BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: DROPBOX-LINK
  
Hartberg, Mai 2018 – Der österreichische Brillenhersteller ANDY WOLF EYEWEAR gewährt im Zuge des Designmonat Graz, veranstaltet durch die Creative Industries Styria, einen Blick hinter die Kulissen in Hartberg, ehe dieses Ende Juni in Betrieb genommen wird. Bereits seit der Gründung 2006 ist der Firmensitz in Hartberg angesiedelt. Der moderne Ausbau ergänzt nun die bestehende Präsenz und markiert den nächsten großen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von ANDY WOLF EYEWEAR.
 
Der Neubau von Architekt Christoph Kaspar umfasst eine Fläche von circa 1.000 m2 und bietet damit die Basis für weiteres Wachstum. In den neuen, hellen Räumlichkeiten befinden sich das Design-Atelier, moderne Büros, eine Produktion für Kleinstserien, sowie eine Sonnenbrillenverglasung. Das ursprüngliche Haupthaus wurde in den Anbau integriert. Zusammen mit dem Architekten Kaspar hat ANDY WOLF EYEWEAR ein prägendes Element der Architektur entwickelt: die Fassade wird großflächig von Cortenstahl verziert und verleiht dem neuen Hauptsitz so visuelle Prägnanz.
 
Neben dem Headquarter ist auch die hauseigene Manufaktur für Acetat-Brillen in Hartberg ansässig. Von diesem gestärkten, lokalen Standort wird das Unternehmen ANDY WOLF EYEWEAR noch stärker aus einer Hand die globalen Strukturen steuern. Weitere Dependancen der Firma sind die Metallbrillen-Manufaktur im Jura (Frankreich), der Kreativspace mit der PR- und Marketingabteilung in Berlin sowie ein Büro in New York.
 
„Für uns ist der Ausbau des Headquarters ein klares Bekenntnis zum Standort Hartberg und zur Region“, sagt Andreas Pirkheim, CEO von ANDY WOLF EYEWEAR, über den neuen Hauptsitz.

„ANDY WOLF EYEWEAR ist hier seit über zwölf Jahren zu Hause. Es war eine bewusste Entscheidung unseren Wurzeln treu zu bleiben und in der Modernisierung mit lokalen Firmen zusammen zu arbeiten“, führt Pirkheim weiter aus.
 
Katharina Schlager, Geschäftsführerin und Head of Design von ANDY WOLF EYEWEAR, ergänzt:
„Gleichzeitig können wir mit dem neuen Anbau die Produktentwicklung, den Vertrieb sowie die Verwaltung noch effizienter gestalten. Unsere komplett „in house“ gelagerte Produktion und Wertschöpfungskette erlaubt es uns, noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in über 69 Ländern reagieren zu können und als dynamisches Unternehmen im internationalen Wettbewerb bestehen zu bleiben. Einen Einblick in die Entwicklung und Entstehung einer ANDY WOLF Brille wird dem Kunden zudem ermöglicht.“
 
Der Designmonat Graz 2018 legte vom 15.-17. Mai den Schwerpunkt auf die Region Hartberg-Pöllau. Im Rahmen der Kampagne „created & crafted in Styria - sold worldwide“ gewährt ANDY WOLF im Rahmen einer Soireé einen Blick hinter die Kulissen, ehe dieses Ende Juni in Betrieb genommen wird.
 
Zu den Gästen zählten u.a. der Bürgermeister von Hartberg Ing. Marcus Martschitsch, Geschäftsführer des Ökoparks Mag. Stefan Lorenzoni, Regional-Direktor Steiermärkische Sparkasse Manfred Plank, Architekt Christoph Kaspar, Baugesellschaft Sterlinger Andreas Sterlinger, Geschäftsführer Creative Industries Styria Eberhard Schrempf, Geschäftsführer Ölmühle Fandler Mag. Josef Spindler, Fleischhacker Buchberger Robert Buchberger, Kaufmännische Leiter Ringana Dr. Michael Russ, CEO Jacco Herbert Pölzl & Markteting Leitung KAPO Victoria Thaller.
 
