NEU 21.05.2019 unu

Produktlaunch

Der neue unu Scooter
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:  
  

Produktlaunch - der neue unu Scooter
  • Das Berliner Mobilitätsunternehmen unu launcht den unu Scooter der zweiten Generation. Er ist ab jetzt vergünstigt als Pre-Order online verfügbar und startet ab August im regulären Vertrieb ab 2.799€.
  • Das Berliner Unternehmen hat den neuen unu Scooter designt und in Zusammenarbeit mit Partnern wie BOSCH und LG in Deutschland vollständig neu entwickelt. Der neue unu Scooter bietet Platz für zwei Personen, sowie den größten Stauraum und einen der schnellsten Beschleunigungswerte im Elektroroller Segment.
  • Der Roller bietet mit eigener App und integriertem Display neuartige Smart Features, wie Navigation, Diebstahlschutz und digitales Key Sharing. Diese können optional und kostenlos vom Kunden aktiviert werden und sind dank Over-the-Air Updates zusammen mit weiteren Features Schritt für Schritt verfügbar.
Berlin, 21. Mai 2019 – Immer mehr Menschen ziehen in Städte – damit steigt aber nicht unbedingt ihre kulturelle Vielfalt. Durch immer voller werdende Straßen wird es zunehmend schwerer, das volle Potential von Metropolen zu erleben. So verbringen Autofahrer in deutschen Städten durchschnittlich 120 Stunden pro Jahr im Stau. Die drei Gründer des Berliner Mobilitätsunternehmen unu arbeiten seit über sechs Jahren an Lösungen für urbane Mobilität. Mit über 10.000 Rollern auf den Straßen ist unu derzeit Marktführer an verkauften elektrisch angetriebenen Rollern in Deutschland. Nun stellt das Unternehmen seine zweite, vernetzte Produktgeneration vor. 

Der neue unu Scooter 
Die zweite Generation des unu Scooters wurde von unu designt und in Partnerschaft mit Unternehmen wie BOSCH und LG in Deutschland entwickelt. Der Roller wird von einem Elektromotor von BOSCH betrieben und ist mit jedem normalen Autoführerschein fahrbar. Mit seinen portablen Akkus, die sich an gewöhnlichen Steckdosen laden lassen, hat er eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Da der Motor im Hinterrad integriert ist, bietet der Roller unter dem Sitz reichlich Platz für beispielsweise zwei Helme und mehr. Statt eines Schlüssels, wird der Roller mit einer Schlüsselkarte entriegelt.

unu App: Navigation und Privates Roller-Sharing
Durch die konsequente Verschmelzung von Hard- und Software beim neuen unu Scooter bieten sich unu-Nutzern neue Möglichkeiten. Fahrer haben die Option mit der kostenlosen unu App eine Reihe an zusätzlichen neuen Features zu verwenden. So können unu-Fahrer Standort und Ladestatus des Rollers von überall aus sehen. Wird der Roller in Abwesenheit des Nutzers bewegt, greift der Diebstahlschutz ein: Der Nutzer wird über die unu App benachrichtigt und kann den Roller orten. Sendet man über die App eine Zieladresse an den Roller, navigiert dieser den Nutzer über das integrierte Display an sein Ziel. Wer in der Stadt unterwegs ist, muss so nicht länger auf sein Smartphone blicken. Zudem kann der Roller auch per App mit einem digitalen Schlüssel gestartet werden. Das Besondere hierbei ist, dass dieser Schlüssel einfach über die unu App mit Freunden, Familie und in der Nachbarschaft digital geteilt werden kann.

Dies ebnet erstmals den Weg zu einem Micro-Sharing, mit dem wir ein neues Roller-Nutzungsmodell für die urbane Mobilität einführen möchten. Die Vernetzung im kleinen Kreis ist allerdings erst der Anfang“, sagt Elias Atahi (Co-Founder und CXO unu).

Der unu Scooter ist zudem lernfähig: Die Anzahl der Smart Features wird mit der Zeit automatisch und kostenlos über die Cloud erweitert.

Verfügbarkeit und Pre-Order 
Der Roller ist online (unumotors.com) in drei Modellen und sieben Farben ab 2.799€ bestellbar. Käufern wird der unu Scooter fahrbereit, also mit Nummernschild und versichert, direkt vor die Haustür geliefert.

Auch in der zweiten Produktgeneration kombinieren wir unsere individualisierte Serienproduktion mit dem Direkthandel über das Internet, wodurch teure Händlermargen entfallen und unsere Produkte für jeden zugänglich werden”, sagt Pascal Blum (Co-Founder und CEO unu).

Der neue unu Scooter ist bereits ab jetzt als Pre-Order verfügbar. Das Pre-Order Paket bietet Vorteile im Gesamtwert von circa 330€, inklusive 100€ Rabatt auf den Roller, einem kostenlosen Helm und einem zusätzlichen dritten Jahr Garantie. Es gilt das Prinzip first come first served: Die während der Pre-Order Phase vorbestellten E-Roller werden ab September 2019 in einer Box fahrbereit vor die Haustür geliefert. Der neue Roller wird den bisherigen unu Scooter Classic ersetzen, der nur noch für wenige Wochen verfügbar ist. Der reguläre Verkauf startet ab August. 

Zweite Unternehmensphase: elektrisch & vernetzt 
unu tritt mit dem Launch des neuen unu Scooters in die nächste Phase der Firmen-Evolution ein.

Mit dem unu Scooter Classic haben wir Elektromobilität erfolgreich der breiten Masse zugänglich gemacht. Mit unserem neuen E-Roller bringen wir die zweite Produktgeneration des vernetzten, elektrischen Fahrzeugs auf den Markt, das für Mobilitätsdienste verwendet werden kann”, sagt Mathieu Caudal (Co-Founder und COO unu).

Langfristig arbeitet unu an der finalen Produktvision eines elektrischen, vernetzten, autonomen Fahrzeugs. Noch in diesem Jahr wird das junge Unternehmen über das neue Produkt in den internationalen Sharing-Markt eintreten. 

WEITERE DETAILS:

► COMPANY PORTRAITS: HIER
► UNU FOUNDER PORTRAITS: HIER
► KEY FEATURES: HIER 
NEU 15.05.2019 ANDY WOLF Eyewear

#MyAndyWolf

Die neue ANDY WOLF EYEWEAR Kampagne
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL ZUM DOWNLOAD:
 
>> WETRANSFER

#MyAndyWolf
Die neue ANDY WOLF EYEWEAR Kampagne

Die Vielseitigkeit der ANDY WOLF EYEWEAR Kunden und Kundinnen war Inspiration für die neue Kampagne #MyAndyWolf. Die Persönlichkeit der Träger und Trägerinnen steht bei ANDY WOLF EYEWEAR seit Beginn im Fokus. Die Herstellung in den eigenen Produktionen in Hartberg und Jura garantiert die ideale Passform jeder einzelnen Brille für die unterschiedlichsten Gesichtsformen. Der bewusste Verzicht auf ein sichtbares Logo prägt seit Gründung der Firma mit das Brillendesign sowie der spielerische Umgang mit Formen und Farben, denn es soll Raum für individuellen Stil gegeben werden. 
 
Starke Persönlichkeiten aus dem Freundeskreis des Labels standen daran angelehnt für die neue ANDY WOLF EYEWEAR Kampagne vor der Kamera. Ina, Anita, Konrad, Özlem und Carmen präsentieren die neusten Modelle und Farberweiterungen für die kommende Saison:
die Kombi-Brille 4576, die runden Brillen 4577, 4713 und 4734, das klassische Modell 5100, den modernen achteckigen Style 4580 oder die neuen Sonnenbrillen wie die Cat-Eye Frame EZRA und VOLTA,  die elegante GORAN mit breiten Bügeln und das Kultmodell FLORENCE, gibt es jetzt in drei neuen Farben.
 
ANDY WOLF EYEWEAR ist weltweit bei ausgesuchten Optikern wie z.B. Stino Optik und Concept-Stores erhältlich.

Kampagnen Credits
Fotograf: Christoph Musiol
Hair & Make Up: Aennikin
NEU 15.05.2019 KYDDO

kyddo präsentiert die SS 19 Must Haves

...sunny days come back again
 BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Ob am Strand, im Schwimmbad, beim Picknick oder im Garten - der Concept Store "kyddo" hat eine liebevolle Selektion an Summer-Must-Haves 2019 zusammengestellt. Und das Beste an dieser Geschichte: Produkte von kyddo sind schonend für Mensch und Umwelt, biologisch und nachhaltig hergestellt, sehen darüber hinaus super hübsch aus und machen Spaß!
 
Lasst uns den Balkon und den Garten stylen!
Sitzsäcke aus ökologischer Havanna-Baumwolle laden mit mediterranem Flair zum Entspannen und Lesen ein. Die coolen Tipis von Numero 74 wecken die Abenteuerlust. Die weichen Spielmatten "Futon" von Numero 74 sehen nicht nur wegen ihrer angenehmen Farben toll aus. Der Vintage-Charme macht es aus - und lässt den Balkon zur gemütlichen Spiel- & Leseecke werden. Auch als Unterlage für das Tipi-Zelt eignet sich die Spielmatte perfekt.
 
Auf die Wiese..., fertig..., los!
Must Have Basics für das Picknick im Freien sind Taschen, Körbe und Decken. Während die Mamis Obst und Brote aus den Taschen zaubern, beschäftigen sich die Kleinen mit Stoffbüchern, Mini Toys und Holzrasseln. Und damit es beim spielen nicht piekst, kommen kuschelige Stepp-Decken und Babydecken immer in den Picknick-Korb. Die Wasserflasche "Anker" darf natürlich auch nicht fehlen. 
 
Badespaß!
Was wäre ein Tag am Meer ohne Strandtasche, die mit Sandspielzeug und süßem Retro-Badespielzeug von Oli&Carol befüllt wird. Auch die putzigen Sandalen, die die Füßchen schützen und Poncho-Handtücher zum abtrocknen sind beim Badetag immer mit an Bord.
 
Bademode!
Ein Geheimtipp für die Kleinen: Swimwear vom skandinavischen Label Konges Sløjd. Sie bietet Schutz vor UV-Licht und schützt vor Sonnenbrand. Auch für Mom gibt es von Konges Sløjd hinreißende Badeanzüge, wie das Modell „Soleil Mommy Cherry“. Sieht übrigens auch sehr hübsch im Partnerlook mit den Kindern aus. 
 
Leichte Sommer-Mode!
Was tragen Babies im Sommer? Babymode von Organic Zoo. Diese Stücke punkten nicht nur durch ihr ansprechendes Design, sondern auch durch die besonders weiche Baumwollqualität. Auch das Label Olli Ella gibt es ab sofort im kyddo Shop: Olli Ella wurde 2009 in London gegründet. Das Label designt wunderschöne Körbe für den Fahrradlenker, Picknickkörbe sowie ansprechende Luggys (Trolleys) aus Rattan. 

Brandneu: WARES by Olli Ellla - super leichte Sommerkleider für Kids und Mamis.
NEU 14.05.2019 gloryfy

RELIVE THE ACTION: G9 Radical Chrigel Maurer Signature Edition

Über den Wolken: Mit Red-Bull X-Alps von Salzburg nach Monaco
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
RELIVE THE ACTION: G9 Radical Chrigel Maurer Signature Edition
Über den Wolken: Mit RED BULL X-ALPS VON SALZBURG NACH MONACO

Das härteste Adventure-Rennen der Welt X-ALPS geht am 16. Juni in die nächste Runde. Für eine klare Sicht für die Athleten – im speziellen 5-fach Sieger CHRIGEL MAURER – sorgen die designstarken G9 RADICAL Modelle des österreichischen Brillen-Labels.

Die Top-Athleten der Hike & Fly Szene zeigen sich begeistert von den brandneuen Modellen der G9 RADICAL Kollektion und setzen auf die HighTech-Features der gloryfy Brillen wie unbreakable Gläser, höchsten Kontrastumfang, 100% UVA/ UVB Schutz sowie auf extrem leichtes Material. Eine Sportbrille, die selbst bei außergewöhnlich harten Bedingungen hält, was sie verspricht – und dabei noch extrem cool aussieht! 

>> HIGHLIGHT 1: G9 RADICAL CHREAGLE

RELIVE THE ACTION: Top-Athlethen sind von der G9 Radical ChrEagle begeistert! 
 
Die rahmenlose Sportbrille ist der perfekte Begleiter für Extremsportler. Außerordentlich leichtes Material und 100% beste Belüftung sorgen für einen kühlen Kopf bei besonders großer Anstrengung. Das Top Feature: Der Dynamic Flow Grip an den Bügelenden passt sich perfekt an jede Kopfform an und sorgt für bombenfesten Halt – selbst bei Extremsituationen! 

Die G9 RADICAL Modelle gibt es in 6 weiteren Farben.

>> HIGHLIGHT 2: G9 XTR Infrared

EIN TEST DER WILLENSKRAFT: Die G9 XTR Infrared steht für unüberwindbare Selbst-Stärke

Das neue Highlight aus der G9 Kollektion punktet bei schweißtreibenden sportlichen Tätigkeiten mit den PowerGrip Nosepads. Das Feature sorgt für sicheren Halt – ohne verrutschen und lästiges Zurechtrücken der Brille. Die G9 XTR holt das Beste aus jedem Athleten!

Die G9 XTR Modelle gibt es in 4 weiteren Farben.

>> HIGHLIGHT 3: G9 RADICAL HELIOZ & G9 XTR HELIOZ

HOCH HINAUS! Die G9 RADICAL & XTR HELIOZ ist der perfekte Begleiter für Höchstleistungen und einen klaren Blick. Das Hightech Feature der Contour Lens Technology sorgt besonders bei meterhohen Höhen für optimalen Durchblick. Besonderes Highlight: Die Gläser sind auch optisch verglasbar. 
 
Die G9 RADICAL HELIOZ & G9 XTR HELIOZ gibt es in weiteren Farben.
NEU 13.05.2019 BASENBOX

REINIGUNG FÜR GEIST & KÖRPER MIT BASENRETREATS DER BASENBOX.

FASTEN- UND YOGAWOCHEN IM SCHLOSSHOTEL MAILBERG IN NIEDERÖSTERREICH, MIT BASENBOX CO-GRÜNDERIN PHILIPPA LOVREK UND YOGA-LEHRERIN EVA JACQUEMARD.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
 
REINIGUNG FÜR GEIST & KÖRPER MIT BASENRETREATS DER BASENBOX.

FASTEN- UND YOGAWOCHEN IM SCHLOSSHOTEL MAILBERG IN NIEDERÖSTERREICH, MIT BASENBOX CO-GRÜNDERIN PHILIPPA LOVREK UND YOGA-LEHRERIN EVA JACQUEMARD.

Eine kleine Auszeit vom Alltag gefällig? Den Stress hinter sich lassen und Ballast abwerfen ist jetzt mit dem geführten BASENRETREAT der BASENBOX in malerischer Natur möglich! Einfach die Sachen packen und für sieben Tage die Selbstheilungskräfte des Körpers erleben und revitalisiert neue Energie schöpfen.
 
Selbstheilungskräfte werden aktiviert
 
Einmal tief durchatmen und loslassen! BASENBOX Co-Gründerin und Ernährungsberaterin Philippa Lovrek bietet erstmals BASENRETREATS, sieben Tage geführte Fastenkuren zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers, im Sommer an. Neben dem Fasten stehen auch tägliche Yogatrainings und geführte Meditationen mit Yoga-Lehrerin Eva Jacquemard auf dem Programm. In einer wundervollen natürlichen Umgebung im Schlosshotel Mailberg wird der Geist von negativen Gedanken gereinigt und der Körper zum basischen Gleichgewicht und Klarheit zurückgeführt.
 
Eine komplette Reinigung von Geist und Körper lassen nicht nur alte Muster verschwinden, sie geben vor allem neue Kraft. Ein basischer Körper entgiftet und regeneriert besser. Er nimmt neue Energie auf und findet schneller zur Ruhe.
 
Natürlich Revitalisieren
 
BASENRETREATS führt die zwei Methoden Fasten und Yoga zu einem starken Powerpaket zusammen. Das schöne Schlosshotel Mailberg mitten in den Weinbergen des Pulkautals dient als Kraftort, an dem man sich mit der Natur verbinden kann.
 
Während der BASENRETREATS ist man in den besten Händen. Ernährungsberaterin und Geschäftsführerin Philippa Lovrek von BASENBOX sorgt dafür, dass es niemandem – trotz Nahrungskarenz – an etwas fehlt: 
 
„Mein persönliches Ziel ist es, während des Aufenthalts für das Wohlbefinden zu sorgen, damit man gestärkt und voller Lebensfreude wieder in den Alltag starten kann“ so, Philippa Lovrek über das BASENRETREAT.
Die Yoga- und Meditationseinheiten werden von der erfahrenen und einfühlsamen Yoga-Lehrerin Eva Jacquemard geführt, die bereits mit dem Dalai Lama meditiert hat. Evas ganzheitlicher Ansatz kombiniert Hatha und Yin Yoga und bringt Geist und Körper in Balance.
 
„Yoga ist für mich eine sehr persönliche Sache und jeder wird eine etwas andere Erfahrung machen. Als Lehrerin versuche ich, jedem eine einzigartige Erfahrung zu ermöglichen“ erzählt Eva Jacquemard über ihren persönlichen Ansatz. 
 
Sich selbst etwas Gutes tun? Eine Woche BASENRETREAT, ganz im Zeichen der Gesundheit, eignet sich perfekt dazu!
 
Der Ablauf:
  • 6 Übernachtungen im Schlosshotel Mailberg
  • 7 Tage ohne feste Nahrung – es werden köstliche Basensuppen, frische Gemüse- und Obstsäfte, sowie revitalisierende Tees während des Aufenthalts serviert
  • 2x am Tag Yogatraining - Hatha-Yoga und Yin-Yoga sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene
  • 1x am Tag gemeinsame Abendmeditation/Pranayama (Atemübungen)
  • Viele tolle Überraschungen, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden
 
Termine & Preise 2019:
  • 19. – 25. MAI
  • 02. – 08. JUNI
  • 14. – 20. JULI
  • 25. – 31. AUGUST
  • “Superior” – €920 (Einzelzimmer), €830 (Doppelzimmer)
  • “Luxus” – €980 (Einzelzimmer), €890 (Doppelzimmer)
 
ZURÜCK IM ALLTAG: MIT DER BASISCHEN PRODUKTLINIE DER BASENBOX
 
Basisch, biologisch, vegan und immer griffbereit: Die neue basische Produktlinie (Suppen und Porridges) der BASENBOX mit hochwertigen Zutaten aus biologischer Landwirtschaft, sorgt nachhaltig für Kraft und Energie im Alltag. Morgens, für zwischendurch oder am Abend, hergestellt in Österreich, bei SPAR, SPAR Gourmet, EUROSPAR und INTERSPAR erhältlich.

HINTERGRUNDINFOS:

BASENBOX BEI „2 MINUTEN 2 MILLIONEN“:

Glücklich sein beginnt beim Essen! Das Gründer-Team der BASENBOX konnte mit der Basenkur und dem damit verbundenen Lieferservice in Wien, sowie den neuen Basenprodukten, die es im Supermarkt zu kaufen gibt, bei „2 Minuten 2 Millionen“ auf ganzer Linie überzeugen. 

ÜBER DIE BASENBOX – UND DIE PRODUKTE: 
 
„Alles begann Anfang 2016 mit einer Lieferküche für basische Bio-Gerichte in Wien. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Nach der Veröffentlichung unseres Basenbuchs Anfang 2019, folgt nun die erste basische Produktlinie im Supermarkt“, freut sich Mitgründer Lukas Lovrek. 

BASENKUR:
 
Täglich. Frisch. Gesund. In Wien bietet die BASENBOX ein einzigartiges Ernährungskonzept an: Basenkuren für den Alltag, inklusive Lieferservice. Man wird einmal täglich mit drei frisch zubereiteten, basischen Gerichten versorgt (Frühstück, Mittagessen & Abendessen) und schon nach kurzer Zeit machen sich die positiven Effekte der Ernährungsumstellung bemerkbar. Man fühlt sich leicht, frisch und energiegeladen.

Die Speisen werden vormittags in der BASENBOX-Zentrale in der Brückengasse im 6. Bezirk zubereitet. Die hochwertigen Zutaten kommen alle aus der biologischen Landwirtschaft und das Obst und Gemüse kommt aus dem Marchfeld, vom Adamah-Biohof.
 
Die BASENBOX Kooperationspartner – großteils Radboten – sorgen dafür, dass die Lieferungen zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr beim Kunden ankommen. Das Programm ist ab drei Tagen buchbar.

BASENBUCH:

Mehr als ein Kochbuch: Das Basenbuch für Körper und Geist ist ein Ratgeber der besonderen Art. Neben der basischen Ernährung geht es auch um einen basischen Lifestyle und um das körperliche und seelische Wohlbefinden. Zusätzlich enthält es 21 basische Rezepte für 7 Tage BASENBOX „Do-it-Yourself“.
 
Das Basenbuch soll auf einfache und sympathische Weise den Zugang zu einem bewussteren Lebensgefühl erleichtern.

Das BASENBOX-Team
 
Die BASENBOX besteht aus Philippa Lovrek, Leopold Lovrek, Lukas Lovrek und Albrecht Eltz. Die Idee der BASENBOX kam von Philippa, die schon während ihres Studiums der Ernährungswissenschaften und der Weiterbildung zur Ernährungsberaterin auf die immensen Vorteile der basischen Ernährungsweise aufmerksam wurde. Nach einigen erfolgreichen Testläufen, gründete sie mit ihrem Bruder Leopold und dem gemeinsamen Freund Albrecht, im Februar 2016 die BASENBOX. Im Sommer 2017 stieß Lukas dazu und nun arbeiten die Vier gemeinsam daran, die positiven Aspekte, der basischen Ernährungsweise weiter zu verbreiten.

FACTBOX.

Website: BASENBOX
Facebook: BASENBOX
Instagram: BASENBOX
NEU 08.05.2019 PONA

PRICKELNDE ERFOLGSSTORY - MADE IN AUSTRIA

PONA ERFRISCHT ÖSTERREICHS GAUMEN BEREITS SEIT FÜNF JAHREN UND PRÄSENTIERT EINE NEUE SORTE ZUM JUBILÄUM.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
 
In einem hartumkämpften Markt, wie der Getränkebranche in Österreich ist es nicht einfach eine Erfolgsstory als Start-Up zu schreiben. Glücklicherweise orientiert sich das junge Wiener Getränkeunternehmen “PONA” kaum an anderen Brands, und noch viel weniger an klassischen Maßstäben. Nun feiert Österreichs erster prickelnder Bio-Fruchtsaft bereits seinen fünften Geburtstag.  Die neue und bereits achte PONA Sorte "Rote Traube Primofiore Zitrone" (57% Bio Traubensaft direkt gepresst aus Österreich, 3% Bio Zitronensaft direkt gepresst aus Sizilien) gibt es ab Juni in den Regalen.

Anna Abermann: „Zum fünften Geburtstag beschenken wir uns und unsere Kunden nicht nur mit einer neuen Sorte, sondern auch mit dem Launch unserer neuen Near Water Linie: ICH BIN WAS?ER – ist ein wichtiger Meilenstein für uns."

Inspiration, Idee und Umsetzung

Als Anna Abermann, Co-Gründerin von PONA, vor fünf Jahren bei einer Reise in das sonnige San Francisco auf “Organic Sparkling Juices“ gestoßen ist, hat sie sich in den erfrischenden Geschmack und das umweltverträgliche Konzept verliebt. Mit vier Freunden gründete Anna 2014 PONA, um auch hierzulande den Durst auf ein nachhaltiges und prickelndes Erfrischungsgetränk zu stillen.

Bio ist bei PONA nicht nur ein Trend, sondern Herzenssache. Eine spritzige Erfrischung, die ohne Reue genossen werden kann und damit nachhaltige Landwirtschaft und biologisch- und sozialverträgliche Produktion fördert. Dabei handelt es sich um eine simple Formel: 60% direkt gepresster Bio-Fruchtsaft, 40% prickelndes Gebirgsquellwasser aus Kärnten. Ganz ohne zugesetzten Zucker oder andere unnötige Zusätze. Einfach die natürlichste Form von Limonade.

Anna Abermann: „Jede Flasche von PONA ist ein Unikat, denn wie beim Wein kann die Ernte der verarbeiteten Früchte mal sauer, mal süßer ausfallen. Das ist das Schöne an einer ehrlichen Verarbeitung und respektvoller Nutzung vorhandener Ressourcen. Das Ergebnis gleicht keinem Einheitsbrei, sondern lässt Platz für eine geschmacksintensive Überraschung.“

Zitrusfrüchte vom Fuße des Ätnas. Äpfel in Demeterqualität, direkt aus Südtirol: Bei PONA wird persönlicher Kontakt zu den Produzenten großgeschrieben!
 
Das energiegeladene PONA-Team verlässt sich bei der Auswahl der Produzenten nicht nur auf Siegel und Zertifikate, sondern pflegt eine persönliche Beziehung zu Bauern und Genossenschaften. 

Seit der Gründung 2014 hat das PONA-Team intensiv getüftelt und bis dato sieben, in Kürze acht, verschiedene Geschmacksrichtungen auf den heimischen Markt gebracht. Mit den Sorten Tarocco Orange, Golden Granny Apfel, Apfel-Ingwer, Apfel-Limette, Pink Grapefruit, Valencia Orange und Primofiore Zitrone ist PONA in den Regalen bei denn’s Biomarkt, Reformstark Martin sowie im ausgesuchten Einzelhandel und in zahlreichen Gastronomiebetrieben präsent. Ab Juni ist auch die neue und achte Sorte "Rote Traube Primofiore Zitrone" erhältlich.

Anna Abermann: „Bestimmt sind ‚Big Player‘ entscheidend für die Absatzzahlen. Es ist uns allerdings auch wichtig, dass PONA in Gastronomiebetrieben und im kleineren bzw. mittelgroßen Fachhandel erhältlich ist, die ähnliche Werte teilen und bei denen neben Geschmack und Qualität auch die Umstände der Produktion entscheidend sind."
 
Sozial, ökologisch und g’schmackig - ein Konzept mit Zukunft
 
Erfrischung ist nicht der einzige Zweck des Unternehmens, daher wird ein Teil des Verkaufserlöses der Organisation Kinderhilfswerk gespendet.
 
„Schon bei der Gründung von PONA waren wir uns alle fünf einig, dass wir nicht nur ein gutes Getränk auf den Markt bringen wollen, sondern damit auch etwas Gutes tun möchten. Daher geht ein Teil jeder verkauften Flasche an das Kinderhilfswerk. Wir unterstützen damit zielgerichtete Therapieeinheiten für Kinder. Das liegt mir ganz besonders am Herzen“, betont PONA-Mitgründerin Simone Haslehner.

Pläne für 2019 
 
Nachdem die Absatzzahlen in den letzten Jahren erfreulicherweise stetig angewachsen sind, sollen auch die Umsätze im Jahr 2019 kontinuierlich und nachhaltig gesteigert werden. Weitere Ziele sind nach dem österreichweiten Ausbau des Vertriebsnetzes, der Sprung in weitere europäische Märkte und auch der Ausbau der bestehenden Exportmärkte Schweden und Belgien. 2019 will das junge Unternehmen nun gezielt an der Eroberung Deutschlands, Schweiz und Frankreich arbeiten. Auch eine Mehrwegflaschenoption steht ganz oben am Programm. Ab Juni 2019 wird es die neue Sorte "Rote Traube Primofiore Zitrone" im Regal geben.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW