NEU 31.01.2023 Move Stories

MOVE THE WAY YOU LOVE: FITNESS-TRENDS ALERT 2023.

FIND YOUR FAVOURITE MOVE STORIES PIECE & JUST MOVE ON.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER LINK


Sport ist ein wichtiger Aspekt der Gesundheit und zielt darauf ab, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ganz gleich welcher Fitness-Trend en vogue ist, Move Stories bietet dazu die passende Activewear. Die vielfältig kombinierbaren Pieces zum Mixen-und-Matchen zelebrieren den weiblichen Körper in allen Größen und Formen und sind der beste Begleiter auf dem Weg zur mehr Fitness, Wohlbefinden und Zufriedenheit.

Von High Intensity Low Impact Training (HILIT) bis hin zu Hyrox, Yoga und Barre – Move Stories motiviert Frauen, Sport zu betreiben, um die persönlichen Ziele zu erreichen.

„Sportarten, die sich Körper und Geist widmen, bringen 2023 neue Bewegung in die Fitnesswelt. Die Vielfältigkeit der Move Stories Kollektion hilft Frauen dabei, ihr Outfit so individuell zu gestalten, so dass sie sich bei jeder Sportart und bei jedem Workout wohlfühlen“, erklärt Move Stories Gründerin Selma Dzafic.

DIE FITNESS-TRENDS 2023:

High Intensity – Low Impact Training (HILIT)

„High Intensity – Low Impact Training“, kurz „HILIT“, ist ein Fitnesskonzept aus den USA, das intensive Cardio-Übungen mit sanften Einheiten aus Pilates und Gymnastik kombiniert. Dabei folgt auf jede Intensity Übung eine Low Impact Mobility-Übung.

Die „Classic Move“ Pieces von Move Stories stehen bei diesem Workout passend zur Seite und werden mit der„Classic Move“ Leggings in Schwarz, Beige & Mintgrün farblich durch den passenden „Classic Move“ BH ergänzt. 

Biohacking

Biohacking ist der biologische oder chemische Eingriff in den Organismus. Der eigene Körper und dessen Biologie stehen dabei im Fokus. Eisbaden bzw. eiskaltes Duschen aber auch das Verständnis der mentalen Fitness sind Ansatzpunkte, um Leistungen zu optimieren. Lifehacks, wie am Morgen 15 Minuten in der Sonne zu sein, regen die Dopaminausschüttung an und lindern folglich die Schmerztoleranz beim Training. Auch eine bewusste Hyperventilationsatmung kann den Symaptikus aktivieren. AuchEbenso die Durchblutung spielt beim Thema Biohacking eine essenzielle Rolle.

Für eine stärkere Kompression eignen sich die Move Stories „Dynamic Move“ Leggings und die farblich in Blau kombinierbaren BHs.
 
Digital Fitness

Die Fitnessbranche steht mit diesem Trend inmitten einer neuen Ära des Trainings. Nicht zu übersehen ist die steigende Nachfrage nach virtuellen Fitnessklassen und digitalen Trainer:innen.

Mit Home-Workouts und den eigenen digitalen Trainer:innen, kann man aufregende und herausfordernde Fitnessübungen in den eigenen vier Wänden genießen. Virtuelle Fitnesskurse und Trainingseinheitenermöglichen es Sportbegeisterten, jederzeit ihrer eigenen Fitnessroutine nachzugehen und sich dabei auf ihre individuellen Bedürfnisse und Zeitpläne anzupassen.

Die Move Stories „Classic Move“-Linie passt sich zu Hause unterschiedlichsten Trainingsmethoden an. Die Leggings und BHs aus der Classic Kollektion lassen sich durch einen bequemen Stoff und Funktionalitätvielseitig einsetzen.

Boutique Studios
 
Aufstrebende Boutique Studios treffen den Puls der Zeit: wenig Zeit, intensives Training, in der Gruppe, persönlicher Service, maximaler Trainingserfolg. Das funktioniert besonders gut in einer kleinen, familiären Atmosphäre.

Boutique Studios mit außergewöhnlichen Konzepten und intensiven Trainings in der Gruppe bieten ein neues Erlebnis und sorgen für mehr Motivation.

Entworfen und geführt mit weiblicher Power und dem richtigen Gespür für die optimale Passform, präsentiert Move Stories  mit den Linien „Classic Move”“Active Move” und “Dynamic Move” Leggings und BHs in modernem Design und unterschiedlichen Farben. Ergänzt mit den “Essential Move” Shorts, sowie einer breiten Auswahl an Tank-Tops der Linien „Free Move“ und „Every Move“,  aus einem Mischgewebe, bietet Move Stories das passende Activewear-Outfit bei jeden Boutique Studio-Besuch.

Nicht zu vergessen: die „Mover“ Wasserflaschen in 500ml-Größe. Sie sind doppelwandig, mit Edelstahl isoliert und halten Getränke jeder Wahl bis zu 24 Stunden kalt sowie bis zu 12 Stunden warm.

Calisthenic

„Calisthenic“ ist ein aufregendes Trainingsprogramm welches darauf abzielt, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauerzu verbessern. Es ist eine Kombination aus bodyweight Übungen und gymnastischen Elementen, die zu einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Trainingseinheit zusammengefügt werden. Calisthenic ist ein gelenksschonendes Training, das Körper und Geist stärkt und gleichzeitig eine Herausforderung darstellt.

Die klassischen „Classic Move“ Pieces von Move Stories lassen sich bei diesem Workout hervorragend tragen und bestechen durch den angenehm weichen, glatten Stoff.

Barre Workout

Barre ist ein Ganzkörper-Workout, das sich an Figuren und Bewegungen aus dem klassischen Ballett anlehnt. Gymnastikelemente werden dabei mit Elementen aus Yoga und Pilates kombiniert. Das Workout setzt auf mehrere Wiederholungen bei geringem Widerstand, sodass die Trainingseinheit dafür gedacht ist, den Körper zu straffen und zu formen, anstatt den intensiven Muskelaufbau zu fördern.

Die Move Stories „Active Move“ Leggings in Berry oder Schwarz mit passenden BHs sind made to be active. Die Linie besticht durch einen höheren Bund, den nahtlosen Stil sowie viel Flexibilität und Komfort. Durch die optimale Passform macht die „Active Move" Linie von Move Stories jede Ganzkörper-Bewegung mit. Dem Barre-Workout steht somit nichts mehr im Weg.

Outdoor Fitness

Für alle Frauen, die gerne im Freien Sport betreiben, ist Outdoor Fitness die perfekt Lösung. Ob Joggen, Wandern, Radfahren oder Yoga – der Fitness sind keine Grenzen gesetzt.

Passend für die Zeit in der Natur bietet Move Stories bequeme Leggings und Shorts der Linie „Classic Move“, welche sich durch einen bequemen Stoff und Funktionalität vielseitig einsetzen lassen. Ein weiteres Highlight für mehr Bewegungsfreiheit sind die „Every Move“ Tank Tops in Schwarz und Weiß und das „Free Move“ Tank Topin Berry, die sich durch Mischgewebe und modernes Design auszeichnen. 

Die Pieces von Move Stories sind exklusiv über den Move Stories Online-Shop unter www.movestories.com verfügbar.

NEU 31.01.2023 SISTER ACT

GOOD TIMES & TAN LINES!

SISTER ACT PRÄSENTIERT TRENDS UND AUSGEWÄHLTE INSIDERTIPPS FÜR DIE SPRING/SUMMER-SAISON 2023.
HIER GEHTS ZUM BILDMATERIAL.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

Vacation Mode: On! Eine neue, aufregende und vor allem farbenfrohe Zeit steht bevor und die knalligen Trendfarben der Saison versprechen eine Extraportion gute Laune. Mit diesen angesagten Fashion- & Lifestyle-Produkten und köstlichen Tipps werden die sonnigen Monate unvergesslich.
NEU 30.01.2023 foodspring

IT'S THE SEASON TO BE FREEZIN':

MIT FOODSPRING DAS IMMUNSYSTEM FÜR WINTERLICHE OUTDOOR-WORKOUTS STÄRKEN.
Hier gehts um foodspring Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

“THE COLD NEVER BOTHERED ME ANYWAY”.
 
Bye, bye Winter Blues! Bei eisigen Temperaturen und winterlichen Konditionen wird das Training oft gerne nach innen verlegt. Gerade im Winter bringen aber Outdoor-Workouts so einige Vorteile mit sich. Neben der frischen Luft sorgt besonders Ausdauertraining bei winterlicher Witterung für eine verbesserte Leistungsfähigkeit und eine erhöhte Produktion des Glückshormons Serotonin. Zusätzlich fördern die Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen die Durchblutung, was wiederum das Immunsystem stärkt. Ein Trend, der auch heuer in der kalten Jahreszeit heiß begehret wird: Eisbaden. Die extreme Kälte regt die Blutzirkulation an und stimuliert dabei das Immunsystem. Aber es muss nicht immer extrem sein – auch einfache Workouts in der Kälte, wie Laufen, Schneeschuh-Wandern oder Kraftsport, wirken sich positiv auf den Körper und Geist aus. Für ein erfolgreiches Outdoor-Winter-Workout ist es nicht nur wichtig mit einem Warm-Up zu starten und die richtige Kleidung zu wählen – auch in Sachen Ernährung gibt es einiges zu beachten.

foodspring steht an kalten Tagen mit der richtigen Unterstützung und wertvollen Supplements als starker Begleiter zur Seite. Mit diesen Immun-Boostern ist der Körper und besonders das Immunsystem „ready for the cold“:

FLÜSSIGER SONNENSCHEIN TO-GO: DIE FOODSPRING VITAMIN DROPS D3+K2.

Zur Winterzeit bekommen wir nur wenige Sonnenstunden zu spüren, dadurch schafft es der Körper nicht, selbstständig ausreichend Vitamin D zu bilden. Dieses wertvolle Vitamin ist aber besonders wichtig für das Immunsystem und unterstützt die Muskeln in der Funktion. Mit den Vitamin Drops D3+K2 von foodspring deckt man den täglichen Bedarf auch ausreichend im Winter. Vitamin K2 unterstützt zusätzlich dabei, die Wirkungsweise von D3 zu erfüllen und schützt zudem die Knochen. Einfach in der Anwendung: Die Drops können direkt auf die Zunge gegeben werden oder in Lieblings-Mahlzeiten und Getränke gemixt werden.

Die Vitamin Drops D3+K2 sind unter foodspring.at für 24,99 Euro erhältlich.

BEREIT ZU JEDER ZEIT MIT DEN FOODSPRING DAILY VITAMINS.

Die tägliche Versorgung mit den wichtigsten Vitaminen ist essenziell für die körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Mit den wertvollen Daily Vitamins von foodspring ist der Körper jederzeit bereit für ein winterliches Workout. Die veganen Kapseln präsentieren sich mit einer gesunden Kombination aus Obst und Gemüse und beinhalten den Tagesbedarf an Vitamin C, D und B12. Für maximalen Vitamingehalt werden für die Kapseln Extrakte aus echtem Obst und Gemüse verwendet. So ist auch im stressigen Alltag eine volle Vitaminversorgung garantiert.

Die Daily Vitamins sind unter foodspring.at für 24,99 Euro erhältlich.

KLEIN, ABER OHO: DIE FOODSPRING IMMUNITY GUMMIES FÜR EIN STARKES IMMUNSYSTEM.

Wertvolles Vitamin C, B6, Selen und Zink – diese geballte Power Immunabwehr findet sich in den veganen Immunity Gummies von foodspring. Die köstlichen Fruchtgummis, erhältlich in den Geschmacksrichtungen Himbeere und Mango, liefern wertvolle Vitamine und Mineralien, und decken dabei pro Portion den Tagesbedarf an Vitamin C. Mit nur zwei Gummies täglich ist der Körper gut versorgt beim Outdoor-Workout und optimal geschützt vor dem Einfluss von Stress und Schlafmangel.

Die Immunity Gummies sind unter foodspring.at für 14,99 Euro erhältlich.

Bildmaterial: © foodspring
NEU 23.01.2023 sehen!wutscher

NEW YEAR, NEW ME: SEHEN!WUTSCHER X SAFILO.

MARKEN-TRENDS-ALERTS.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL: 
► WETRANSFER LINK

Neues Jahr, neue Brille! Es ist Zeit sich die neuesten Trends für die Upcoming Season anzusehen. Dabei lohnt sich ein Besuch in einer der über 90 sehen!wutscher-Filialen österreichweit. Sportlich-schick, bunt und auffällig oder Glanz und Glamour pur – die neue Saison verspricht Vielseitiges und eine Extraportion gute Laune. Pünktlich zum neuen Jahr präsentiert sehen!wutscher die angesagtesten Marken-Highlights der italienischen Unternehmensgruppe SAFILO für 2023.

BOSS

BOSS steht für seriöse und zugleich moderne Business-Mode, sowie hochwertige Freizeitkleidung. Das Label verzichtet dabei auf zu gewagte Modeexperimente, und bleibt stets dem eleganten und alltagstauglichen Stil treu. Alle Fassungen teilen eine klare, funktionale sowie zeitlose Linie. Ob im Büro, auf Reisen oder zu Hause – BOSS-Brillen präsentieren sich stets als der perfekte Begleiter 2023.

CARRERA

Carrera steht für wegweisendes Design und außergewöhnliche Qualität. Die aus Liebe zum Rennsport entstandene, unverwechselbare Marke repräsentiert Menschen, die nach ihren eigenen Regeln leben und sich von der Masse abheben möchten – eine Stilikone, für Stilikonen. Die Modelle überzeugen neben lässiger Sportlichkeit und italienischem Stil auch mit erstklassiger Qualität und innovativen Kollaborationen.

EYEWEAR BY DAVID BECKHAM

Bei EYEWEAR by DAVID BECKHAM trifft zeitloses Design auf britische Eleganz. David Beckham vereint bei seinen Modellen außergewöhnliche, zeitgenössische Ästhetik mit traditioneller Handwerkskunst und widerspiegelt dabei seine persönliche Vision, sowie seine Liebe für Vintage. Stylisch, und immer praktisch. Modern, versehen mit einem Hauch von Brillen-Geschichte. Mit den Brillen von David Beckham steht dem nächsten persönlichen Abenteuer nichts mehr im Wege.

HUGO

Brillen von HUGO sind für alle, die ihren eigenen Weg gehen und ein Zeichen setzen möchten. Dabei richtet sich die Marke mit einem Mix aus dramatischen Formen, cleanen Designs und coolen Akzenten an Stil-Individualist:innen und Trendsetter:innen. Hochwertige Materialien machen die Modelle zu edlen Brillen.

JIMMY CHOO

Luxuriöse High Heels im Red Carpet Look sind das Markenzeichen von Jimmy Choo. Glanz und Glamour versprechen aber auch die Brillentrends des malaysischen Designers. Höchste Handwerkskunst trifft dabei auf Liebe zum Detail. Die femininen Designs und verführerischen Linien verleihen Selbstbewusstsein und Eleganz. So fühlen sich die Träger:innen auch im Alltag wie am roten Teppich.

POLAROID

Als erste Marke, die ihre Sonnenbrillen mit einem Polarisationsfilter versah, steht Polaroid bis heute für höchste Gläserqualität in Verbindung mit hochmodernen Materialien und Verarbeitungstechniken. Polaroid verbindet die Eigenschaften moderner Casual Eyewear mit optimalem UV-Schutz und trifft dabei mit stylischen und ausdrucksstarken Fassungen genau den Zahn der Zeit. Die zeitlosen Modelle versprechen moderne und poppige Designs mit einer großen Auswahl an hervorstechenden Farben für die Brillengläser.

TOMMY HILFIGER

Die sportlich-lässige Marke Tommy Hilfiger mit dem berühmten rot-weiß-blauen Logo ist bis heute bekannt für den All-America-Preppy-Look. Auch bei der Eyewear setzt die Brand auf diese Attribute. So ziert jede Brille einen vertikalen Streifen, der dem Übergang vom Brillenrahmen zum Bügel einen raffinierten Akzent verleiht. Die hochwertigen Brillen, die sich durch schlichte Eleganz auszeichnen, finden dort großen Anklang, wo markenbewusste, aber dennoch dezente Qualität gefragt ist.

Mehr Informationen zu den Marken und den Trend-Highlights findet man unter wutscher.com/Marken.

Weitere Informationen zu den sehen!wutscher Filialen sowie den Öffnungszeiten sind unter www.wutscher.com/optiker zu finden.





NEU 20.01.2023 Bäckerei Hager

NACHHALTIGKEIT BEKOMMT EINEN EIGENEN SHOP:

BÄCKEREI HAGER ERÖFFNET "GUTES VON GESTERN" FÜR EIN BESSERES MORGEN.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 SISTER ACT PRESSCENTER
 WETRANSFER LINK

Mit „Gutes von Gestern“ setzt Bäckerei Hager aus St. Pölten ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung. „Gutes von Gestern für ein besseres Morgen“ lautet das Credo der neuen Hager Initiative für den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln – und darüber hinaus. Nicht als weitere Filiale, sondern als eigenes Ladengeschäft eröffnet Hager am 23. Jänner, direkt beim St. Pöltner Hauptbahnhof, eine neue Ära: Denn wo Klimaschutz in aller Munde ist, stellt man genau das bereit – „Gutes von Gestern“. Brot vom Vortag. Süße und pikante Backwaren, die einen Tag später noch schmackhaft und um bis zu 60% günstiger zu haben sind. 

„Gutes von Gestern steht für eine Initiative für preisgünstige und ressourcenschonende Nahversorgung, sowie für ein Entgegenwirken von Food Waste“, so Wolfgang Hager, Geschäftsführer und Inhaber des Familienbetriebs.

Übrigens! Der neue und nachhaltige Star des Hager-Sortiments trägt den Namen „Comebäck-Brot“, mit welchem die Bäcker:innen zusätzlich Brot vom Vortag mit ganz viel Liebe zu neuem, herrlich-knusprigem Brot verarbeiten.

REGIONAL, SOZIAL & NACHHALTIG.

Der achtsame Umgang mit wertvollen Lebensmitteln war schon immer ein wichtiger Bestandteil der familiengeführten Bäckerei Hager. Neben Regionalität und der Zusammenarbeit mit lokalen Produzent:innen, spielt auch das Ursprüngliche eine große Rolle. So verwenden die Bäcker:innen seltene Zutaten, wie das „Waldstaudenroggenkorn“ aus St. Pölten oder „Ebners Korn“, und tragen somit zum Erhalt wertvoller, vergessener Sorten bei. Auch im Shop Konzept selbst wird Nachhaltigkeit großgeschrieben. So wurden etwa die Regale aus dekorativ überarbeiteten alten Paletten gebaut. 

„Wenn wir heute etwas Neues schaffen, soll das auch gleich für die nächste und am besten auch für die übernächste Generation wertvoll sein. Wir alle haben keine Chance auf einen zweiten Planeten – wir müssen jetzt an heute, an morgen und an die weitere Zukunft denken und entsprechend handeln“, so Wolfgang Hager, Geschäftsführer und Inhaber des Familienbetriebs.

DAS HAGER COMEBÄCK-BROT: RECYCLING IN SEINER GENUSSREICHSTEN FORM.

Schmackhaftes Brot vom Vortag ist in allen Bäckerei Hager Filialen sowie im Shop „Gutes von Gestern“ der Star 2023. Beim „Comebäck-Brot“ werden bestimmte Brotsorten, die in den Filialen nicht am Tag ihrer Erzeugung verkauft werden konnten, mit viel Liebe zu neuem Brot verarbeitet. Dabei wird das Brot vom Vortag, welches immer noch genießbar ist, zu feinen Bröseln gehobelt, bei 100° C geröstet und schließlich als Zutat für neues, frisches Brot verwendet. Am Ende bestehen die Zutaten des „Comebäck-Brots“ schließlich aus 20% Brot vom Vortag. Das saftig-weiche Brot mit knuspriger Kruste ist besonders aromatisch und erneut 2-3 Tage gut haltbar.

„Der kreative Name ist Programm – Comebäck-Brot als Wort kombiniert eine Wiederkehr, eine schmackhafte Form des Recyclings mit feinstem Brot von unserer Bäckerei“, so Marketingleiter Alexander Hager.

HAGER APP: HERZEN SAMMELN, SPAREN & GUTES TUN.

Während in der Backstube die Zeit bewusst angehalten und traditionelle Backkunst gepflegt wird, setzt man beim Treuepass der Bäckerei Hager auf Digitalisierung. Bei der neuen App können Kund:innen bei jedem Einkauf Herzen sammeln und gegen köstliche Produkte, wie Brot, Gebäck und Kaffee, eingelöst werden. Zusätzlich möchte die Bäckerei Hager mit der App und den gesammelten Herzen Gutes tun: Wer einem Verein angehört, der sich für das Hager Herzprojekt angemeldet hat, kann diesen über die App mit jedem Einkauf automatisch unterstützen, denn die Bäckerei spendet 1% der Rechnungsbeitrage (jährlich bis max. EUR 10.000,00 insgesamt) an den jeweiligen Verein. 

Und so einfach geht‘s: Die Rechnung in der App einscannen und pro Euro Rechnungsbetrag 2 Herzen sammeln. Zusätzlich erhalten User:innen bei der Registrierung 30 Herzen, beim Einladen von Freund:innen 40 Herzen und am Geburtstag 30 Herzen geschenkt. 

„GUTES VON GESTERN“ – FACTS:
 
„Gutes von Gestern“ Shop
Hauptbahnhof St. Pölten
Bahnhofsplatz 1, 3100 St. Pölten
3100 St. Pölten
 
Geöffnet täglich ab 6.00 Uhr – solange der Vorrat reicht!
 
Mehr Informationen zur Bäckerei Hager und den einzelnen Filialen gibt es auf der Website unter hager.co.at zu finden.


Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 SISTER ACT PRESSCENTER
 WETRANSFER LINK

„Gutes von Gestern für ein besseres Morgen“ lautet das Credo der neuen Bäckerei Hager Initiative für den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln. Mit der neuen Shop-Eröffnung „Gutes von Gestern“ setzt die Traditionsbäckerei aus St. Pölten ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung und rettet Brot sowie pikante- und süße Snacks vom Vortag, die immer noch genießbar und um bis zu 60% günstiger sind. Heute, am 20. Jänner 2023, feierten zahlreiche Wegbegleiter:innen aus den Bereichen Politik, Gastronomie, Wirtschaft sowie Medien das Pre-Opening des neuen Nachhaltigkeit-Shops „Gutes von Gestern“ am St. Pöltner Hauptbahnhof. Der neue Shop eröffnet offiziell am Montag, den 23. Jänner seine Pforten und ist täglich ab 6.00 Uhr, solange der Vorrat reicht, geöffnet.

Den Startschuss der feierlichen Eröffnung erteilten die Gastgeber Wolfgang Hager (Geschäftsführer und Inhaber des Familienbetriebs Bäckerei Hager) und Alexander Hager (Marketingleitung Bäckerei Hager) mit einem Grußwort. 
 
„Gutes von Gestern steht für eine Initiative für preisgünstige und ressourcenschonende Nahversorgung, sowie für ein Entgegenwirken von Food Waste. Wenn wir heute etwas Neues schaffen, soll das auch gleich für die nächste und am besten auch für die übernächste Generation wertvoll sein. Wir alle haben keine Chance auf einen zweiten Planeten – wir müssen jetzt an heute, an morgen und an die weitere Zukunft denken und entsprechend handeln“, so Wolfgang Hager.

Der achtsame Umgang mit wertvollen Lebensmitteln war schon immer ein wichtiger Bestandteil des Familienunternehmens und wird auch von den zahlreichen Ehrengästen gelebt und unterstützt, darunter Mag. Matthias Stadler (Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten), Mag. Jochen Danninger (Wirtschaftslandesrat NÖ), Mag. Johannes Schedlbauer (Direktor der Wirtschaftskammer NÖ), Mag. Helge Haslinger (CEO der Sparkasse NÖ Mitte West), Mag. Rainer Kuhnle (CEO Volksbank St. Pölten), Mag. Stefan Chalupa (Geschäftsführer der NÖBEG) sowie DI Dominik Mesner und Mag. Markus Mayer (Obmänner der Plattform St. Pölten). Dass Brot vom Vortag herrlich-knusprig und schmackhaft ist, davon haben sich die anwesenden Gäste überzeugt. Verkostet wurden vielerlei Köstlichkeiten – von Hager-Mehlspeisen wie Buttergolatschen, Nussschnecken, Krapfen und Co., bis hin zu pikanten Hager-Bestellern. Auch der Nachhaltigkeits-Star 2023 durfte natürlich nicht fehlen: das „Comebäck-Brot“. 

Dafür wird das Brot vom Vortag, welches immer noch genießbar ist, zu feinen Bröseln gehobelt, bei 100° C geröstet und schließlich als Zutat für neues, frisches Brot verwendet. Am Ende bestehen die Zutaten des „Comebäck-Brots“ schließlich aus 20% Brot vom Vortag. Das saftig-weiche Brot mit knuspriger Kruste ist besonders aromatisch und erneut 2-3 Tage gut haltbar.
 
„Der kreative Name ist Programm – Comebäck-Brot als Wort kombiniert eine Wiederkehr, eine schmackhafte Form des Recyclings mit feinstem Brot von unserer Bäckerei“, so Marketingleiter Alexander Hager.

O-TÖNE DES TAGES.

Wolfgang Hager (Geschäftsführer und Inhaber des Familienbetriebs Bäckerei Hager)
„Es war mir schon immer eine Herzensangelegenheit einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln zu erreichen. Unser ‚Gutes von Gestern‘-Shop setzt ein klares Zeichen für die Zukunft. Damit tun wir Gutes, sowohl im sozialen Bereich als auch in der Verantwortung gegenüber unseren nächsten Generationen“.
 
Mag. Jochen Danninger (Niederösterreichischer Wirtschaftslandesrat):
„Wir müssen uns anstrengen, um eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Ein wichtiger Aspekt davon ist, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Daher begrüßen wir es, wenn sich Unternehmen für dieses Bewusstsein engagieren, wie es hier in St. Pölten Wolfgang Hager mit seinem neuen Ladengeschäft ‚Gutes von Gestern‘ vorlebt. Niederösterreich unterstützt nachhaltige Betriebe bei der Finanzierung mithilfe der NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH NÖBEG“.
 
Mag. Matthias Stadler (Bürgermeister der Landeshauptstadt St. Pölten)
„Der neue ‚Gutes von Gestern‘-Shop der Bäckerei Hager zeugt von der Bereitschaft lokaler Unternehmen, ihren Beitrag zum Schutz unserer Umwelt zu leisten. Gleichzeitig gibt das Ladengeschäft den Menschen in der Stadt neue Möglichkeiten, nachhaltig und preisgünstig einzukaufen, und das ganz zentral am Hauptbahnhof St. Pölten. Damit setzt das innovative Konzept der Bäckerei einen wichtigen Schritt im Umdenken zu ressourcenschonenderem Handel und dem achtsamen Umgang mit Lebensmitteln“.

„GUTES VON GESTERN“ – FACTS:
 
„Gutes von Gestern“ Shop
Hauptbahnhof St. Pölten
Bahnhofsplatz 1, 3100 St. Pölten
3100 St. Pölten
 
Der neue Shop "Gutes von Gestern" eröffnet am 23. Jänner seine Pforten und ist täglich ab 6.45 Uhr, solange der Vorrat reicht, geöffnet.
 
Mehr Informationen zur Bäckerei Hager und den einzelnen Filialen gibt es auf der Website unter hager.co.at zu finden.


Weitere Meldungen laden