Während des Events wurde auch gezeigt, was die Region Hartberg-Pöllau auf der kulinarischen Ebene zu bieten hat. Es gab den etwas anderen Streifzug durch die Ost-Steiermark. Statt Kosmetik gab es von Ringana Cocktails mit ihren Nahrungsergänzungsprodukten. Die Gäste nahmen Platz auf den Möbeln der Neuen Wiener Werkstätten. Der ansässige Fleischhacker Buchberger produzierte vor Ort Würste und grillte diese direkt vor Ort. Dass es nicht immer Kernöl auf dem Salat sein muss, davon hat uns Fandler Öle überzeugt und eine großartige fleischlose Alternative zu den Würsten angeboten.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: 

Genau genommen kann man dank der herrlich fruchtig-spritzigen PONA Formel von 60% reinem Bio-Fruchtsaft und 40% Hochquellwasser, den Sommer 365 Tage im Jahr genießen. Doch gerade in der wärmsten Jahreszeit mausert sich Österreichs erster prickelnder BIO Fruchtsaft zum Sommergetränk 2018.
 
Sonne im Glas - Genuss ohne Reue
In sieben köstlichen Sorten präsentiert sich PONA als Chamäleon der Sommerdrinks. Da kein Zucker zugesetzt ist, sind alle Geschmacksrichtungen angenehm fruchtig, aber nicht zu süß und können daher wunderbar als Erfrischung am See, Durstlöscher nach dem Sport ohne Reue genossen werden. Dabei kennt PONA keine Altersgrenze - höchste Maßstäbe in der Produktion, ausnahmsloser Bezug von Bio-Produktionsstätten machen das Produkt so rein und ehrlich, dass der spritzige Fruchtsaft auch den Kleinsten als sommerliche Freude dienen kann.
 
Ob in der Bar oder auf der Grillparty - PONA als fruchtige Komponente in Cocktails und Longdrinks
Als fruchtige, leicht herbe Komponente agieren PONA Tarocco Orange, Pink Grapefruit oder auch PONA Primofiore Zitrone besonders passend in Longdrinks mit Campari, Gin oder Cocktails. So kann nicht nur die private oder professionelle Getränkekarte sommerlich, belebend revitalisiert werden, PONA bietet auch eine wunderbar biologische-sozial verträgliche Alternative zu herkömmlichen Beigetränken. Der Sommer kann kommen!
 
NEU 15.05.2018 WALTZ 7

WALTZ 7 präsentiert die SOMMERSORTEN 2018: Orange, Limette, Rose & Mango

Die neuen Duschbomben gibt es ab sofort auch bei Spar & dm
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER

Hello Summer!
Rechtzeitig zum Sommerstart gibt es von WALTZ 7 neue Duschbomben-Sorten, die unser Zuhause, aber auch das Feriendomizil in eine Wohlfühloase verwandeln. D
ie Duschbombe hat in jedem Handgepäck Platz und wird beim Duschen am Strand, unter freiem Himmel, zum absoluten Erlebnis.

Am besten startet man mit Orange oder Limette in den sonnigen Tag. Die anregenden ätherischen Öle aktivieren Körper und Geist und sorgen für einen Energiekick am Morgen. Und nach dem Badetag am Strand sorgen Rose und Mango für Entspannung. Einfach ab in die (Outdoor-)Dusche, Duschbombe am Boden platzieren, Wasser aufdrehen und den BOOM-Duft wirken lassen. 
 
Die Duschbomben werden in Österreich, mit natürlichen ätherischen Ölen hergestellt und sind vegan.
 
Die Duschbomben von WALTZ 7 sind ab sofort in über 1.200 Geschäften, bei BIPA und NEU ab Juni auch bei Spar & dm, erhältlich.
UVP-Preis: EUR 1,49 pro Stück 
NEU 15.05.2018 Qbo

QBO COFFEE OF THE MONTH:

Diese Mini Coffee Cheesecakes bringen alle zum Schmelzen.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER 
 
Mit Qbo lässt sich nicht nur der beste Coffee kreieren. Auch die Bäcker unter uns kommen nicht zu kurz! Diesmal gibt es ein unwiderstehliches Rezept, das bei der Picknick-Party im Freien alle Freunde im 7. Qbo-Coffee Himmel schweben lässt: Diese Mini Coffee Cheesecakes sehen nicht nur super köstlich aus, sie schmecken auch so!
 
Was ihr benötigt:
 
Für den Boden
► 100 g Butterkekse
► 40 g flüssige Butter
► 2 TL Kakaopulver
 
Für die Füllung
► 500 g Mascarpone
► 250 g Topfen
► 80 g Zucker
► 1 Packung Vanillezucker
► 3 Eier
► 100 ml Qbo Kaffee, z.B. Estrada Paradiso oder Sidama Royal

Weiters
► 1 Muffinblech
► Muffinförmchen aus Papier
► 1 Spritzbeutel


SO FUNKTIONIERT's:

Boden
► Die Butterkekse in einen Tiefkühlbeutel füllen und diesen verschließen. Mit einem Nudelholz über den gefüllten Beutel rollen, bis die Kekse fein vermahlen sind.
► Die zermahlenen Kekse in eine Schüssel geben und mit der flüssigen Butter und dem Kakaopulver vermischen.
► Die Muffinförmchen in das Blech setzen, die Förmchen mit ca. 2-3 TL der Butterkeks-Mischung füllen und leicht festdrücken.
► Den Mini Cheesecake Boden bei 180 Grad Umluft, für ca. 10 Minuten backen.

Füllung
► Mascarpone, Topfen, Zucker und Vanillezucker zu einer Creme verrühren.
► Für die Mini Coffee Cheesecakes mit der Qbo-Maschine den Kaffee zubereiten. Den Kaffee anschließend abkühlen lassen und langsam unter die Creme mischen.
► Eine kleine Schüssel der Creme zur Seite stellen.
► Die Eier unter die restliche Creme mischen und gut verrühren.
► Die Förmchen mit 2-3EL der Creme füllen. Die Förmchen sollten dabei nicht ganz bis zum Rand voll sein.
► Die Mini Qbo Coffee Cheesecakes bei 150 Grad ca. 40 bis 50 Minuten backen. Die Cheesecakes sind fertig, wenn die Füllung leicht fest geworden ist.
► Die Cheesecakes im Rohr abkühlen lassen und danach für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
► Einen Spritzbeutel mit der zur Seite gestellten Creme füllen und die gekühlten Qbo Mini Cheesecakes damit verzieren. 
 
 
NEU 13.05.2018 IXK

OUT OF SPACE

Mit IXK bis zu den Sternen und wieder zurück
PRESSEMELDUNG, BILD- & VIDEOMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

Das Thema „Space“ ist gekommen um zu bleiben. Astrologie ist zu DEM Hobby der Instagramwelt geworden und das NASA-Logo ist von T-Shirts nicht mehr wegzudenken. Passend dazu gibt es die Postkarten aus der Zukunft, die aktuelle IXK-Kollektion. 
 
In Seide gehüllt wird jeder Körper zu einem wunderschönen unbeschwerten Selbst. Man versprüht eine magische Energie. Mit dem feinen Griff und der kühlen Seide auf der Haut spürt man die Kraft des Universums. Man ist dabei ganz bei sich und irgendwie auch ‚out of space‘. Der Seidenglanz lässt uns stärker strahlen und das Universum strahlt mit uns um die Wette. Körper, Geist und Seele werden neu und aufeinander abgestimmt. Was bleibt ist ein Moment der absoluten Freiheit und pures Wohlempfinden. 
 
Ebenso sind die IXK-Foulards farbenfrohe Design-Accessoires für stilsichere und modebewusste Menschen. Egal bei welchem Wetter, ein Seidentuch kommt stets zum Einsatz und bringt frischen Wind ins Leben. Dazu sind die zu 100 Prozent aus ökologischen Materialien gefertigten Tücher auch äußerst praktisch und vielseitig einsetzbar.
 
Designerin Isabel Kibler arbeitete in ihrer 2018 Kollektion "Postkarten aus der Zukunft" mit den Elementen unseres Universums. Die Farben, Formen und Energien, die durch Zeit und Raum zu Galaxien, Sternen und Planeten geformt wurden, vereinen sich dabei auf feinsten Materialien zu moderner, tragbar gestalteter Kunst.
 
Space“ steht für den Weltraum, jener scheinbar leere Bereich zwischen festen und gasförmigen Himmelskörpern, in den die Atmosphären von Sternen und Planeten übergehen. Dieser „Space“ ist aber nicht leer. In ihm herrscht vielmehr ein Hochvakuum mit niedriger Teilchendichte. Gase, kosmischer Staub und Elementarteilchen wie Neutrinos, elektrische und magnetische Felder, Gravitationsfelder und elektromagnetische Wellen durchwandern ihn.
 
Isabel Kibler gelingt es, diese unnahbare Welt voller Farben, Muster und Formen fernab unserer Erde, mittels digitalem Druck  einzufangen und dabei zeitlose extravagante Bilderwelten zu erschaffen, die ihren Träger diesen Frühling zum Hingucker schlechthin machen.
NEU 13.05.2018 QUIPSTER

HELLO SUMMER NEWS:

Mit QUIPSTER von oben bis unten top gestylt in den Sommer starten!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 
Neben T-Shirts, Tanks, Caps & Co tragen nun auch Socken die kreativen Illustrationen von QUIPSTER. Bei der T-Shirt Collection bekommen Beard, Hula und Fluffy ein Metallic Update. Den Tanktops wird ab sofort ein cooler neuer Schnitt verpasst. 
 
NEW IN: QUIPSTER SOCKEN
 
Socken verpassen dem Styling im Sommer DIE Extraportion Coolness. Vor allem wenn sie die funky QUIPSTER Illustrationen „Beard“ und „Fluffy“ tragen. Die beiden haben nämlich jetzt auch einen großen Auftritt auf den Socken, und gibt es in den Farben Schwarz und Weiß. 
 
Alinas Styling-Tipp: „Besonders lässig finde ich die Kombination mit einer Hochwasserhose. Dabei geben die Socken den Ton an und dem Look eine ungezwungene Coolness. Ich liebe sie aber auch zur eleganten Culotte Hose oder einem schicken Kleid oder Stiftrock.“
 
NEW IN: LIMITED METALLIC T-SHIRT-COLLECTION MIT BEARD, HULA & FLUFFY
 
Der Sommer wird shiny! Denn die beiden QUIPSTER Gründer Akin und Alina haben sich etwas ganz Besonderes mit „Beard“, „Hula“ und „Fluffy“ überlegt: Die streng limitierte Auflage der exklusiven Metallic Collection präsentiert sich auf schwarzen T-Shirts: Das perfekte Piece für die nächste Party. 
 
NEW IN: TANKTOPS HULA & FLUFFY
 
„Hula“ und „Fluffy“ sind startklar für den Sommer: Der neue Schnitt der QUIPSTER Tanktops sorgt bei allen coolen Mädchen und trendy Jungs für einen WOW-Effekt.
 
Alinas Styling-Tipp: „Für viele sind Tanktops schlichte Basic-Teile. Die Kombinationsmöglichkeiten sind jedoch vielfältig. Den Girls zeige ich oft, wie sie ein XL-Tanktop-Shirt, das sie unter der Woche zur High-Waist-Jeans tragen, ganz schnell in ein cooles, oversized Dress verwandeln können.“
 
Die neuen QUIPSTER-Pieces sind ab Juni in Wien (QUIPSTER-Store: Kärntnerstraße 14, 1010 Wien) und in Salzburg (QUIPSTER-Store: Griesgasse 5 & Getreidegasse 23, 5020 Salzburg) sowie im QUIPSTER Online-Shop erhältlich.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW


Top Meldungen

AUSTRIAN DESIGNER EDITION
      
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM: 
 
SAMPLES WE ARE FLOWERGIRLS X QUIPSTER  
>> AB SOFOT IM SISTER ACT SHOWROOM VERFÜGBAR!
 

DIE WIENER KREATIVEN “WE ARE FLOWERGIRLS” UND DAS SALZBURGER LABEL “QUIPSTER” DESIGNEN GEMEINSAM QUIPSTER-FLOWERCROWNS! 
 
Man nehme einen Quipster (Anmerkung: stammt aus dem Englischen und beschreibt jemanden, der lustige Einfälle hat), eine Hand voll Flowerpower und zwei junge Labels aus Österreich. Was daraus entsteht? Eine zuckersüße Designer-Edition: WE ARE FLOWERGIRLS X QUIPSTER!
 
QUIPSTER ist ein junges Mode Label dreier Salzburger, bestehend aus Akin, Alina und Künstler Andreas. Alina heiratete im Mai 2017 ihren Akin. Bei der Hochzeit trug sie eine Flowercrown des Wiener Kreativ Labels „We Are Flowergirls“ – denn so wie Alina sich damals in ihren mittlerweile Ehemann Akin verliebt hat, so haben es ihr auch die Flowercrowns angetan.
 
Durch Zufall – oder eher Schicksal – haben sich die beiden Labels kennen und lieben gelernt. Rasch wurde klar: Wir wollen eine gemeinsame Geschichte schreiben und so wird es bei QUIPSTER ab sofort blumig(er) – und bei We Are Flowergirls more crazy! 
 
>> DIE NEUEN QUIPSTER-CROWNS
 
DIE EINE WIE SALZBURG: ZART, KLEIN UND GRÜN – DIE ANDERE WIE WIEN: KNALLIG, GROSS UND ROT.
 
„Wir freuen uns sehr, dass sich die Wege von We Are Flowergirls und QUIPSTER getroffen haben. Rasch war klar, die süße, witzige ´HULA´-Illustration, die aus der Feder unseres Künstlers Andreas Körner stammt, soll ab sofort ein echten, femininen, schön-blühenden Blumenkranz tragen. Auch zum Dirndl passen die beiden Modelle entzückend“, so Alina al Wazzan-Aktas Co-Founder von QUIPSTER. 
 
„Wir sind überglücklich unsere Limited Edition Flowercrowns für QUIPSTER präsentieren zu dürfen. Passend zu den QUIPSTER HULA-T-Shirts, die zuckersüße Blumenmädchen-Illustrationen zeigen, durften wir zwei Flowercrowns designen", freut sich Cecilia Leitinger, Co-Founder von We Are Flowergirls. 
 
>> QUIPSTER-CROWNS & HULA T-SHIRTS >> WHERE TO BUY
 
Ab sofort sind die zarte, grüne QUIPSTER-Crown namens „Quipster Little“ um 89 Euro und die opulente, rote QUIPSTER-Crown namens „Quipster Big“ um 109 Euro sowie die dazu passenden, coolen QUIPSTER HULA T-Shirts jeweils um 29 Euro in schwarz und weiß im QUIPSTER-Store in Wien (Kärntnerstraße 14,1010), in Salzburg (Getreidegasse 23, 5020 Salzburg) und im QUIPSTER Online-Shop sowie im We Are Flowergirls Webshop erhältlich. 

>> ÜBER QUIPSTER
 
Der Name Quipster stammt aus dem Englischen und beschreibt jemanden, der lustige Einfälle hat und andere gerne mit seinen Späßen erheitert. 
Während seines BWL-Studiums in Salzburg beschloss Akin ein originelles Label zu gründen und witzige, handgezeichnete Charaktere auf T- Shirts zu drucken. Er wollte ein universelles Kleidungsstück kreieren, mit dem sich Menschen auf eine lustige Art ausdrücken können. Alina unterstützte stets die Visionen und Ideen von Akin und verfolgte mit ihm seinen großen Traum. Sofort nach Abschluss ihres Anglistik Studiums stieg sie bei Quipster ein und führt das Unternehmen seit dem Gründungsjahr 2013 zusammen mit ihrem Ehemann Akin, den sie 2017 geheiratet hat. Die einzigartigen, handgezeichneten Illustrationen stammen aus der Feder und Mitbegründer Andreas Körner. In Österreich wird designt und die Grafiken auf Papier gebracht. Bei der Produktion wird auf qualitativ hochwertige Materialien gedruckt. Die Quipster-Figuren sollen Leute zum lachen bringen und deren Stimmung aufhellen. Im Dezember 2014 eröffnete der erste Quipster-Store in der Griesgasse in Salzburg. 2016 folgten die Stores in der Getreidegasse in Salzburg und auf der Kärntnerstraße in Wien.

QUIPSTER ONLINE-SHOP
QUIPSTER.EU

QUIPSTER STORES
SALZBURG & WIEN
 
>> ÜBER WE ARE FLOWERGIRLS
 
Blumenkränze machen uns zu blühenden Schönheiten. Jede Frau, jedes Mädchen sollte einen haben. Die Mission von »We Are Flowergirls« ist es, qualitativ hochwertige, handgemachte Blumenkränze anzubieten, die den Kundinnen einen Hauch von Luxus schenken. »We Are Flowergirls« arbeitet nur mit feinsten Blumen aus Stoff, gewachstem Papier und synthetischen Materialien. Jede »We Are Flowergirls«-Haarkrone der einzelnen Kollektionen ist ein Unikat und wird speziell für jedes Blumenmädchen einzelgefertigt.
 
Im Sommer 2015 gegründet, ist »We Are Flowergirls« die liebliche Erfindung von zwei Wiener Kreativen. Cecilia Capri und Mathias Assefi haben das Ziel, Blumenkränze mit Charme, hoher Qualität und einzigartigem Eye-Catch Effekt zu produzieren. Zugleich bieten sie ihre Kreationen zu leistbaren Preisen an, sodass jedes Mädchen und jede Frau sich mit einem »We Are Flowergirls«-Kranz schmücken kann. Alle Kreationen sind 100% handgemacht in ihrem Wiener Atelier und entstehen aus herrlichen Rosen, Lilien, Tulpen und vielen weiteren Blumen, Blüten, Knospen und Früchten. »We Are Flowergirls« verwöhnt dich mit jeglicher Wunscherfüllung, die die Herzen ihrer Blumenmädchen höherschlagen lässt.
 
WE ARE FLOWERGIRLS WEB-SHOP
WEAREFLOWERGIRLS.COM