NEU 19.10.2018 Qbo

BEI QBO COFFEE WEIHNACHTET ES SEHR

Willkommen im Rezept- und Kaffeegeschenke-Paradies
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER

Auch der Weihnachtsmann ist ein absoluter Coffee-Lover - liebt eine perfekte Crema und wunderbare Aromen. Daher empfiehlt er die stylische YOU-RISTA von Qbo als Geschenkidee. Der aluminiumfreie Würfel enthält 7,5 g Kaffee und sonst nichts. So entsteht Tag für Tag der köstliche Lieblings-Kaffee in Barista-Qualität.

QBO COFFEE X-MAS REZEPTIDEE, DIE AUCH ALS GESCHENK FREUDE BEREITET

Christkind, Christkind, lieber Gast, hast du mir was mitgebracht? "Ja.
Diese köstlichen Qbo Kaffee Biscotti!"
Sie eignen sich schön verpackt als nettes Mitbringsel bei Adventbesuchen und schmecken auch in den eigenen vier Wänden herrlich zu einer Tasse Qbo Kaffee.

Was ihr für eure Kaffee Biscotti benötigt:

► 2 Tassen kalter Espresso, z. B. Qbo Cafezinho Ipanema
► 500 g Mehl
► 100 g Zucker
► 125 g weiche Butter
► 150 g gehackte Mandeln
► 2 verquirlte Eier
► ½ Packung Backpulver

Zubereitung: 

► Einen Kaffee mit der Qbo YOU-RISTA zubereiten.
► Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und anschließend zu einem Teig verkneten.
► Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu zwei Rollen formen. 
► Die Rollen flach drücken und bei 180 °C für etwa 15-20 Minuten backen.
► Danach das Blech aus dem Ofen holen, die Biscotti abkühlen lassen und die Rollen mit einem gezackten Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. 
► Die geschnittenen Scheiben aufs Blech legen und die Biscotti von jeder Seite weitere 10 Minuten backen.
NEU 19.10.2018 MEISSL ARCHITECTS

MEISSL ARCHITECTS: der WM-Turm von Seefeld

Gedanken und Hintergrundinformationen
PRESS RELEASE & IMAGES DOWNLOAD:


Der WM-Turm war keine Vorgabe für die notwendigen Infrastrukturen beim Architektenwettbewerb, sondern Idee und Entwurf stammen aus dem kreativen Schaffenspool von MEISSL Architects aus Seefeld. Mit dieser Initiative soll Seefeld als Olympia- und WM-Ort in erster Linie auch nach dem Ende dieser Weltmeisterschaften 2019 ein selbstbewusstes, nachhaltig sichtbares Signal an die Sportwelt und in die Zukunft senden.
 
Der Turm befindet sich oberhalb des Baukörpers mit den neuen Mannschaftsräumen, der als offene Magistrale zwischen Turm und dem Basisgebäude ebenfalls für diese WM geplant und errichtet wurde. Die Dächer sind begrünt, und fügen sich dadurch charmant in die Naturarena ein.
 
Während der Veranstaltungen wird dieser Turm auf zwei Etagen für Zeitnehmung, Platzsprecher und Rennleitung als Zentrale dienen, die räumlichen Anforderungen erfüllen und perfekte Einblicke in das Sport- und Wettkampfgeschehen bieten.
 
Der Grundgedanke für die Inspiration war das Ziel, eine nachhaltige Nutzung an dieser Stelle zu erwirken, anstatt nur kurzfristig nutzbare Strukturen bauen zu lassen.
 
Inspiriert von der Bauweise der hölzernen Jäger-Hochsitze im Wald und den mit Stehern und Querbalken ausgeformten Giebelwänden alter alpiner Bauernhäuser wird durch diesen Turm ein völlig neues Ensemble geschaffen. Für die Naturarena in Seefeld entsteht eine positive, mit einem gestalterischen Lächeln versehene Neu-Interpretation von Authentischem und bekannten Bauweisen.

Die Umsetzung erfolgt in zeitgemäßer Zimmermannstechnik und spiegelt so die Handwerkskunst beim Bauen in den Alpen wider. Die Räume im Turm werden durch drei verglaste Außenwände den Ausblick auf die Wettkampfarena großzügig freigeben.

Eine Treppe führt an den Plattformen vorbei und kann somit auch abseits von Sportveranstaltungen öffentlich, bis zum Dach begangen werden. Dort eröffnet sich auf einer Aussichtsplattform das eindrucksvolle Panorama durch das Möserertal bis zum Hocheder, weiter über die Hohe Munde und das Wettersteingebirge, bis ins Karwendel.

English:

The architectural infrastructure competition did not actually ask for a World Cup Tower, rather the idea and design came from the creative pool of ‘MEISSL Architects’ in Seefeld. The goal of the initiative is to allow Seefeld, as an Olympic and World Championship venue, to send a clear, confident and sustainable signal to the future and to the sporting world after the World Championships 2019 are over.

The tower will be located above the new team-quarters building, which was also planned and built for the World Championships and which will provide an open area between the tower and the base building. The roof of the building will be covered with greenery so that it blends easily into the natural arena.

Throughout the course of the event, the two-storey tower will serve as a quasi-headquarters for time-keepers, announcers and race organisers, providing the necessary space and affording the best-possible views of the sporting and competitive goings-on.
 
The main idea behind the inspiration was to create a project with a sustainable use, as opposed to erecting structures simply for short-term use only.

Inspired by the hunters’ wooden raised hides in the forests and by the old alpine farm-houses with their gabled walls of posts and cross-beams, the tower is a completely novel ensemble. For the natural arena in Seefeld, it is a positive, slightly tongue-in-cheek, interpretation of authentic and well-known building methods.

Modern carpentry techniques will be used to reflect the traditional craftsmanship of building methods in the Alps and the three glass outside walls will give fantastic views of the competition arena from inside the tower.

A staircase will lead past the platforms to the roof, accessible even outside of sporting events, and from the roof-top viewing platform an impressive panorama will open up along the Mösern valley as far as the Hocheder mountain, over the top of the Hohe Munde mountain and across to the Wetterstein and Karwendel mountain ranges.

NEU 17.10.2018 BASENBOX

BASENBOX-X-MAS-LECKEREIEN & GUTSCHEIN SCHENKEN

SOULFOOD, MIT DEM WIR OHNE REUE DURCH DIE FEIERTAGE SCHLEMMEN.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

BASENBOX-WEIHNACHTSLECKEREIEN:
SOULFOOD, MIT DEM WIR OHNE REUE DURCH DIE FEIERTAGE SCHLEMMEN.

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Doch für viele sind die Weihnachtsfeiertage purer Stress: Hohes Verkehrsaufkommen, volle Einkaufszentren und 360-Grad-Beschallung durch Werbung und Verkäufer.

Vor allem jetzt ist es wichtig, sich abzugrenzen und auf seine Gesundheit zu achten um zumindest in seinen eigenen vier Wänden ruhige und gemütliche Stunden zu genießen. Und wie könnte es in der Weihnachtszeit passender sein, als mit seinen Liebsten einen entspannten vorweihnachtlichen Backabend zu machen?“, so BASENBOX Geschäftsführerin und Ernährungswissenschaftlerin Philippa Lovrek.

UNSER BASENBOX-TIPP & BASENBOX-X-MAS-Gutschein schenken
Freunde oder Familie einladen, Kerzen entzünden und schöne, entspannende Weihnachtsmusik dazu im Hintergrund laufen lassen und die BASENBOX Rezepte für wahre X-MAS-Leckereien ausprobieren, die nicht nur gesund, sondern auch perfekte Begleiter für gemütliche Abende sind. 

Und wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist: „Seinen Liebsten etwas Gutes tun. Das wollen wir alle. Warum nicht mit unseren BASENBOX-X-MAS-Gutscheinen für noch mehr Wohlbefinden an drei, fünf oder zehn BASENBOX-Tagen“, so Philippa Lovrek.

BASENBOX-REZEPTE FÜR X-MAS-LECKEREIEN

>> WINTERLICHE COOKIES

Zutaten für ca. 25 Cookies:

  • 3 reife Bananen (ca. 400g)
  • 2 Karotten/Möhren/Rüben
  • 200g grobe Haferflocken (glutenfreie, wenn allergisch)
  • 100g Apfelmark, ohne Zucker
  • 50g Haselnüsse (optional)
  • 2 EL rohen Honig
  • je 1 TL Zimt und Ingwer
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
Backofen auf 180°C vorheizen. Bananen schälen, in eine Backschüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Dann Karotten reiben und zu Bananen geben. Nun alle Zutaten dazugeben und mit einem Kochlöffel gut vermengen. Mit der Hand kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren und mit der flachen Hand zerdrücken, sodass eine runde Cookie-Form entsteht. Die Cookies ca. 20-25 Minuten gold-braun backen. Das Backblech herausnehmen und Cookies vor dem Verzehr auf dem Blech ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

>> WEIHNACHTLICHE CASHEW-KIPFERL 

Zutaten für ca. 25 Cashew-Kipferl:

  • 1 Tasse (250 ml) Cashewkerne
  • 1 Tasse (250 ml) Mandeln
  • 60 ml Agavendicksaft oder Honig
  • ½ TL Bio-Vanille
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 EL Kakaobutter
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
Kerne und Mandeln fein mahlen. Vanille hinzugeben und mit Agavensirup kräftig verrühren. Den Teig mit Händen kneten, bis man ihn zu Rollen von etwa 1 cm Durchmesser formen kann. Die Rollen in 4 cm lange Stückchen schneiden und anschließend zu kleinen Hörnchen formen. Dann die Hörnchen in das Dörrgerät geben, wo sie über Nacht je nach gewünschter Konsistenz ca. 8 – 10 Stunden trocknen. Alternative im Backofen bei 70 Grad Umluft für 4 Stunden trocknen (Türe dabei einen Spalt offen lassen).

Am nächsten Tag Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und mit Kakaopulver und 2 EL Agavensirup mischen. Die Enden der Kipferl anschließend in flüssige Schokolade tauchen und auf ein Kuchengitter zum Trocknen legen. Die Kipferl am besten in einer Keksdose lagern.

>> GESUNDE SPEKULATIUS

Zutaten für ca. 30-40 Spekulatius:

  • 125g Buchweizenmehl (glutenfrei)
  • 50g Haferflocken
  • 50g Mandeln
  • 1 EL gemahlene Chiasamen
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 2 EL natives Kokosöl
  • 80ml Ahornsirup
  • 70g Kokosblütenzucker
  • 120g Mandelbutter
  • je 1 TL Zimt, Ingwer und Natron
  • 1 Prise Salz
Chiasamen und Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen, mit einem Löffel umrühren und zum Andicken für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Mandeln und Haferflocken in einem starken Mixer zu Mehl zermahlen. Kokosöl, Mandelbutter, Chia-Masse und Kokosblütenzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer vermengen. Alle übrigen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit Backofen auf 180°C vorheizen. Dann den Teig zwischen zwei Backpapieren ausrollen oder eine glatte Oberfläche sowie Nudelholz mit Buchweizenmehl bestreuen und den Teig auf der Oberfläche ausrollen. Nun die Spekulatius mit Lieblingsausstechformen zu Plätzchen verarbeiten. Sollte der Teig zu sehr an den Plätzchenformen kleben bleiben, Förmchen vor dem Ausstechen in Buchweizenmehl tunken. Die Spekulatius-Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Sobald die erste Teigfläche ausgestochen ist, den Teig wieder zusammenrollen und erneut ausrollen. Prozedur wiederholen bis der gesamte Teig zu Plätzchen verarbeitet wurde. Die Spekulatius-Plätzchen je nach Ofen ca. 20 – 30 Minuten backen.

BASENBOX-TIPP: 
Plätzchen lieber zu früh als zu spät rausholen, damit sie nicht verbrennen und vollkommen abkühlen lassen, bevor sie vom Backpapier gelöst werden. 

GUTES GELINGEN & HAPPY X-MAS EVERYONE.

>> TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
>> DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person pro Tag
>> EUR 27,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person pro Tag
>> EUR 25,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
>> DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
>> ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 

>> FACTBOX.

Website: BASENBOX
Facebook: BASENBOX
Instagram: BASENBOX
NEU 17.10.2018 Dr. Temt

DR. TEMT: WIENER SCHÖNHEIT, DIE UNTER DIE HAUT GEHT

Handmade in Vienna – diese Rezepturen pflegen die Haut mit hochdosierten Wirkstoffen.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
Bereits seit 1947 pflegt und belebt Dr. Temt in ihrer Wiener Manufaktur die Haut mit den besten Inhaltsstoffen, hoch dosiert. Ein absoluter Geheimtipp, denn produziert wird zu 100% handmade in Vienna! Ein junges Wiener Forschungsteam entwickelt und produziert die hochdosierten Wirkstoff-Präparate. Hier kommt es zur Anwendung von zeitlosen Wiener Emulsionen, gepaart mit modernsten aktiven Wirkstoffen. Bisher waren die exklusiven Cremen und Seren nur in Kliniken und Studios erhältlich. Das ist jetzt anders.

ALTE WIENER REZEPTUREN, NEUE FORMELN 
Seit 2015 arbeitet das junge Wiener Forschungsteam an den neuen, hochdosierten Wirkstoff-Präparaten. Hier kommen nur die besten Inhaltsstoffe, hoch dosiert – in den Tiegel. Ab sofort sind die exklusiven Wiener Schönheits-Cremen und Seren auch für "Spezialisten zuhause" zugänglich, auf die Ärzte und Kosmetiker bereits weltweit vertrauen.

Das junge Team entwickelt und produziert die hochdosierten Premium-Pflegeserien unter der Leitung von Managing Director Gregory Bruh. Hier kommt es zur Anwendung von traditionellen Wiener Emulsionen und alten Rezepturen, in Kombination mit neuen Formeln.
 
„Zeitlose Klassiker haben meist eine unschlagbare Kernidee und Wirkung, die man kaum besser hinbekommt! Mein Team besteht aus vier Chemikern und einem Mikrobiologen, und vertraut auf die alten Rezepte, die neu interpretiert erstaunliche Erfolge erzielen.“ — Gregory Bruh, Managing Director Dr. Temt.

„Das Verblüffende ist, dass die alten Emulsionen wie gemacht für die heutigen Hautansprüche sind. Vor 60 Jahren wussten wir das noch nicht. Heute braucht unsere Haut diese hoch dosierte Pflege umso mehr.“ — Stefan Schüller, COO und Produktions- und Entwicklungsleitung bei Dr. Temt.

Bildschirmstrahlung, Klimaschwankungen – das alles macht der Haut aktuell sehr zu schaffen. Dr. Temts alte, traditionelle Basisemulsionen –  in Kombination mit neuen Formeln –  schaffen großartige Erfolge. Auf Tierversuche wird gänzlich verzichtet.

KLEINE CHARGEN, GROSSE WIRKUNG
Einer weiteren Tradition bleibt Dr. Temt treu: Die hochwertigen Inhaltsstoffe werden in kleinen Auflagen produziert. „Wir sind ein Wiener Handwerksbetrieb. Handgemachte, höchste Qualität ist unser Anspruch.“ — Gregory Bruh.

Die Produkte kommen schnell auf die Haut, anstatt monatelang im Lager zu verbringen. Durch die stetige Produktion und Entwicklung können auch viele Ideen realisiert werden. Individuell können daher auch Cremen und Seren entworfen und produziert werden – auch in Kleinstauflagen und auf Wunsch auch mit eigenem Design.

3 PREMIUMLINIEN, FÜR DIE FRAU AB 25

Die drei hocheffektiven Premium-Linien "Elience", "Collagen Management" und „Anti Aging Advanced“ sind das Ergebnis des jungen Forschungsteams von Dr. Temt. Sie lüften das Geheimnis Wiener Schönheit, die wahrlich unter die Haut geht.

Klingt einfach, wirkt aber unglaublich. Denn die neuen Formeln transportieren die Wirkstoffe direkt in die Haut. Die Verbindung der neuen Formeln umschließt die hochwertigen Substanzen und schafft gleichzeitig eine Depot-Wirkung. Der Effekt? Die wertvollen Essenzen ziehen gezielter in die Haut ein und arbeiten daher länger.

„Man muss sich das wie eine Schutzhülle vorstellen, in der unsere Wirkstoffkonzentrate dorthin kommen, wo sie hingehören. Dort können sie dann ihre ganze Kraft entfalten.“ — Stefan Schüller.

Damit erreicht das Team Einzigartiges: Kein anderer Luxus-Kosmetikproduzent schafft die Integration dieses speziellen Effekts. Durch die Produktion im kleinen Team, mit kleinen Chargen, kann die Wiener Manufaktur die neuen Formeln verlustfrei herstellen. Bei Massenware und großen Gebindegrößen wäre das technologisch nicht machbar.

Elience
Für Faltenreduktion und gegen Photo-Aging
Elience ist die ultra-luxeriöse Wirkstoffpflege gegen Blaulicht und Photo-Aging und hilft das Erscheinungsbild von feinen Linien, Falten und weitere Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu korrigieren und zu minimieren. Die spezielle Formulierung mit pflanzlichen Stammzellen von Arabian Cotton® beugt Kollagen- und Elastin-Abbau vor. Arabian Cotton® ist ein natürlicher Wirkstoff gegen Blaulicht-Strahlung, der die Reparatur von Hautschäden und Entzündungen beschleunigt, die durch Sonnenstrahlung auf der Haut entstehen. Syn®-Ake glättet Mimikfalten und sorgt für den Straffungseffekt. 

Collagen Management
Kollagenbooster für die natürliche Kollagenproduktion
Diese Pflege ist das Wirksystem, das der Haut durch den Inhaltsstoff Matrixl® 3000 Bausteine liefert, um ihr zu helfen neues, natürliches Kollagen zu produzieren und sorgt für eine sichtbar straffere, definiertere Gesichtskontur. Anzeichen von Falten und Linien werden reduziert und die Elastizität der Haut wird verbessert.

Anti Aging Advanced
Anti-Aging für die reife und anspruchsvolle Haut
Die regenerierende und intensive Wirkstoffkomplex-Pflege ist eine Anti-Aging Pflegeserie für die anspruchsvolle, reife Haut und die reichhaltigste Emulsion im Hause Dr. Temt. Der Inhaltsstoff Syn®-Coll erhöht die natürliche Produktion von Kollagen. Vitamin F.A.C.E. Complex regeneriert die Haut und verbessert ihre Spannkraft und Elastizität. Die verbesserte Feuchtigkeitsbalance der Haut führt zu einem ebenmäßigen und strahlenden Aussehen.


DIE DR. TEMT STORY


Wie alles begann.
1947, kurz nach Ende des 2. Weltkrieges gründete Walter Pauli die  W. Pauli GmbH & Co KG in Wien, Ottakring, die unter diesem Namen auch 2018 so besteht. Damals wie heute sind Entwicklung, Produktion und Fertigung in der Sautergasse 21 beheimatet. 1975 übernahm Dr. Temt das Unternehmen und setzte mit seiner neu eingeführten Marke „Dr. Temt“ auf innovative, kosmetische Pflegeprodukte für Kosmetiksalons, Spas und Schönheitsinstitute. Er machte aus einem Wiener Kosmetikproduzenten eine weltweit beliebte Pflegemarke und begann seine Produkte zu exportieren.

Gregory Bruh, neuer Managing Director von Dr. Temt, und Dr. Wolfgang Schüller, Miteigentümer und Berater, haben das Potenzial der Marke früh erkannt – und daran geglaubt.

„Die ersten beiden Jahre haben wir uns intensiv mit der Modernisierung des Unternehmens auseinandergesetzt. Wir haben unser Produkt-Know-How vertieft und ein Portfolio geschaffen, das in Wien einzigartig ist.“
— Gregory Bruh.

Heute ist Dr. Wolfgang Schüller einer der wichtigsten Berater des Konzerns. Sein Sohn, der Diplomchemiker Stefan Schüller, leitet die Entwicklungsabteilung bei Dr. Temt und hat gemeinsam mit seinem Forschungsteam 60 Jahre altes Wissen gerettet. Aber die Geschichte dahinter beginnt viel früher. Und zwar auf dem alten Dachboden in der Sautergasse in Ottakring.

Wie sich Dr. Temt 2015 neu erfand.
2015 war ein heißer Sommer im schönen Wien. Es war jener Sommer, als sich Dr. Temt neu erfand. Das Alte musste raus – und die junge Crew entrümpelte den Dachboden der Ottakringer Firma. Die verstaubten Flacons, alten Verpackungen und Tonnen an Aktenordnern sollten Platz für neue Ideen und Produkte schaffen. Tagelang schufteten Gregory Bruh, Stefan Schüller und das junge Team. Sie gruben sich durch Aktenberge, schleppten verstaubte Tiegel zum Container und entdeckten dabei einen alten Karteiordner, der unscheinbar in einer Ecke stand. Stefan Schüller fand die darin enthaltenen handschriftlichen Notizen spannend und behielt sie für sich.

„Ich wollte die hingekritzelten Aufzeichnungen in einer ruhigen Minute durchdenken. Mit alten Rezepturen ist es nämlich wie mit Omas Rezepten: Zeitlose Klassiker haben meist eine unschlagbare Kernidee, die man kaum besser hinbekommt. Die spannendsten und zugleich wichtigsten Passagen waren jedoch fast bis zur Unkenntlichkeit zerfallen.“ — Stefan Schüller.

Gut, dass der Diplomchemiker Rätsel liebt. Er wollte wissen, was hinter den Aufzeichnungen, die sich offensichtlich um chemische Verbindungen drehten, steckte. In wochenlanger Puzzlearbeit fügte er die einzelnen Fragmente zusammen.

„Wir wussten ja, dass er ein echter Chemie-Nerd ist. Aber Stefan wurde zum Detektiv. Sherlock Schüller saß stundenlang über seinen Zettelchen, die er in einem Vakuumbeutel immer dabeihatte. Wir waren dann doch froh, als endlich alle Schnipsel am richtigen Platz waren.“ – Gregory Bruh.

Von da an verbrachte Stefan seine Nächte im Labor. Nach und nach zog der Rest der Chemiker-Crew mit. Monatelang widmeten sie sich den handgeschriebenen Formeln – und entschlüsselten schließlich das Geheimnis rund um die Aufzeichnungen des jungen Dr. Temts. Diese Ansätze muss er ganz früh in seine Karriere verfasst haben.

Um die sieben Basisemulsionen neu zu übersetzten hat sich Stefan Schüller prominente Hilfe geholt: Gemeinsam mit dem bekannten Schweizer Produkttechnologen Dr. Sven Gohla, ehemaliger Forschungs- und Entwicklungsleiter bei La Prairie, entwarf das Team mittels modernster Cremetechnologien neue, bahnbrechende Produkte.

„Das Verblüffende ist, dass die alten Emulsionen wie gemacht für die heutigen Hautansprüche sind. Vor 60 Jahren hat das niemanden interessiert. Heute dafür umso mehr.“ — Stefan Schüller.

„Bildschirmstrahlung, Klimaschwankungen – das alles macht der Haut aktuell sehr zu schaffen. Unsere neuen alten Basisemulsionen in Kombination mit neuen Formeln schaffen in diesem Sektor großartige Erfolge.“ — Gregory Bruh.

Apropos Erfolge: Dass Dr. Temts Wirkstoffe das Hautbild verfeinern, belegen Studien und die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden weltweit. Auf Tierversuche wird hingegen gänzlich verzichtet. „Wir sind regionale Handwerker. Wir arbeiten lieber mit, statt gegen die Natur.“ – Greg Bruh.

Facts
Dr. Temt – Wiener Schönheit seit 1947.
Hochdosierte Wirkstoffkosmetik.
Hochwirksame Hautpflege, 100% handmade in Vienna – im eigenen Labor im 16. Bezirk in Wien hergestellt.
In kleinen Mengen produziert.
Von Hand abgefüllt.
Die Rezepturen pflegen die Haut mit hochwirksamen Repair-Formulierungen.
Bisher waren die geheimen Rezepturen nur in Kliniken und Salons erhältlich – ab sofort auch für den Endkonsumenten.
3 Premiumlininen, mit hohem Wirkostoffkonzentrat
Erhältlich unter www.drtemt.com.

Das Team von Dr. Temt

Managing Director
Gregory Bruh war im vorigen Leben Investment Banker in London. Damals verantwortete er unter anderem die Bereiche Arzneimittel und Konsumgüter für die Deutsche Bank. Als es ihn in die Wiener Vorstadt verschlug, suchte er nach einer neuen Herausforderung. Und fand Dr. Wolfgang Schüller. Gemeinsam revitalisieren sie seit April 2015 die Wiener Kosmetikmarke Dr. Temt. Gregory hat ein Masterstudium in Finanzwissenschaften abgeschlossen und verfügt über einen Bachelor in Rechtswissenschaften sowie ein Diplom in Rechtspraxis. Er ist Miteigentümer von Dr. Temt und verantwortet die Bereiche Finanzen, internationaler Vertrieb sowie Neugestaltung der Marke.

Gesellschafter und Consultant
Dr. Wolfgang Schüller kennt den Kosmetikmarkt mit all seinen Wirkstoffen wie kaum ein anderer. Zuvor war er Geschäftsführer der Lipotec GmbH, die auf die Herstellung und den Handel hochwertiger Wirkstoffe für Haut- und Haarpflege spezialisiert ist. Kein Wunder also, dass Dr. Temt über die besten Essenzen verfügt. Gut auch, dass Wolfang Schüller davor Finanzchef der Eucodis war, einem Enzym-Produzenten für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Seine Karriere begann vor über 40 Jahren bei der Höchst AG, wo er unter anderem als Aufsichtsratsvorsitzender, Leiter des Zentralforschungslabors und im Finanzbereich tätig war. Heute bringt er seine wertvolle Erfahrung und ein großartiges Netzwerk in das junge Team ein.

COO und Produktions- und Entwicklungsleitung
Stefan Schüller leitet als Diplomchemiker die Bereiche Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle. Bevor er 2014 zu Dr. Temt wechselte, arbeitete er als Consultant und technischer Betreuer bei DWS Risk & Audit Consult U.G. in Frankfurt. Eine seiner ersten Aufgaben bei Dr. Temt war die Einführung eines Warenwirtschaftssystems. Dabei entdeckte er neue Formeln und entwickelte sie mit seinem Team weiter. Sein Spezialgebiet ist die organische Synthese-Chemie.

WEITERE INFORMATIONEN
DRTEMT.COM
INSTAGRAM
FACEBOOK

DR. TEMT SHOP
ÖFFNUNGSZEITEN
MO-DO: 8.00 bis 13.30 & 14.00 bis 17.00
FR: 8.00 bis 12.00
NEU 17.10.2018 WALTZ 7

DIE X-MAS DUSCHBOMBE ZIMTORANGE IST DA

Vegan, natürlich, made in Austria
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER

Rechtzeitig zu Weihnachten und der Winterzeit dürfen wir uns über die Limited Edition DUSCHBOMBE ZIMTORANGE und das WINTER SPA LOVERS SET (24 Stk. Duschbomben, inkl. Handtuch und Duftkerze) freuen. Denn jetzt machen wir es uns Zuhause wieder gemütlich und sind auf der Suche nach schönen Geschenkideen für unsere Liebsten.
 
Die winterlichen Brausebömbchen verwandeln die eigenen vier Wände in einen Home-Spa und bringen den Duft von saftigen Orangen und aromatisch-süßen Zimtstangen direkt in die Dusche.

Für ein Wintermärchen in nur 3 Schritten:
1. Dusche aufdrehen.
2. Duschbombe am Boden ins Wasser legen.
3. Augen schließen, tief einatmen und BOOOM! Alle Winter-Träume werden wahr!

Die Duschbomben werden in Österreich, mit natürlichen ätherischen Ölen hergestellt und sind natürlich vegan.

EINZELNE DUSCHBOMBEN: EUR 1,49 pro Stück - ab sofort erhältlich bei Bipa, Spar & jetzt NEU auch bei dm und Merkur erhältlich.
 
WINTER SPA LOVERS SET: EUR 29 - ab sofort erhältlich im WALTZ 7 Online-Shop www.waltz7.com
NEU 15.10.2018 Katie g. Jewellery

KATIE G. JEWELLERY

FOR GENTS MIT ECKEN UND KANTEN
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
 
KATIE G. JEWELLERY – FOR GENTS MIT ECKEN UND KANTEN 

Es muss nicht alles perfekt sein, um schön zu sein: Bewusst zelebriert Katie Gruber auch bei ihren Männer-Kreationen die Unregelmäßigkeit in allen Aspekten des Designs und lehnt sich gegen das klassische Schmuckkonzept auf. Der raue Stil von Katie g. unterstreicht die Maskulinität des modernen Mannes, denn die handgemachten Kreationen der Schmuckdesignerin sind bewusst un-perfekt, mit Ecken und Kanten.

Katie Gruber kaschiert Unregelmäßigkeiten im Material nicht. Dies führt zu kleinen Einkerbungen und Unregelmäßigkeiten. Je nach Lebensstil des Trägers und der Art und Weise, wie mit den Stücken umgegangen wird, spiegelt sich der Charakter in dem Schmuckstück wider.

„Geht gerne rau mit eurem Schmuck um! Spuren, die das Leben aufweisen, sollen sich auch auf den Schmuckstücken bemerkbar machen. Sie lassen sie sogar interessanter, noch persönlicher wirken!“ – Katie Gruber.

Echte Kerle greifen in der Regel gerne zu dunkleren Farben, auch bei Schmuck. Da bietet sich vor allem oxidiertes Silber an, das sich mit der Zeit verändert und eine unregelmäßige Patina erhält. Ein persönlicher Tipp von Katie Gruber, wenn es dunkel, aber nicht ganz schwarz sein soll: Palladium Weißgold. Dabei handelt es sich um eine besonders edle Weißgold-Variante, die durch ihre schöne Anthrazit-Farbe vor allem bei Männern sehr beliebt ist. Bei der Größe des Schmuckstücks denkt der Mann etwas praktischer als die Frau, denn ihm ist der Tragekomfort besonders wichtig. Allgemein wirken etwas breitere Ringe maskuliner, aber auch filigranere Stücke darf und soll der Mann besitzen. Katie Gruber berät den Kunden in ihrem Atelier sehr gerne bei der Auswahl und hilft dabei das ideale Schmuckstück für den persönlichen Typ zu finden. Die Schmuckdesignerin legt großen Wert auf Details und die perfekte Passform, sodass die Stücke auch viele Jahre, wenn nicht sogar ein Leben lang, mit auf Reisen gehen. 
 
>> ARMSPANGEN

Katie g. setzt in ihrem Atelier ausschließlich auf Armspangen, auf Stoff- und Lederbänder wird hier verzichtet. Die Armspange wird im Atelier individuell an das Handgelenk angepasst, sodass sie perfekt sitzt und nicht verrutscht. 
Bei den gehämmerten Armspangen kann der individuelle Hammerschlag selbst gewählt werden und verschreibt sich so der Individualität. Mit jedem gesetzten Schlag auf das Schmuckstück grenzt es sich noch stärker von den anderen ab. „Die Hämmerung unterstreicht unsere Philosophie der Schönheit in der Unregelmäßigkeit. Perfektion ist kurzlebig“ – so Katie Gruber.

>> RINGE

Katie g. berät in ihrer Kreativ-Werkstatt gerne, welcher Ring zum Leben und Daily Business des Mannes passt: Ob eckige, facettierte “Cutting Edge”-Ringe, bis zu gehämmerten Ringen in unterschiedlichen Formen, gibt es eine große Auswahl an Möglichkeiten. Wie auch bei den Armreifen kann der individuelle Hammerschlag bei gehämmerten Ringen gerne vom Kunden bestimmt werden.
TIPP: Ringe können im Handumdrehen auf einer Halskette angebracht werden. Vor allem, wenn man die Hände mal rasch frei braucht. 

>> KETTEN

Abhängig vom eigenen Geschmack gilt hier: Alles ist erlaubt! Der Vorteil bei etwas längeren Ketten ist jedoch, dass die Kette schnell und einfach über den Kopf gestülpt werden kann und der Verschluss dadurch nicht jedes Mal geöffnet werden muss.

>> GELDSPANGEN & CLIPS

Eine stylische Alternative zu großen Geldbörsen sind maßgefertigte Geldspangen. Karten werden in die Geldscheine gewickelt und in die Spange geschoben. Wie für Katie g. üblich, sind sie rau und unregelmäßig. Erhältlich in gehämmerter Optik, oder in einem besonderen “aged”-Look ist jedes Stück ein Unikat und kann nach Kundenwunsch auch handgraviert werden. Die Spangen sind, wie alle anderen Katie g. Schmuckstücke, in den Legierungen Sterling Silber, 14kt. Rosé und 14kt. Champagnergold erhältlich. In Silber sind die Patinierungen in schwarz oxidiert und weiß matt möglich. Auf Wunsch kann das Stück auch in einer polierten Ausführung gewählt werden.
TIPP: Der Krawatten-Clip. Auch hier gibt es neben der Legierung viele weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Ein kleiner Edelstein oder Brillant sind bei diesem Schmuckstück ein sehr edles Detail für Männer.

>> MANSCHETTENKÖPFE

Bei Katie g. findet man einzigartige Manschettenknopf-Varianten im Cutting Edge Stil. Schwarz, Silber, Weiß und die klassische Gold-Variante stehen hier zur Auswahl. 

>> UN-PERFEKTE UNIKATE: MADE-TO-MEASURE 

Wenn einem eine besondere Idee vorschwebt, kann bei Katie Gruber ein selbst designtes Stück in Auftrag gegeben werden. 

„Maßanfertigungen eignen sich vor allem dann, wenn man schon einen konkreten Stil ins Auge gefasst hat. Je genauer die Vorstellung desto besser.“ – Katie Gruber. 

Bei einem persönlichen Gespräch im Atelier werden mit der Schmuck-Designerin alle Details besprochen. Im nächsten Schritt wird eine Skizze, oder ein 3D-Design erstellt, eventuell auch ein Vorab-Modell angefertigt. Nach der Freigabe wird das individuelle Stück im Katie g.-Stil kreiert. Alle Stücke können auch mit Gravuren, Edelsteinen, Brillanten und anderen besonderen Details versehen werden.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW


Top Meldungen

AUSTRIAN DESIGNER EDITION
      
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM: 
 
SAMPLES WE ARE FLOWERGIRLS X QUIPSTER  
>> AB SOFOT IM SISTER ACT SHOWROOM VERFÜGBAR!
 

DIE WIENER KREATIVEN “WE ARE FLOWERGIRLS” UND DAS SALZBURGER LABEL “QUIPSTER” DESIGNEN GEMEINSAM QUIPSTER-FLOWERCROWNS! 
 
Man nehme einen Quipster (Anmerkung: stammt aus dem Englischen und beschreibt jemanden, der lustige Einfälle hat), eine Hand voll Flowerpower und zwei junge Labels aus Österreich. Was daraus entsteht? Eine zuckersüße Designer-Edition: WE ARE FLOWERGIRLS X QUIPSTER!
 
QUIPSTER ist ein junges Mode Label dreier Salzburger, bestehend aus Akin, Alina und Künstler Andreas. Alina heiratete im Mai 2017 ihren Akin. Bei der Hochzeit trug sie eine Flowercrown des Wiener Kreativ Labels „We Are Flowergirls“ – denn so wie Alina sich damals in ihren mittlerweile Ehemann Akin verliebt hat, so haben es ihr auch die Flowercrowns angetan.
 
Durch Zufall – oder eher Schicksal – haben sich die beiden Labels kennen und lieben gelernt. Rasch wurde klar: Wir wollen eine gemeinsame Geschichte schreiben und so wird es bei QUIPSTER ab sofort blumig(er) – und bei We Are Flowergirls more crazy! 
 
>> DIE NEUEN QUIPSTER-CROWNS
 
DIE EINE WIE SALZBURG: ZART, KLEIN UND GRÜN – DIE ANDERE WIE WIEN: KNALLIG, GROSS UND ROT.
 
„Wir freuen uns sehr, dass sich die Wege von We Are Flowergirls und QUIPSTER getroffen haben. Rasch war klar, die süße, witzige ´HULA´-Illustration, die aus der Feder unseres Künstlers Andreas Körner stammt, soll ab sofort ein echten, femininen, schön-blühenden Blumenkranz tragen. Auch zum Dirndl passen die beiden Modelle entzückend“, so Alina al Wazzan-Aktas Co-Founder von QUIPSTER. 
 
„Wir sind überglücklich unsere Limited Edition Flowercrowns für QUIPSTER präsentieren zu dürfen. Passend zu den QUIPSTER HULA-T-Shirts, die zuckersüße Blumenmädchen-Illustrationen zeigen, durften wir zwei Flowercrowns designen", freut sich Cecilia Leitinger, Co-Founder von We Are Flowergirls. 
 
>> QUIPSTER-CROWNS & HULA T-SHIRTS >> WHERE TO BUY
 
Ab sofort sind die zarte, grüne QUIPSTER-Crown namens „Quipster Little“ um 89 Euro und die opulente, rote QUIPSTER-Crown namens „Quipster Big“ um 109 Euro sowie die dazu passenden, coolen QUIPSTER HULA T-Shirts jeweils um 29 Euro in schwarz und weiß im QUIPSTER-Store in Wien (Kärntnerstraße 14,1010), in Salzburg (Getreidegasse 23, 5020 Salzburg) und im QUIPSTER Online-Shop sowie im We Are Flowergirls Webshop erhältlich. 

>> ÜBER QUIPSTER
 
Der Name Quipster stammt aus dem Englischen und beschreibt jemanden, der lustige Einfälle hat und andere gerne mit seinen Späßen erheitert. 
Während seines BWL-Studiums in Salzburg beschloss Akin ein originelles Label zu gründen und witzige, handgezeichnete Charaktere auf T- Shirts zu drucken. Er wollte ein universelles Kleidungsstück kreieren, mit dem sich Menschen auf eine lustige Art ausdrücken können. Alina unterstützte stets die Visionen und Ideen von Akin und verfolgte mit ihm seinen großen Traum. Sofort nach Abschluss ihres Anglistik Studiums stieg sie bei Quipster ein und führt das Unternehmen seit dem Gründungsjahr 2013 zusammen mit ihrem Ehemann Akin, den sie 2017 geheiratet hat. Die einzigartigen, handgezeichneten Illustrationen stammen aus der Feder und Mitbegründer Andreas Körner. In Österreich wird designt und die Grafiken auf Papier gebracht. Bei der Produktion wird auf qualitativ hochwertige Materialien gedruckt. Die Quipster-Figuren sollen Leute zum lachen bringen und deren Stimmung aufhellen. Im Dezember 2014 eröffnete der erste Quipster-Store in der Griesgasse in Salzburg. 2016 folgten die Stores in der Getreidegasse in Salzburg und auf der Kärntnerstraße in Wien.

QUIPSTER ONLINE-SHOP
QUIPSTER.EU

QUIPSTER STORES
SALZBURG & WIEN
 
>> ÜBER WE ARE FLOWERGIRLS
 
Blumenkränze machen uns zu blühenden Schönheiten. Jede Frau, jedes Mädchen sollte einen haben. Die Mission von »We Are Flowergirls« ist es, qualitativ hochwertige, handgemachte Blumenkränze anzubieten, die den Kundinnen einen Hauch von Luxus schenken. »We Are Flowergirls« arbeitet nur mit feinsten Blumen aus Stoff, gewachstem Papier und synthetischen Materialien. Jede »We Are Flowergirls«-Haarkrone der einzelnen Kollektionen ist ein Unikat und wird speziell für jedes Blumenmädchen einzelgefertigt.
 
Im Sommer 2015 gegründet, ist »We Are Flowergirls« die liebliche Erfindung von zwei Wiener Kreativen. Cecilia Capri und Mathias Assefi haben das Ziel, Blumenkränze mit Charme, hoher Qualität und einzigartigem Eye-Catch Effekt zu produzieren. Zugleich bieten sie ihre Kreationen zu leistbaren Preisen an, sodass jedes Mädchen und jede Frau sich mit einem »We Are Flowergirls«-Kranz schmücken kann. Alle Kreationen sind 100% handgemacht in ihrem Wiener Atelier und entstehen aus herrlichen Rosen, Lilien, Tulpen und vielen weiteren Blumen, Blüten, Knospen und Früchten. »We Are Flowergirls« verwöhnt dich mit jeglicher Wunscherfüllung, die die Herzen ihrer Blumenmädchen höherschlagen lässt.
 
WE ARE FLOWERGIRLS WEB-SHOP
WEAREFLOWERGIRLS.COM