stets noch charaktervoller – wie ein Schild, das viele Schlachten erfolgreich überstanden hat. So soll man diese Spuren auch mit Stolz tragen, denn sie erinnern an all die schönen Momente die man erlebt und Herausforderungen die man gemeistert hat.

Die einzigartige Form eignet sich vor allem für die Fassung von Brillanten in der „Stargazing“ Fassung. Hier werden unregelmäßig große Brillanten in verschiedenen Farben – gerne auch farbige Edelsteine – in einer gewünschten Anzahl und Anordnung über das Stück verteilt. Vor allem die Kombination mit geschwärztem Silber und besonders klaren, weißen Brillanten erinnern an einen funkelnden Sternenhimmel

Auch andere Anordnungen, wie die Form eines Buchstabens, sind je nach Kundenwunsch möglich. Neben schwarz oxidiertem und matt weißem Silber bietet Katie g. das Stück auch in 14kt. Rosé- und Champagnergold an. Letztere Legierungen führt die Schmuckdesignern auf Wunsch auch in glänzend oder matt aus. 
 
Auch besondere Kundenwünsche, wie Gravuren, oder sehr ausgefallene Sonderwünsche setzt Katie g. nach besten Möglichkeiten gerne um. 
NEU 17.12.2018 Katie g. Jewellery

FREUNDSCHAFTSSCHMUCK

FRIENDSHIP ISN’T A BIG THING – IT’S A MILLION LITTLE THINGS
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
>> SISTER ACT PRESSCENTER
>> WETRANSFER

FREUNDSCHAFTSSCHMUCK
FRIENDSHIP ISN’T A BIG THING – IT’S A MILLION LITTLE THINGS

Freundschaft braucht keine Erklärung, sie ist die Verbindung von Menschen die so individuell ist wie jedes Schmuckstück von Katie g. Jewellery. Wahre Freundschaft lebt von vielen einzigartigen Momenten, verzeiht Ecken und Kanten, die gewünscht und wunderschön sind.

Die Besonderheit an wahren Freundschaften sind Geschichten, die man gemeinsam schreibt. Dies spiegelt sich im Freundschaftsschmuck von Katie Gruber wider. Unregelmäßigkeiten und Einkerbungen im Material, kleine Details die nur die Träger sehen oder verstehen machen den Schmuck noch persönlicher und besitzen eine starke Symbolik.  

Jedes Freundschaftsstück ist ein Unikat. So wie gewisse, ganz besondere Menschen, die uns ein Leben lang begleiten. In Form eines Schmuckstücks setzt man solchen innigen Verbindungen gerne ein Zeichen, um diese Menschen immer bei uns zu tragen, auch wenn sie physisch gerade nicht bei uns sind“, so Katie Gruber. 

FRIEND’S MAKE THE WORLD BEAUTIFUL 
 
>> BIRCH BRACELETS – BIRKEN ARMSPANGEN

Für ihren Mann Georg und zwei seiner besten Freunde hat Katie Gruber ihr erstes Freundschaftsstück gefertigt, aus der die Birch Bracelets-Kollektion entstanden ist. Sie ist in drei Formen und sowohl in oxidiertem oder poliertem Silber, als auch in Gelb oder Rosé-Vergoldung erhältlich. Vor allem die vergoldete Variante weist über die Jahre hinweg eine schöne Patina auf.

Ehemann Georg und seine zwei besten Freunde kennen einander seit ihrer frühen Kindheit. Wie ein Baum sind sie von Jahr zu Jahr immer mehr zusammengewachsen und stehen heute tief verwurzelt miteinander im Leben.

Die Birke steht in vielen Mythologien für das Leben, die Liebe und das Glück. Eine perfekte Symbolik für diese langwährende Freundschaft”, so Katie Gruber. 
 
In alle drei Birch Brachets wurden drei Rubine gefasst. 

Diese Steine stehen für die Liebe und das Leben. Abgerundet wurde jeder Armreif mit einer Handgravur der Anfangsbuchstaben der drei Freunde. Hierbei steht immer der Anfangsbuchstabe des jeweiligen Trägers in der Mitte der beiden anderen. 
Die Birch Bracelets geben genügend Spielraum für besondere Details, die nur die Träger sehen, und sie umso einzigartiger macht. 

>> KARMA BROCHE 

Die Geschichte zur Karma Broche beginnt in den Teenager-Jahren dreier Freunde, die sich in einem Urlaub drei Ringe als Zeichen ihrer Freundschaft gekauft haben. Nach zwei Jahrzehnten war nur noch einer der drei Ringe vorhanden. 
 
Zur Hochzeit einer der drei Freunde setzten die anderen beiden, die Trauzeugen waren, erneut ein Zeichen ihrer langjährigen Freundschaft und ließen von Katie Gruber drei Stücke aus dem verbliebenen Ring fertigen. Der Ring der “überlebt” hat wurde in drei Teile gesägt und grob gehämmert. Anschließend wurden sie erneut aufgeschnitten und leicht überlappt.

What goes around, comes around – dieses Stück spiegelt die zyklische Symbolik von Karma wider. Der Anfang und das Ende des Kreises sind vergoldet und deuten darauf hin, dass alles was man im Leben gibt, wieder zu einem zurückkommt“, erklärt die Schmuckdesignerin.

Voller Freude trugen die drei Freunde die Karma Broche bei der Hochzeit und stärkten mit dieser Symbolik erneut ihre Freundschaft. 
 
Dieses Stück war eine Maßanfertigung und kann mit eigenen Ideen und Wünschen im Atelier von Katie Gruber in Auftrag gegeben werden. 

>> TALISMAN ANHÄNGER
 
Die gebürtige Engländerin Katie Gruber, die ihre Kindheit in Cornwall verbrachte, hat den Talisman Anhänger für ihre zwei engsten Freunde entworfen. 
 
Drei ineinander verschlungene Ringe symbolisieren die Verbundenheit der Schmuckdesignerin zu ihren zwei besten Freunden, die heute in verschiedenen Ländern der Erde leben. Nach Erhalt des Anhängers hatten Katie‘s Freunde  große Glücksmomente im Leben, so hat er sich in der Liebe und im Job als wahrer Glücksbringer bewährt. 
 
Seitdem trägt er den Namen „Talisman“ und ist ein fester Bestandteil in Katie g.‘s Schmuckkollektion

Erhältlich ist der Talisman Anhänger in Sterling Silber, oxidiertem Silber, Gelb- oder Rosé-Vergoldung, und kann mit einer Vielzahl an Ketten kombiniert werden. 

>> GEHÄMMERTE RINGE UND ARMSPANGEN SIND DAS NEUE, “ERWACHSENERE" FREUNDSCHAFTSBAND 
 
Nur wahre Freunde kennen unsere Makel und Eigenheiten, die uns erst recht interessant und einzigartig machen. So un-perfekt und einzigartig sind auch die gehämmerten Freundschafts-Ringe und -Armspangen von Katie g. Jewellery.
 
So wie bei einer Freundschaft, muss auch das Schmuckstück vielen Herausforderungen im Leben standhalten. Kleine Schläge oder Kontakt mit harten oder rauen Oberflächen hinterlassen früher oder später Spuren im Leben und im Schmuck. Perfekt polierter, oder symmetrische Stücke würden dadurch nach einer Zeit nicht mehr im alten Glanz erstrahlen. Gehämmerte Pieces hingegen sind von Anfang an unregelmäßig, manchmal auch etwas verwunden und verbogen, wodurch sie im Laufe des Lebens nur noch persönlicher und schöner werden“, so Katie Gruber.  
 
Die Ringe und Armspangen sind in Sterling Silber, oxidiertem Sterling Silber sowie massivem 14-karätigen Rosé- oder Champagnergold erhältlich. Auf Wunsch können eine Vielzahl von Edelsteinen gefasst werden, denen je nach Kultur unterschiedliche Bedeutungen und Energien zugesprochen werden, um dem Schmuckstück noch individuelleres Aussehen und Symbolik zu verleihen. 
 
TIPP: Für den besonders persönlichen Touch können Handgravuren in Form von Worten, Sätzen oder Handschriften auf das Schmuckstück gearbeitet werden. Hier ist der Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt. 
NEU 15.11.2018 Katie g. Jewellery

BALLSAISON

STRAHLENDE SCHMUCKBEGLEITER FÜR DIE BALLSAISON
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
>> SISTER ACT PRESSCENTER
>> WETRANSFER

STRAHLENDE SCHMUCKBEGLEITER FÜR DIE BALLSAISON

Bälle haben etwas Zauberhaftes an sich, versetzen sie uns doch in eine scheinbar vergangene Zeit voller Glanz und Glamour. Dabei haben Ensembles aus großen Roben und funkelnden Accessoires, die uns schmücken, wieder ihren großen Auftritt. Mit Schmuckkombinationen im Katie g. Stil, aus einerseits modern interpretierten Klassikern gepaart mit rauen, organischen Stücken verwandeln wir uns zur Königin der Nacht.

In kaum einer Zeit darf die Damenwelt so glänzen wie in der Ballsaison. Da darf und soll der Schmuck ruhig etwas größer und auffallender sein. Zu viele Schmuckstücke lenken jedoch voneinander ab. Ich rate daher zu wohlüberlegten Stücken, die gut zum Ensemble passen und klar den Fokus auf sich ziehen“, erklärt Schmuckdesignerin Katie Gruber. 

>> BALL SEASON TIPP: Ring Casing: One ring – two personalities

Das Ring Casing ist definitiv das emotionalste Stück für Katie Gruber und auch auf Bällen stets ihr Begleiter. 

Mit dem Ring Casing schaffe ich eine Hülle, die mir erlaubt den Ring in einem modernen Rahmen zu tragen, ohne den ursprünglichen Ring zu verändern oder ihn zu zerstören. Es vereint die Schönheit alter Handwerkskunst, in Form eines kompromisslos-klassischen Rings, mit einem modernen, funktionellen Rahmen, der den Ring schützend umschließt“, so Katie Gruber. 

So werden Familienerbstücke, die viel zu selten präsentiert werden, schnell zu modernen Schmuckstatements. 

Und wo, wenn nicht auf einem Ball, darf man seine glänzenden Schätze präsentieren: Ob ein hoher Solitär Ring oder der elegante Verlobungsring – je nach aktuellem Stilwunsch und passend zur gewählten Ballrobe ist das Schmuckstück individuell wandelbar. 

Und was trägt die Schmuckdesignerin selbst und ihr Mann Georg in dieser Ballsaison? 
Ich trage ein schlichtes, schwarzes Ballkleid und kombiniere dazu farbigen Schmuck, um klare Akzente zu setzen. Weniger ist mehr. Und bei meinem Mann Georg dürfen natürlich die Katie g. Manschettenknöpfe nicht fehlen.
NEU 31.10.2018 Katie g. Jewellery

X-MAS

EINZIGARTIGE WEIHNACHTSKREATIONEN, DIE FÜR GROSSE MOMENTE SORGEN
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

EINZIGARTIGE WEIHNACHTSKREATIONEN, DIE FÜR GROSSE MOMENTE SORGEN

Wenige Weihnachtsgeschenke sind hinreißender und von solch nachhaltigem, emotionalem Wert wie ein Schmuckstück. Bei der Wahl darf es gerne etwas sehr Besonderes sein, das sonst niemand anderer auf dieser Welt besitzt und ewig Freude bereitet. 

Ein individuelles und hinreißendes Design, das nur unter dem eignen, wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum liegt, ist in Zeiten des ausschweifenden Konsums schwer zu finden. Außer der Weg führt einem ins Künstlerviertel des siebten Wiener Bezirks, wo sich das Atelier von Katie Gruber befindet. Hier formt jeder Hammerschlag und jede Feilung den Schmuck zu einzigartigen Kreationen. „Kein Schmuckstück gleicht dem anderen. Auf Wunsch individualisieren wir die Kollektionsstücke noch zusätzlich nach den Vorstellungen unserer Kunden“, erklärt Katie Gruber. 

>> INDIVIDUELL STATT HERKÖMMLICH! 

Wer seine Liebste oder seinen Liebsten mit einem, nach den persönlichen Vorstellungen, maßangefertigten Schmuckstück überraschen möchte sollte sich bald bei Katie g. melden.

Katie setzt gerne viele Ideen um, auch besonders ausgefallene, jedoch immer mit ihrem besonderen eigenen, rauen Stil. Außerdem bietet Katie g. die Möglichkeit, neben kompletten Maßanfertigungen, auch Kollektionsstücke noch weiter zu individualisieren. So können Ringe und Co. mit Gravuren, Edelsteinen und anderen besonderen Details nach Kundenwunsch veredelt werden. 

Angefertigt werden die Kollektionsschmuckstücke in den Edelmetallen Sterling Silber, 14-karätigem Champagnergold oder 14kt. Roségold. Maßanfertigungen, aber auch Kollektionsstücke, können auf Wunsch ebenfalls in einer Vielzahl anderer Legierungen wie Platin, Palladium Weißgold oder dem einzigartigen natürlichem Weißgold angefertigt werden.

>> INDIVIDUALISIERUNG DURCH FORM ODER LIEBLINGSFARBE

Jedes Schmuckstück wird entweder per Hand oder 3D-Druck geformt und händisch nachgearbeitet. So wird ermöglicht, die Form und Dimension von Maßanfertigungen frei zu wählen und wichtige Formen sowie subtile persönliche Bedeutungen einzuarbeiten, und dennoch den händischen „Touch“ beizubehalten.

Gibt es eine LIEBLINGSFARBE? Durch Einfassen eines Edelsteines in der Lieblingsfarbe der beschenkten Person werden individuelle Akzente gesetzt. Darüber hinaus werden jedem Schmuckstein gewisse Bedeutungen zugewiesen. So steht der Saphir für heilende und nervenberuhigende Wirkung. Rubine fördern Vitalität und Leidenschaft. Diamanten stärken das Selbstbewusstsein.

>> HANDGRAVUR: WORTE & GLÜCKSZAHLEN

Durch GRAVUREN werden in den Schmuckstücken bedeutende Worte oder Sätze für die Ewigkeit festgehalten. Bei Lieblings- oder Glückszahlen können diese zusätzlich in der Anzahl der gefassten Brillanten widergespiegelt werden.

>> WEIHNACHTSGESCHENK GEFUNDEN?

Wer auf den Geschmack gekommen ist, hat die Möglichkeit sich bei einem persönlichen Gespräch mit Katie Gruber beraten zu lassen. Damit das maßangefertigte Weihnachtsgeschenk oder individualisierte Kollektionsstück noch rechtzeitig bis Weihnachten fertig wird, sollte man am besten noch im November vorbeischauen. Und wer lieber auf Nummer Sicher geht, schenkt seiner Liebsten oder seinem Liebsten einen Gutschein, um diese selbst in der Kollektion von Katie g. Jewellery schmökern zu lassen. 
NEU 15.10.2018 Katie g. Jewellery

KATIE G. JEWELLERY

FOR GENTS MIT ECKEN UND KANTEN
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
 
KATIE G. JEWELLERY – FOR GENTS MIT ECKEN UND KANTEN 

Es muss nicht alles perfekt sein, um schön zu sein: Bewusst zelebriert Katie Gruber auch bei ihren Männer-Kreationen die Unregelmäßigkeit in allen Aspekten des Designs und lehnt sich gegen das klassische Schmuckkonzept auf. Der raue Stil von Katie g. unterstreicht die Maskulinität des modernen Mannes, denn die handgemachten Kreationen der Schmuckdesignerin sind bewusst un-perfekt, mit Ecken und Kanten.

Katie Gruber kaschiert Unregelmäßigkeiten im Material nicht. Dies führt zu kleinen Einkerbungen und Unregelmäßigkeiten. Je nach Lebensstil des Trägers und der Art und Weise, wie mit den Stücken umgegangen wird, spiegelt sich der Charakter in dem Schmuckstück wider.

„Geht gerne rau mit eurem Schmuck um! Spuren, die das Leben aufweisen, sollen sich auch auf den Schmuckstücken bemerkbar machen. Sie lassen sie sogar interessanter, noch persönlicher wirken!“ – Katie Gruber.

Echte Kerle greifen in der Regel gerne zu dunkleren Farben, auch bei Schmuck. Da bietet sich vor allem oxidiertes Silber an, das sich mit der Zeit verändert und eine unregelmäßige Patina erhält. Ein persönlicher Tipp von Katie Gruber, wenn es dunkel, aber nicht ganz schwarz sein soll: Palladium Weißgold. Dabei handelt es sich um eine besonders edle Weißgold-Variante, die durch ihre schöne Anthrazit-Farbe vor allem bei Männern sehr beliebt ist. Bei der Größe des Schmuckstücks denkt der Mann etwas praktischer als die Frau, denn ihm ist der Tragekomfort besonders wichtig. Allgemein wirken etwas breitere Ringe maskuliner, aber auch filigranere Stücke darf und soll der Mann besitzen. Katie Gruber berät den Kunden in ihrem Atelier sehr gerne bei der Auswahl und hilft dabei das ideale Schmuckstück für den persönlichen Typ zu finden. Die Schmuckdesignerin legt großen Wert auf Details und die perfekte Passform, sodass die Stücke auch viele Jahre, wenn nicht sogar ein Leben lang, mit auf Reisen gehen. 
 
>> ARMSPANGEN

Katie g. setzt in ihrem Atelier ausschließlich auf Armspangen, auf Stoff- und Lederbänder wird hier verzichtet. Die Armspange wird im Atelier individuell an das Handgelenk angepasst, sodass sie perfekt sitzt und nicht verrutscht. 
Bei den gehämmerten Armspangen kann der individuelle Hammerschlag selbst gewählt werden und verschreibt sich so der Individualität. Mit jedem gesetzten Schlag auf das Schmuckstück grenzt es sich noch stärker von den anderen ab. „Die Hämmerung unterstreicht unsere Philosophie der Schönheit in der Unregelmäßigkeit. Perfektion ist kurzlebig“ – so Katie Gruber.

>> RINGE

Katie g. berät in ihrer Kreativ-Werkstatt gerne, welcher Ring zum Leben und Daily Business des Mannes passt: Ob eckige, facettierte “Cutting Edge”-Ringe, bis zu gehämmerten Ringen in unterschiedlichen Formen, gibt es eine große Auswahl an Möglichkeiten. Wie auch bei den Armreifen kann der individuelle Hammerschlag bei gehämmerten Ringen gerne vom Kunden bestimmt werden.
TIPP: Ringe können im Handumdrehen auf einer Halskette angebracht werden. Vor allem, wenn man die Hände mal rasch frei braucht. 

>> KETTEN

Abhängig vom eigenen Geschmack gilt hier: Alles ist erlaubt! Der Vorteil bei etwas längeren Ketten ist jedoch, dass die Kette schnell und einfach über den Kopf gestülpt werden kann und der Verschluss dadurch nicht jedes Mal geöffnet werden muss.

>> GELDSPANGEN & CLIPS

Eine stylische Alternative zu großen Geldbörsen sind maßgefertigte Geldspangen. Karten werden in die Geldscheine gewickelt und in die Spange geschoben. Wie für Katie g. üblich, sind sie rau und unregelmäßig. Erhältlich in gehämmerter Optik, oder in einem besonderen “aged”-Look ist jedes Stück ein Unikat und kann nach Kundenwunsch auch handgraviert werden. Die Spangen sind, wie alle anderen Katie g. Schmuckstücke, in den Legierungen Sterling Silber, 14kt. Rosé und 14kt. Champagnergold erhältlich. In Silber sind die Patinierungen in schwarz oxidiert und weiß matt möglich. Auf Wunsch kann das Stück auch in einer polierten Ausführung gewählt werden.
TIPP: Der Krawatten-Clip. Auch hier gibt es neben der Legierung viele weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Ein kleiner Edelstein oder Brillant sind bei diesem Schmuckstück ein sehr edles Detail für Männer.

>> MANSCHETTENKÖPFE

Bei Katie g. findet man einzigartige Manschettenknopf-Varianten im Cutting Edge Stil. Schwarz, Silber, Weiß und die klassische Gold-Variante stehen hier zur Auswahl. 

>> UN-PERFEKTE UNIKATE: MADE-TO-MEASURE 

Wenn einem eine besondere Idee vorschwebt, kann bei Katie Gruber ein selbst designtes Stück in Auftrag gegeben werden. 

„Maßanfertigungen eignen sich vor allem dann, wenn man schon einen konkreten Stil ins Auge gefasst hat. Je genauer die Vorstellung desto besser.“ – Katie Gruber. 

Bei einem persönlichen Gespräch im Atelier werden mit der Schmuck-Designerin alle Details besprochen. Im nächsten Schritt wird eine Skizze, oder ein 3D-Design erstellt, eventuell auch ein Vorab-Modell angefertigt. Nach der Freigabe wird das individuelle Stück im Katie g.-Stil kreiert. Alle Stücke können auch mit Gravuren, Edelsteinen, Brillanten und anderen besonderen Details versehen werden.
NEU 30.08.2018 Katie g. Jewellery

DARF ES CHAMPAGNER SEIN?

KATIE G. SCHREIBT NEUE GELBGOLD-GESCHICHTE
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
 
Gelbgold erlebt derzeit ein schimmerndes Revival! Schmuckdesignerin Katie Gruber interpretiert die zeitlose, klassische Goldlegierung neu und unvergleichbar: Mit ihren Kreationen in „Champagnergold“ - ein besonders helles Gelbgold – hebt Katie Gruber das wertvolle Edelmetall in neue, sanfte Farb-Sphären. 
 
Gelbgold wird häufig als das „klassische Gold“ bezeichnet und ist wieder sehr angesagt. Vor allem seit dem royalen Ringtausch von Meghan und Harry erlebt es ein einen regelrechten „Boom“, auch bei jungen Menschen. 
 
>> Doch wie entsteht Gelb- & Champagner-Gold und was unterscheidet es zu anderen Gold-Tönen? Ein kleines Tutorium. 
 
Mit dem in der Alltagssprache benutztem Wort „Gold“ ist meist nicht pures Gold, sondern eine sogenannte Goldlegierung gemeint. „Pures Gold wäre zu weich, der Schmuck würde sich schnell verbiegen, zerkratzen oder sich verformen. Auch Edelsteine könnten nicht perfekt gefasst werden und würden rausspringen“, erklärt Katie Gruber. 

Daher wird Gold mit anderen Metallen gemischt, wodurch eine sogenannte Legierung entsteht. Durch unterschiedliche Mischungen sind unzählige Farb- und Eigenschafts-Variationen möglich, wie zartes Rosé-, klassisches Gelb-Gold, oder edles Weiß-Gold in 14kt., auf Kundenwunsch auch in 18kt.

Während bei Rot- und Rosé-Gold etwas mehr Kupfer zum Einsatz kommt (auch hier kann man etwas nuancieren) wird Gelbgold beinahe zu gleichen Teilen mit Kupfer und Silber gemischt.

>> Das Geheimnis der edlen, sanften Champagnergold-Legierung

Champagner-Gold ist Katie g.‘s geheimer Liebling und auch bei ihren Kundinnen und Kunden immer mehr gefragt. 

„Hierbei verwende ich etwas mehr Silber als bei einer klassischen Gelbgold-Legierung. Das lässt meine Champagner-Kreationen etwas heller, besonders sanft und edel erscheinen“, verrät die Schmuckdesignerin.

>> Es muss nicht immer alles Ton in Ton sein! 

So auch in der aktuellen Kollektion, wo Katie g. das Thema Gelb- & Champagnergold mit schwarz oxidiertem Silber vereint. So lässt das Ring Stacking („Ringe-Stapeln“) die unterschiedlichen Legierungen der Schmuckstücke noch unverwechselbarer wirken.

>> Recyceltes Gold

Katie g. verwendet ausschließlich recyceltes Gold von der ÖGUSSA. Hierbei wird alter Schmuck eingeschmolzen und neu verwendet. Katie g. unterstützt somit den ethischen Umgang mit natürlichen Ressourcen. 

„Recyceltes Gold wird durch das einschmelzen von altem Schmuck, Münzen oder sonstigem goldhaltigen Abfall gewonnen. Dies ist sowohl für Umwelt als auch Mensch die schonendste Art Gold zu fördern“, so Katie Gruber. 
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW