NEU 26.09.2022 ANDY WOLF Eyewear

NEW SEASON – “NEW HEIGHTS”:

ANDY WOLF EYEWEAR LAUNCHT NEUE FALL/WINTER-KOLLEKTION FÜR 2022/23
Hier gehts zum Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
New Season, „NEW HEIGHTS“ – von den Laufstegen der Welt auf die Nasen der Trendsetter*innen. Die steirische Brillen-Brand ANDY WOLF Eyewear präsentiert ihre brandneue Fall/Winter 22/23 Kollektion und gleichnamige Kampagne „NEW HEIGHTS“ und hebt damit die handwerkliche Brillenkunst auf neue Höhen.

Wenn in den frühen Herbstmonaten auf diversen Fashion Weeks die neuen Trends in Mode und Lifestyle auf den Laufstegen präsentiert werden, ist es auch Zeit ein Auge auf die neuesten Brillen-Newcomer zu richten. Ganz vorne im Bereich der Trendsetter für Brillen-Accessoires ist die international gefeierte, steirische Independent-Marke ANDY WOLF Eyewear. Diesen September, dem alljährlichen Fashion-Monat, launcht das Label seine neue FW22/23 Kollektion und gleichnamige Kampagne „NEW HEIGHTS“ und beweist abermals, dass Brillenkunst und Design keine Grenzen gesetzt sind.

Next Level Concept – P22

Highlight und Herzstück der Kollektion ist der neue Launch des exklusiven Metallbrillen-Konzepts P22 – fünf Modelle in fünf Stilen, welche durch ihren dicken Profildraht und die unverkennbaren Muster und Details ganz klar den Bogen zur Jubiläumskollektion AWearness spannen. Die neuen Pieces des Konzepts könnten in ihren Stilen unterschiedlicher nicht sein. Von klassischem Panto, über eine bauchige Schmetterlingsform mit geschwungenen Bügeln bis hin zu einem schmalen 90er Jahre Piece ist alles dabei. Ergänzt werden die genannten optischen Modelle durch zwei Sonnenbrillenmodelle: „Chervill“ und „Yarrow“. Ersteres bringt den Aviator-Cut auf eine neue Ebene und interpretiert den Klassiker auf moderne und futuristische Weise, während sich „Yarrow“ als eine sportliche Cat-Eye Fassung präsentiert.

The Sky is the Limit

Die neue Kollektion bildet ein gutes Zusammenspiel aus optischen Modellen und Shades, welche allesamt durch ihre Versatilität und ihre Vielseitigkeit überzeugen. Auf ein Neues hat die österreichische Marke ihre Einzigartigkeit und ihr Auge zum Detail mit dieser Kollektion bewiesen und nicht nur ganz neue Modelle designt, sondern auch altbewährte Klassiker-Modelle weiterentwickelt und auf eine neue Ebene gehoben.

So hat ANDY WOLF Eyewear mit dem neuen geometrisch-geformten Damenmodell 4785 und der exzentrischen Caravan-Fassung 4784 ihren Bestseller-Metallbrillen mit den einzigartigen Acetatinnenringen noch etwas mehr Pepp verliehen. Denn der eingesetzte Acetatring ragt bei den neuen Modellen ganz bewusst hervor und verleiht den Fassungen eine gewisse 3-Dimensionalität.

Acetat-Verliebt

Auch die Classics im Bereich der Acetatfassungen bekommen nicht nur einen, sondern gleich vier Neuzugänge, welche wiederum die Vielseitigkeit der Kollektion unterstreichen. Das ovale Modell 4610 sowie der Panto-Rechteck-Mix 4611, das bauchige, feminine Modell 5130 und ­– last, but certainly not least – das Modell 4612, eine moderne Neuinterpretation des ANDY WOLF Eyewear Oldie 4445.

