NEU 10.05.2022 FR!TZ 1966

SOMMER, SONNE, SONNENSCHEIN

FR!TZ 1966 LAUNCHT SEINE BRANDNEUE SOMMERKOLLEKTION MIT NEUN SONNENBRILLEN-MODELLEN  
Hier gehts zum Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL: 

► WETRANSFER LINK

Buchstäblich den besten Ausblick auf die neue Saison bieten die Sonnenbrillen des österreichischen Brillen-Labels FR!TZ 1966. Ob XXL-Statement-Frames oder doch ein elegantes Cat-Eye-Modell bleibt dabei allen Sonnenanbeter*innen selbst überlassen, doch ein besonderes Highlight haben alle FR!TZ 1966 Sonnenbrillen gemeinsam: Sie werden aus feinstem Mazzuchelli-Acetat von Hand im italienischen Cadore Tal gefertigt und bringen so schon allein durch ihren Fertigungsort eine geballte Portion Summer-Vibes mit.
Übrigens: Alle Modelle können ab jetzt auf der brandneuen FR!TZ 1966 Website geshoppt werden!

EYE SEE YOU

Die modischen Aussichten für den Sommer 2022? Ohne Zweifel: Gefragt ist, was auch in der Vergangenheit stets überzeugt hat. So kommen die neuen Modelle von FR!TZ 1966 wahlweise als Piloten-Brillen im Retro-Look daher, bringen den nötigen VIP-Flair mit XXL-Frames oder sorgen mit getönten Gläsern für besonders coole Vibes. So unterschiedlich die Trend-Modelle für diesen Sommer sind, werden sie gleichermaßen vom hippen Brillenlabel neu interpretiert und überzeugen so mit modernen Designs, frischen Farben und ungewöhnlichen Details, die sich in ihrer Vielfalt jeder Gesichtsform anpassen und sowohl Beach- als auch City-Outfit komplett machen.

MADE WITH LOVE

Nicht nur der Fashion-Aspekt wird beim Brillenlabel FR!TZ 1966 groß geschrieben, auch höchste Qualität und nachhaltige Wertschöpfung zeichnen die Liebe zur Optik aus. So wird stets auf eine ressourcenschonende Handfertigung in Österreich, Deutschland und dem modeaffinen Italien großen Wert gelegt – auch für die neun wunderschönen handmade Sonnenbrillenmodelle aus der aktuellen Sommer-Kollektion. Von Hand gefertigt in einer ebenfalls familiären Produktion im italienischen Cadore-Tal, sorgen die neuen Sonnenbrillen von FR!TZ 1966 aus Mazzuchelli-Acetat nicht nur für einen optimalen Schutz vor UV-Strahlen, sondern sind mit ihren modischen Looks zugleich wahre Blickfänger. Wer seinem Outfit im Sommerurlaub also stilistisch ein Sahnehäubchen aufsetzen möchte, sollte sich diese sechs Trends nicht entgehen lassen!

SONNENBRILLEN-TREND 1: SHIELD-MODELLE

Groß, größer, Shield-Sonnenbrillen! Immer wieder feiert dieser Style sein Revival und diesen Sommer ist es wieder so weit. In edler Square-Form zieht das Modell Elon alle Blicke auf sich und ist mit seinem coolen, futuristischen Gestell das perfekte Accessoire zu edgy und sporty Looks.
 
MODELL: ELON Col. 01/10: EUR 159,00

SONNENBRILLEN-TREND 2: RETRO-MANIA

Ob spaciger Aviator-Look wie beim Modell Max oder verspielter mit runder Form und Doppelsteg wie bei Gill – Sonnenbrillen im Retro-Stil machen selbst, wenn die Sonne mal nicht scheint einen hervorragenden Job als modisches Accessoire. Besonders cool: Modelle mit getönten Gläsern im Ombré-Look.
 
MODELL: MAX Col. 01/10: EUR 159,00
MODELL: GILL Col. 01/10: EUR 159,00

SONNEBRILLEN-TREND 3: MIT ECKEN UND KANTEN

Quadratisch, praktisch, chic! Geometrische Sonnenbrillen schaffen mit ihren cleanen Designs einen stilsicheren Ausgleich zum nostalgischen Retro-Trend. Die eckigen Modelle Elvis oder Lewis stehen mit ihren tiefschwarzen, prominenten Rahmen für pures Understatement und avancieren durch ihre besonders vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten zum wahren Alleskönner-Accessoire.
 
MODELL: LEWIS Col. 101/00: EUR 159,00
MODELL: ELVIS Col. 01/00: EUR 159,00

SONNEBRILLEN-TREND 4: FILIGRANE METALLRAHMEN

Schlichtweg schön sind Sonnenbrillen mit hauchdünnem Gestell. Der dezent schimmernde Rahmen von Conny wirkt zeitlos-elegant und lässt, anders als andere Retro-Modelle, Platz für das restliche Styling. Besonders durch den roséfarbenen Verlauf der Gläser wirkt die Brille trotz zurückhaltendem Design keinesfalls langweilig. Ein It-Piece für jede Gelegenheit!
 
MODELL: CONNY Col. 03/11: EUR 145,00

SONNEBRILLEN-TREND 5: XXL-FORMAT

„The bigger, the better“ lautet das Motto des Sommers im Hinblick auf den Accessoires-Liebling Sonnenbrille. Übergroße Modelle wie Gudrun sind nicht nur der ideale Fashion-Begleiter, um inkognito zu bleiben, die Oversize-Shades wirken mit ihrem breiten Rahmen und der quadratischen Form auch absolut glamourös!
 
MODELL: GUDRUN Col. 01/10: EUR 159,00
 
SONNEBRILLEN-TREND 6: CLASSIC GLAM

Klassische Panto-Form mit dezent angedeutetem Cat-Eye-Schwung – der Evergreen unter den Sonnenbrillen lässt jedes Outfit mondäner aussehen, wie auch Modell Billie und Angie bestens beweisen. Und in zahlreichen Abwandlungen und Farbkombinationen wird dieser Allrounder zum unverzichtbaren Summer-Must-have.
 
MODELL: ANGIE Col. 08/11: EUR 159,00
MODELL: BILLIE Col. 02/11: EUR 159,00

NEU AUFGESETZT

Neue Saison, neuer Look – das gilt jetzt auch für die frisch gestylte FR!TZ 1966-Website. Im brandaktuellen Design finden sich Fans des österreichischen Brillenlabels jetzt noch besser zurecht und können direkt auf einen Blick alle wichtigen Infos zu ihrem Lieblingsmodell finden. Eingeteilt nach Kollektionen, Formen, Glasfarben, Material und Gestellfarben bietet der neue Online-Auftritt die beste Übersicht, um sich vor dem Besuch im Geschäft einen Überblick zu verschaffen oder mit nur wenigen Klicks den Favoriten direkt online zu shoppen!

EXKLUSIV BEI SEHEN!WUTSCHER ERHÄLTLICH

Die Brillen von FR!TZ 1966 sind österreichweit exklusiv in über 90 sehen!wutscher-Filialen oder im neuen Online-Shop verfügbar. 

NEU 02.06.2021 FR!TZ 1966

FR!TZ 1966 EXKLUSIV BEI SEHEN!WUTSCHER:

DAS JUNGE UND DYNAMISCHE BRILLENLABEL KOMBINIERT TRADITION UND MODERNEN ZEITGEIST IN STYLISCHEN BRILLENKOLLEKTIONEN.
FR!TZ 1966 EXKLUSIV BEI SEHEN!WUTSCHER
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
 SISTER ACT PRESS CENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

Das österreichische Brillenlabel FR!TZ 1966 vereint modisches Design, höchste Qualität sowie nachhaltige Wertschöpfung und schafft so exklusive Kollektionen aus formvollendeten optischen Brillen und einzigartigen Sonnenbrillen. Ein ganz besonderes Highlight: Die aktuelle FR!TZ 1966 Handmade Kollektion aus feinstem Mazzuchelli-Acetat präsentiert elf stilvolle Sonnenbrillen-Shapes – handgefertigt in Italien.

DIE STORY HINTER FR!TZ 1966 

Hinter dem jungen und dynamischen Brillenlabel FR!TZ 1966 steht kein geringerer als Fritz Wutscher jr. höchstpersönlich. Als Sohn des familiengeführten Traditionsoptiker sehen!wutscher, ist er in dieser Branche aufgewachsen und weiß, worauf es ankommt. Nach langjähriger Erfahrung im Bereich Augenopik, entschloss Fritz Wutscher jun. sich, den Traum von einer eigenen Marke zu erfüllen. Aus der Vision, Tradition und moderner Zeitgeist sowie dem Zusammenspiel aus Funktionalität, Design und Nutzen in einer Marke fusioniert, entstand FR!TZ 1966.

Die besondere Geschichte der Familie Wutscher fließt sowohl in die Namensgebung als auch in die Kollektion von FR!TZ 1966 mit ein. Tradition und Familie sind wichtige Werte der Marke: Als insgesamt Siebter der Familie trägt Fritz Wutscher jun. den Vornamen Fritz. Nicht nur der Name, sondern auch das erworbene Fachwissen in der Augenoptik-Branche wird seit der Gründung von Fritz Wutscher sen. im Jahre 1966 von Generation zu Generation weitergegeben.

DIE KOLLEKTIONEN

Die Liebe zur Optik ist ein großer Antrieb und Inspiration für die Familie Wutscher rund um das Brillenlabel FR!TZ 1966. Fritz Wutscher jr. ist in Sachen Trends in der Branche immer up-to-date und prägt die Kollektion mit seinem Gespür für Trends und seinem Fachwissen hinsichtlich Design und Qualität. 

Die Brillenmodelle verkörpern modisches Design, höchste Qualität und nachhaltige Wertschöpfung. FR!TZ 1966 zeichnet sich durch eine große Formen- und Farbvielfalt aus, die sowohl den klassischen Geschmack als auch modernen, extravaganten Stil entsprechen und lassen somit keine Kund*innenwünsche offen. Die langlebigen und beständigen Brillen werden ausschließlich mit Materialien von allerhöchster Qualität angefertigt. So sticht die innovative FR!TZ 1966 3D-Kollektion auf Basis von Rizinusöl durch ihre besondere Leichtigkeit sowie hohe Elastizität und Formbeständigkeit heraus. Auch Nachhaltigkeit wird bei FR!TZ 1966 großgeschrieben. Auf eine ressourcenschonende Handfertigung in Österreich, Deutschland und dem mode-affinen Italien wird ein großer Wert gelegt.

Als weiteres Highlight zieht die aktuelle FR!TZ 1966 Kollektion mit elf wunderschönen Handmade Sonnenbrillenmodellen alle Blicke auf sich. Von Hand gefertigt in einer ebenfalls familiären Produktion im italienischen Cadore-Tal, sorgen die neuen Sonnenbrillen von FR!TZ 1966 aus feinstem Mazzuchelli-Acetat nicht nur für einen optimalen Schutz vor den UV-Strahlen sondern sind zugleich mit ihren modischen Looks wahre Blickfänger. In edler Square-Form zieht das Modell Donna diesen Sommer alle Blicke auf sich. Die markante  Pilotenbrille Liam überzeugt mit einer Menge Coolness, während Zoe mit filigranes Details und rundem Design ein trendbewusstes Auftreten garantiert. Auch Coco im Cat-Eye-Look wird diesen Sommer zu einem unverzichtbaren Accessoire. Wer zeitloses Design bevorzugt, greift zu Alexandra in klassischer Panto-Form.

ERHÄLTLICH EXKLUSIV BEI SEHEN!WUTSCHER

Die Brillen von FR!TZ 1966 sind österreichweit exklusiv in über 80 sehen!wutscher-Filialen oder im Online-Shop verfügbar. 
Alle Einträge wurden geladen.