Zusätzlich zu den vier genannten Acetatmodellen präsentiert ANDY WOLF Eyewear auch zwei etwas dickere und robustere Fassungen aus demselben Material. Die feminine Cat-Eye 5131 überzeugt durch ihre außergewöhnliche Trapezform, während das unisex-Modell 4613 auf eine oversized Form im Retro-Look setzt.

In typischer ANDY WOLF Eyewear Manier dürfen natürlich auch Modelle mit Reverse-Kombinationsfassungen, sprich Modelle mit kontrastierendem Metall am oberen Fassungsrand und Acetat an der Fassungsunterseite, nicht fehlen. Sie sind klare Favourites unter den ANDY WOLF Eyewear Liebhabern, weshalb das steirische Brillenlabel im Zuge der Kollektion gleich zwei neue Modelle präsentiert. Das Piece 5128 interpretiert die klassische Halbmondform auf eine moderne Art während das Modell 5129, eine ungleich-geformte Cat-Eye, jeden Brillenträger durch ihre außergewöhnliche Formgebung begeistert.

Über den Wolken – der Sonne so nah

Was wäre eine neue ANDY WOLF Eyewear Kollektion ohne neue Sonnenbrillenmodelle für jeden Look? Und auch hier setzt das unabhängige Brillenlabel wiederum auf Artenvielfalt. So werden die vier neu gelaunchten Styles des Frühjahres nun um weitere Modelle ergänzt. Ob eckig und oversized wie „Beech“ oder lieber im klassischen Panto für jedermann ­– und jederfrau – wie das unisex Modell „Chestnut“, die Auswahl der neuen Kollektion reicht beinahe bis zum Himmel.

Ergänzt wird die „NEW HEIGHTS“ Kollektion zudem um die markanten Acetat-Pieces „Bluebell“ ­– muffinförmige oversized Shades – und „Spruce“ – maskuline XL-Sunnies –, welche jeden Look auf ein neues Level heben.

Eyecatcher der brandneuen Sonnenbrillen-Modelle sind ganz klar die Avantgarde-Statement-Pieces „Sloe“ und „Alder“, welche gekonnt mit den Konzepten der Asymmetrie spielen. Das bewusst ungleichmäßig geformte Cat-Eye Modell „Sloe“ ist ein klarer Blickfang jedes Outfits, während das XXL-Modell „Alder“ durch seinen markanten Mangaaugen-Stil überzeugt.

Himmlische Farbenpracht

Farblich bringt ANDY WOLF Eyewear den Trend der „Farbverlälufe“ wieder auf „NEW HEIGHTS“. Besonders der Verlauf von lila, pink und rosa kommt vermehrt zum Einsatz und findet sich auf unterschiedliche Weise in der Kollektion wieder. Einen starken Kontrast dazu bildet der neue Milky-Crystal Verlauf von einem milchigen Mauve bis hin zu einem transparenten Grauton. Zudem setzt die neue Kollektion auf strahlende Solid-Acetate sowie Edelstein-Farben wie Jade Grün und Amethyst bei Acetaten und Metallhighlights.

Ein Auge fürs Detail – Um dem Thema und Namen der Kollektion treu zu bleiben setzt ANDY WOLF Eyewear auch beim Shoot der Kampagne auf luftige Höhen, und lichtet die neuen Modelle und Models dabei in einer Boulderhalle ab. In dynamischen Posen präsentieren sie gekonnt die neuen Pieces und zeigen dabei die grenzenlose Vielfalt von ANDY WOLF Eyewear.
NEU 14.09.2022 ANDY WOLF Eyewear

SPOTTED:

Julia Fox und Lala Anthony mit ANDY WOLF x KNWLS Sonnenbrille Adrenaline gesichtet.
Hier gehts zum ANDY WOLF Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 SISTER ACT PRESS CENTER
► WETRANSFER


 BILDMATERIAL LIZENZPFLICHTIG - Splash News
 BILDMATERIAL LIZENZPFLICHTIG - gettyimages


Schauspielerin und Model Julia Fox wurde vergangene Woche mit der extravaganten ANDY WOLF x KNWLS Sonnenbrille „Adrenaline“ in London gesichtet. Die oversized Fassung des österreichischen Brillenlabels ist zu hundert Prozent handmade Austria und komplettiert durch seine futuristische Cat-Eye Fassung und getönten Gläser gekonnt ihren Look.

Am Wochenende wurde Lala Anthony mit der gleichen Sonnenbrille von ANDY WOLF x KNWLS zusammen mit Kim Kardashian in der Front Row von Fendi gesichtet. Die oversized Fassung in mattem Orange passt perfekt zu dem Look des italienischen Couture-Labels.

Alle Acetat Modelle des international gefeierten Brillenherstellers werden in über 90 Arbeitsschritten in der unternehmenseigenen Manufakture in Hartberg, Österreich, gefertigt und mit Qualitätsgläsern von Zeiss ausgestattet.

Do good: Bereits seit Beginn 2022 spendet ANDY WOLF Eyewear pro verkaufte Sonnenbrille einen Quadratmeter Wildblumenwiese und trägt dadurch maßgeblich zur Rekultivierung und Erhaltung der österreichischen Wiesen bei.

ANDY WOLF Eyewear ist weltweit bei ausgewählten Optikern und in Concept-Stores erhältlich. Eine Übersicht der Händler gibt es auf www.andy-wolf.com/storefinder.

MODELL: ADRENALINE 400,00 €
NEU 08.09.2022 ANDY WOLF Eyewear

ANDY WOLF x LANA GROSSA - KNIT FOR LOVE

ANDY WOLF EYEWEAR PRÄSENTIERT NEUE KOLLEKTION MIT HANDSTRICK-SPEZIALIST LANA GROSSA & UNTERSTÜTZT DABEI DAS KINDERHOSPIZ STERNTALERHOF.
Hier gehts zum ANDY WOLF Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
Der österreichische Brillenhersteller ANDY WOLF und der deutsche Handstrick-Spezialist Lana Grossa launchen eine gemeinsame Kollektion mit 6 limitierten Brillen und einem DIY-Strick-Set, dessen Reinerlös an das steirische Kinderhospiz Sterntalerhof gespendet wird. 

Was haben das unabhängige österreichische Brillenlabel ANDY WOLF und der deutsche Handstrick-Spezialist LANA GROSSA gemeinsam? Was sich auf den ersten Blick versteckt, wird bei näherem Hinsehen sichtbar: die Liebe für qualitativ hochwertige Produkte, die nachhaltig in Europa produziert werden, knüpft ein enges Band für ihre Zusammenarbeit. Für beide Marken ist soziale Verantwortung sehr wichtig – deshalb wird der Reinerlös jedes verkauften Stricksets zu einer Spende für das Kinderhospiz Sterntalerhof geschnürt. ANDY WOLF unterstützt den gemeinnützigen Verein seit vielen Jahren. 

Die Inspiration der Brillen und Strickteile von ANDY WOLF x LANA GROSSA ist schlicht wie überraschend: Ringel, Ringel und noch mehr Ringel. Das Konzept zieht sich wie ein roter Faden durch jede Brille und jedes Strickstück. Jede der sechs Fassungen hat einen Innenring, sozusagen einen eigenen Ringel, einen Farbtupfer, der der Brille einen völlig neuen Look verleiht. Der Ringellook in farblich passendem Garn „Cool Wool“, setzt sich auf den Strickstücken fort und fordert heraus: jedes der Stücke wartet darauf gestrickt bzw. gehäkelt werden. Aus dem 8-teiligen DIY-Wollset entstehen entweder ein angesagtes Balaklava oder ein Mütze-Schal-Ensemble, ein Brillenetui und – für weniger erfahrene Stricker:innen kann ein Brillenband ‚gestricklieselt‘ werden. Damit wickelt die Wolle die Brillen ein und die Kunden um den Finger. Stricknadel, Häkelnadel und Strickliesel sind bereits im Set enthalten – für viele wohlige Strickmomente mit ANDY WOLF x LANA GROSSA.

Die Brillen sind ab November bei ausgewählten Fachoptiker:innen weltweit erhältlich. Das DIY-Strick Set umfasst 8 Wollknäuel, Strick- & Häkelnadeln, eine Strickliesel und passende Anleitungen. Ab November im Onlineshop www.andy-wolf-store.com sowie über ausgewählte LANA GROSSA Fachhändler (zu finden über lana-grossa.de) erhältlich. Das Set kostet 80,00 EUR, der Reinerlös wird an den Sternthalerhof gespendet. 

ÜBER LANA GROSSA

Das Unternehmen LANA GROSSA wurde 1972 gegründet und wird in zweiter Generation, von Hans-Peter Groß-Leinfelder geführt. Die Marke hat sich seitdem als Inbegriff für hochmodische Handstrickgarne etabliert und ist Liebling der DIY-Community. Die Logistik- und Vertriebszentrale befindet sich in Gaimersheim bei Ingolstadt, dem Hauptsitz der Firma. Die Produktpalette wird ausschließlich in den führenden Spinnereien Italiens hergestellt und vereint so italienisches Modedesign und Kreativität mit den höchsten Nachhaltigkeitsansprüchen. LANA GROSSA nimmt mit 1200 Kunden ausschließlich im gehobenen Fachhandelsbereich die führende Marktposition in Zentraleuropa ein. Neben unseren Kernmärkten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) sind die Produkte in den USA, den Benelux-Ländern und in vielen weiteren Märkten (Bezugsquellen über www.lana-grossa.de) seit langem etabliert. 
NEU 29.08.2022 ANDY WOLF Eyewear

SHOW SOME LOVE

ANDY WOLF EYEWEAR SPENDET 30.000 EURO AN KOSTENLOSES FERIENPROGRAMM DER CARITAS UND UNTERSTÜTZT DAMIT SOMMERSCHULE FÜR UKRAINISCHE KINDER
Header_ANDY WOLF Eyewear_Show Some Love
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
Spaß am Lernen ­– bereits seit 2008 bietet die Caritas Steiermark mit ihrem „GRAgustl“ jeden August ein kostenloses Ferienprogramm für Kinder aus bedürftigen Familien. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Sport und Schule sollen die Kinder von ausgebildeten Mitarbeiter*innen bestmöglich auf das kommende Schuljahr vorbereitet werden. Dieses Jahr wurde das karitative Programm vom steirischen Brillenhersteller ANDY WOLF Eyewear unterstützt und so die zusätzliche Errichtung einer Sommerschule für ukrainische Schulkinder ermöglicht. Vergangenen Freitag, am 26. August 2022, kam das diesjährige Programm zu seinem krönenden Abschluss.
 
Summer-School of fun

Ob Englisch oder Deutsch, Tanzen oder Fußball, das Ferienprogramm „GRAgustl“ der Caritas Steiermark bietet Kindern einen Sommer voller Abwechslung, Lernen und Integration. Fast 240 Schüler*innen haben dieses Jahr am Projekt teilgenommen und eine vielfältige Vorbereitung auf das bevorstehende Schuljahr erhalten. Natürlich darf dabei der Spaß nicht fehlen. Deswegen bietet die Caritas dabei auch ein umfangreiches Sportprogramm an. Seit Beginn des Projekts 2008 konnten bereits fast 2.000 Kinder und Jugendliche das einzigartige „GRAgustl“ genießen.
 
Zu den diesjährigen Sponsoren zählen sich nicht nur die Stadt Graz, sondern auch das international gefeierte, steirische Brillenlabel ANDY WOLF Eyewear. Durch die großzügige Spende von 30.000 Euro des Brillenherstellers konnte die Einrichtung einer eigenen Sommerschule für 62 Schüler*innen aus der Ukraine ermöglicht werden, welche maßgeblich zur Integration der Kinder beisteuert.
 
ANDY WOLF Eyewear übernimmt seit der Gründung im Jahr 2006 Verantwortung für Mensch und Natur. Gemeinsam mit Freund*innen und Kooperationspartner*innen haben wir Geldspenden gesammelt. Damit wollten wir ukrainischen Familien helfen, sich zu integrieren und ihnen einen unabhängigen Alltag ermöglichen“, so Andreas Pirkheim, CEO und Gründer von ANDY WOLF Eyewear, über die Unterstützung für ukrainische Kinder.
 
Better together

Integration durch Bildung – genau das soll durch „GRAgustl“ erreicht werden. Mit dem jährlichen Sommerprogramm hat sich die Caritas Steiermark das Ziel gesetzt, dem erhöhten Förder- und Integrationsbedarf von Kindern und Jugendlichen nachzukommen. Gleichzeitig können die Schüler*innen in einer Gemeinschaft das vorhergegangene Schuljahr Revue passieren lassen, den Lernstoff auffrischen und dabei ihrem Lieblingssport nachkommen. So starten die Kinder gut vorbereitet und voller Elan in das neue Schuljahr – ein Anliegen, welches ganz im Sinne von ANDY WOLF Eyewear steht.
 
Nicht zuletzt will das Projekt den jungen Teilnehmer*innen aber auch ein freudvolles und erlebnisreiches Miteinander in den Sommerferien ermöglichen“, berichtet Eva Hödl, Leiterin des Caritas Lerncafés.
 
Weitere Informationen zu "GRAgustl" sowie dem Ferienprogramm der Caritas sind unter www.caritas-steiermark.at zu finden.
NEU 26.07.2022 ANDY WOLF Eyewear

PURR-FECT MATCH

ANDY WOLF EYEWEAR PRÄSENTIERT BRANDNEUE CLIP-ONS IN CAT-EYE SHAPE
Hier gehts zum Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
Aus eins mach viel: Nach ihrer einzigartigen Nachhaltigkeits-Kollektion launcht die Independent Brand ANDY WOLF Eyewear eine weitere Brillensensation: mit den neuen Clip-Ons 2 und 3 können klassische Metallfassungen jetzt auch in moderne Cat-Eye Modelle verwandelt werden. So ermöglicht die Brillenmarke mehr Versitilität und Contemporary Brillendesign mit einem nachhaltigen Twist.
 
Miss and Match

Ausgefallene Brillendesigns, österreichische Qualität und avantgardistische Ideen – dafür steht die steirische Brillenmanufaktur ANDY WOLF Eyewear und begeistert Brillenliebhaber*innen weltweit. Mit den neuen Clip-One Modellen stellen die Brillendesigner eine neue Designkreation vor und revolutionieren die Welt der Clip-Ons.

Nach dem Motto „Miss & Match“ verwandeln die neuen Clips 2 und 3 die klassischen Bestseller Modelle 4744 und 4734 in edle Cat-Eye Sonnenbrillen. „Miss“ steht dabei für den bewusst verschieden geformten Clip-On, welcher im Gegensatz zu anderen Herstellern nicht exakt der Brillenform entspricht und für einen einzigartigen Look sorgt. Dabei ist er dennoch ein perfekter „Match“ für die beiden optischen Fassungen.
 
Clip 2 überzeugt durch seinen zeitlosen Goldrahmen und seinen brown-peachy Farbverlauf der Brillengläser. Er lässt die optische Panto-Fassung 4734 in einem bronzed Look erstrahlen und passt sich perfekt an jeden Stil an. Clip 3 verleiht dem runden 4744-Modell das gewisse Etwas und verzaubert sie mit seinem roségoldenen Rahmen und braun-blauem Farbverlauf zu einem wahren Hingucker.
 
Purr-fection on all levels

Alle Clips werden in der unternehmenseigenen Manufaktur in Jura, Frankreich, mit viel Liebe von Hand gefertigt und mit Qualitätssonnengläsern von Zeiss versehen. Die einzigartigen ANDY WOLF Eyewear Modelle sind weltweit bei ausgewählten Optikern und Concept-Stores erhältlich.
 
Seit Beginn 2022 spendet ANDY WOLF Eyewear pro verkaufte Sonnenbrille einen Quadratmeter Wildblumenwiese und trägt so maßgeblich zur Rekultivierung und Erhaltung der österreichischen Wiesen bei.
 
Eine Übersicht der Händler gibt es auf www.andy-wolf.com/storefinder.
NEU 20.06.2022 ANDY WOLF Eyewear

GROW WITH US – TOWARDS THE SUN:

ANDY WOLF EYEWEAR LAUNCHT NEUE SOMMERKAMPAGNE FÜR 2022
Hier gehts zum Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL:
 
Bereits mit der Frühjahrskampagne „Grow with us“ hat ANDY WOLF Eyewear ein bedeutendes Zeichen für die österreichische Umwelt gesetzt und spendet seit Beginn des Jahres pro verkaufte Brille einen Quadratmeter Wildblumenwiese. Jetzt geht das steirische Unternehmen noch einen Schritt weiter und baut die ursprüngliche Kampagne nun unter dem Namen „Grow with us – Towards the sun“ aus. Die neue Sommerkollektion überzeugt mit ihren nachhaltigen und vielschichtigen Brillenmodellen und bietet perfekte Accessoires für die warmen Monate.
 
Brillen mit Herz und Seele

Brillendesign und Umwelt im Gleichgewicht – Die Modelle der neuen „Grow with Us – Towards the Sun“ Kampagne verbinden Style und Eleganz mit verspielten Naturelementen. Klares Highlight der neuen optischen Modelle ist die runde oversized Acetatbrille 5127 und die im Vintage-Stil geformte Metallfassung 4781, welche Brillenliebhaber*innen mit ihren eleganten Innenringen aus edlem Acetat und einem geschwungenen Doppelsteg überzeugt.
 
Im Zuge der Sommerkampagne stellt ANDY WOLF Eyewear auch vier heißbegehrte Sonnenbrillen vor, die gekommen sind, um zu bleiben. Denn die neuen Modelle werden ab dem Launch diesen Juni fester Bestandteil der Kollektion und immer wieder durch neue Farbevarianten ergänzt. In Einklang mit dem Naturfokus tragen die neuen Sunnies die Namen Daisy (Gänseblümchen), Lupin (Lupine), Pine (Kiefer) und Mallow (Malve). Die neuen Fassungen bestehen allesamt aus dickem, nachhaltigem Acetat und haben als kohärentes Designelement eine ausgeprägte Innenfacette um den Sonnenglasrand – ein dezentes und natürlich wirkendes

For a better tomorrow

Nachhaltigkeit und Umwelt sind für das ANDY WOLF Eyewear Team nicht nur ein Fokus, sondern ein Privileg und tief in der Unternehmensphilosophie verankert. So hat es sich der österreichische Brillenhersteller zur Mission gemacht, die heimische Flora und Fauna zu schützen. Bereits im Zuge der Frühjahrskampagne „Grow with us“ verkündete das Vorzeigeunternehmen, ab 2022 pro verkaufter Brille einen Quadratmeter Wildblumenwiese zu spenden. So trägt ANDY WOLF Eyewear maßgeblich zur Rekultivierung und Erhaltung der Artenvielfalt bei. Seit Anfang des Jahres konnten so bereits über 80.000 Quadratmeter gespendet und unzählige lokale Wildblumen geschützt werden.
 
Mit der neuen, weiterführenden Sommerkampagne knüpft ANDY WOLF Eyewear an dieser Thematik an und ergänzt nun die Hauptkampagne mit dem Zusatz „Towards the Sun“. Ähnlich wie auch die frisch aufblühenden Wildblumen wendet sich die Kampagne der Wärme und Sonne des Sommers zu und verleiht jedem Look das gewisse Etwas.
Weitere Meldungen laden