NEU 06.11.2018 BASENBOX

HAPPY NEW YEAR

MIT DER BASENBOX GESUND INS NEUE JAHR STARTEN
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

MIT DER BASENBOX GESUND INS NEUE JAHR STARTEN 

Das große Schlemmen der Weihnachtsfeiertag ist vorbei und der Jahreswechsel ist zum Greifen nah. Mit dem Rutsch ins nächste Jahr rücken auch die Neujahrsvorsätze wieder stärker ins Bewusstsein. So werden mit der inneren Überzeugung, dass im neuen Jahr alles anders wird, engagierte Ziele gesetzt. 

Ich höre auf zu rauchen, treibe mehr Sport, ernähre mich gesünder, verbanne jegliches Plastik aus meinem Leben, trete einer Tierschutzorganisation bei oder nehme fünf Kilo ab. Die Liste lässt sich ewig weiterführen. Doch all das unter einen Hut zu bringen, ist schwer“, weiß das BASENBOX-Team.

Zu viele Neujahrsvorsätze auf einmal versetzen uns in eine unnötige Stresssituation. Wer sich zu viel auf einmal vornimmt, schafft dies vielleicht über einen kurzen Zeitraum, wird jedoch auf lange Sicht nicht durchhalten. Erst mit dem Bewusstsein, jenes, was sich positiv auf uns auswirkt, zuzulassen, werden schlechte Angewohnheiten oder Muster mit der Zeit weichen.

Die BASENBOX bietet genau diese Möglichkeit.

Erster Schritt: Wohlfühlen. Mit dem BASENBOX-Programm weiht die BASENBOX alle, die sich bewusster und gesünder ernähren wollen, in die Vorteile der basischen Ernährung ein. Das Wiederauffüllen der Vitamin- und Mineralstoffspeicher führt zu mehr Energie und einem gestärkten Immunsystem. Das Ernährungskonzept ermöglicht zudem allen, die ein paar Kilos nach den Feiertagen verlieren möchten, stressfreies Abnehmen. Die BASENBOX gibt wertvolle Tipps, die man problemlos in die Praxis umsetzen kann. Alles, was dem Körper guttut, lässt schlechte Angewohnheiten nach und nach verschwinden.

Ein BASENBOX-Tipp: Versuche für das neue Jahr nur eine Sache, die wichtig ist, vorzunehmen. Anfangs in kleinen Dosen wird diese mit der Zeit im Alltag immer präsenter und so irgendwann den Platz einer schlechteren Angewohnheit einnehmen. Und wenn die schöne Sache erstmal etabliert ist, bleibt diese auch nachhaltig bestehen. 

IN DEM SINNE: WOHLFÜHLEN IM HAPPY NEW YEAR!

 

>> TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
>> DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person pro Tag
>> EUR 27,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person pro Tag
>> EUR 25,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
>> DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
>> ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 

>> FACTBOX.

Website: BASENBOX
Facebook: BASENBOX
Instagram: BASENBOX
NEU 17.10.2018 BASENBOX

BASENBOX-X-MAS-LECKEREIEN & GUTSCHEIN SCHENKEN

SOULFOOD, MIT DEM WIR OHNE REUE DURCH DIE FEIERTAGE SCHLEMMEN.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

BASENBOX-WEIHNACHTSLECKEREIEN:
SOULFOOD, MIT DEM WIR OHNE REUE DURCH DIE FEIERTAGE SCHLEMMEN.

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Doch für viele sind die Weihnachtsfeiertage purer Stress: Hohes Verkehrsaufkommen, volle Einkaufszentren und 360-Grad-Beschallung durch Werbung und Verkäufer.

Vor allem jetzt ist es wichtig, sich abzugrenzen und auf seine Gesundheit zu achten um zumindest in seinen eigenen vier Wänden ruhige und gemütliche Stunden zu genießen. Und wie könnte es in der Weihnachtszeit passender sein, als mit seinen Liebsten einen entspannten vorweihnachtlichen Backabend zu machen?“, so BASENBOX Geschäftsführerin und Ernährungswissenschaftlerin Philippa Lovrek.

UNSER BASENBOX-TIPP & BASENBOX-X-MAS-Gutschein schenken
Freunde oder Familie einladen, Kerzen entzünden und schöne, entspannende Weihnachtsmusik dazu im Hintergrund laufen lassen und die BASENBOX Rezepte für wahre X-MAS-Leckereien ausprobieren, die nicht nur gesund, sondern auch perfekte Begleiter für gemütliche Abende sind. 

Und wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist: „Seinen Liebsten etwas Gutes tun. Das wollen wir alle. Warum nicht mit unseren BASENBOX-X-MAS-Gutscheinen für noch mehr Wohlbefinden an drei, fünf oder zehn BASENBOX-Tagen“, so Philippa Lovrek.

BASENBOX-REZEPTE FÜR X-MAS-LECKEREIEN

>> WINTERLICHE COOKIES

Zutaten für ca. 25 Cookies:

  • 3 reife Bananen (ca. 400g)
  • 2 Karotten/Möhren/Rüben
  • 200g grobe Haferflocken (glutenfreie, wenn allergisch)
  • 100g Apfelmark, ohne Zucker
  • 50g Haselnüsse (optional)
  • 2 EL rohen Honig
  • je 1 TL Zimt und Ingwer
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
Backofen auf 180°C vorheizen. Bananen schälen, in eine Backschüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Dann Karotten reiben und zu Bananen geben. Nun alle Zutaten dazugeben und mit einem Kochlöffel gut vermengen. Mit der Hand kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren und mit der flachen Hand zerdrücken, sodass eine runde Cookie-Form entsteht. Die Cookies ca. 20-25 Minuten gold-braun backen. Das Backblech herausnehmen und Cookies vor dem Verzehr auf dem Blech ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

>> WEIHNACHTLICHE CASHEW-KIPFERL 

Zutaten für ca. 25 Cashew-Kipferl:

  • 1 Tasse (250 ml) Cashewkerne
  • 1 Tasse (250 ml) Mandeln
  • 60 ml Agavendicksaft oder Honig
  • ½ TL Bio-Vanille
  • 4 EL Kakaopulver
  • 4 EL Kakaobutter
  • 2 EL Agavendicksaft oder Honig
Kerne und Mandeln fein mahlen. Vanille hinzugeben und mit Agavensirup kräftig verrühren. Den Teig mit Händen kneten, bis man ihn zu Rollen von etwa 1 cm Durchmesser formen kann. Die Rollen in 4 cm lange Stückchen schneiden und anschließend zu kleinen Hörnchen formen. Dann die Hörnchen in das Dörrgerät geben, wo sie über Nacht je nach gewünschter Konsistenz ca. 8 – 10 Stunden trocknen. Alternative im Backofen bei 70 Grad Umluft für 4 Stunden trocknen (Türe dabei einen Spalt offen lassen).

Am nächsten Tag Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und mit Kakaopulver und 2 EL Agavensirup mischen. Die Enden der Kipferl anschließend in flüssige Schokolade tauchen und auf ein Kuchengitter zum Trocknen legen. Die Kipferl am besten in einer Keksdose lagern.

>> GESUNDE SPEKULATIUS

Zutaten für ca. 30-40 Spekulatius:

  • 125g Buchweizenmehl (glutenfrei)
  • 50g Haferflocken
  • 50g Mandeln
  • 1 EL gemahlene Chiasamen
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 2 EL natives Kokosöl
  • 80ml Ahornsirup
  • 70g Kokosblütenzucker
  • 120g Mandelbutter
  • je 1 TL Zimt, Ingwer und Natron
  • 1 Prise Salz
Chiasamen und Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen, mit einem Löffel umrühren und zum Andicken für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit Mandeln und Haferflocken in einem starken Mixer zu Mehl zermahlen. Kokosöl, Mandelbutter, Chia-Masse und Kokosblütenzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer vermengen. Alle übrigen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. In der Zwischenzeit Backofen auf 180°C vorheizen. Dann den Teig zwischen zwei Backpapieren ausrollen oder eine glatte Oberfläche sowie Nudelholz mit Buchweizenmehl bestreuen und den Teig auf der Oberfläche ausrollen. Nun die Spekulatius mit Lieblingsausstechformen zu Plätzchen verarbeiten. Sollte der Teig zu sehr an den Plätzchenformen kleben bleiben, Förmchen vor dem Ausstechen in Buchweizenmehl tunken. Die Spekulatius-Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Sobald die erste Teigfläche ausgestochen ist, den Teig wieder zusammenrollen und erneut ausrollen. Prozedur wiederholen bis der gesamte Teig zu Plätzchen verarbeitet wurde. Die Spekulatius-Plätzchen je nach Ofen ca. 20 – 30 Minuten backen.

BASENBOX-TIPP: 
Plätzchen lieber zu früh als zu spät rausholen, damit sie nicht verbrennen und vollkommen abkühlen lassen, bevor sie vom Backpapier gelöst werden. 

GUTES GELINGEN & HAPPY X-MAS EVERYONE.

>> TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
>> DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person pro Tag
>> EUR 27,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person pro Tag
>> EUR 25,80 ab 2 Personen pro Tag
>> EUR 24,80 ab 5 Personen pro Tag
 
>> DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
>> ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 

>> FACTBOX.

Website: BASENBOX
Facebook: BASENBOX
Instagram: BASENBOX
NEU 11.09.2018 BASENBOX

DANK BASENBOX MIT VIEL POWER DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT

WIE DU DEINE ABWEHRKRÄFTE MIT DEN PASSENDEN REZEPTEN STÄRKST.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

Ernährung und Psyche. Dass gesunde Lebensmittel förderlicher für das Wohlbefinden sind als Fertigprodukte, ist mittlerweile bekannt. Mit dem Ziel, das Bewusstsein für gesundes Essen in der Gesellschaft stärker zu verankern, weiß BASENBOX Geschäftsführerin und Ernährungs-wissenschaftlerin Philippa Lovrek um den Einfluss von ungesunden Lebensmitteln auf Immunsystem und Psyche: 

Unbedingt verzichten sollten wir auf einen zu hohen Weißmehl- und Zuckerkonsum. Dieser wirkt sich nicht nur negativ auf Gewicht, Leistung, Blutdruck oder Haut aus, sondern macht uns auch leichter reizbar.“ 

Denn vor allem in der kalten Jahreszeit ist es für uns wichtig, sich gesund zu ernähren um sein Immunsystem und seine Psyche zu stärken und so einer Winterdepression erst keine Chance zu geben. 

Passend zum Welternährungstag am 16. Oktober gibt Philippa Lovrek Tipps für eine gesunde Ernährung, die sich bestens in den Alltag integrieren lassen:
  1. Wir kochen saisonal – auch im Winter! Zwar ist die Auswahl nicht so groß wie im Sommer, jedoch stecken besonders im Wintergemüse – dank eines herrlichen Tricks von Mutter Natur – Nährstoffe, die wir während der kalten Tage benötigen.
  2. Manche mögens würzig! Neben der unglaublichen Geschmacksvielfalt, die wir Gerichten mit Kräutern und Gewürzen verleihen, sind diese darüber hinaus gesund und wärmend. Zimt, Ingwer, Nelken, Chili und Knoblauch – bitte zu Tisch.
  3. Time for a Kräutertee-Break! Kräuter sind richtige Seelenschmeichler. Aufgegossen schmecken Zitronenmelisse, Minze, Fenchel oder auch Rosmarin nicht nur wunderbar, sie schützen uns auch vor Infekten.
Zusätzlicher Pluspunkt der drei Tipps von Philippa: Sie wirken basisch auf unseren Körper. 

Wir neigen dazu, deftiger zu essen und zu trinken, wenn es kälter wird. So landen herzhafte Braten, Fondue oder Punsch immer öfter auf unserem Speiseplan. Der gelegentliche Genuss von herzhaften Gerichten stellt an und für sich kein Problem dar, doch ein Überfluss belastet unsere Organe, die Unmengen an Fett, Zucker und Salz verarbeiten müssen. Mit einer basischen Ernährung unterstützt du deine Organe und stärkst somit deine gesamte Immunabwehr, die du in der kalten Jahreszeit so dringend brauchst,“ so die Ernährungswissenschaftlerin. 
 
BASENBOX-REZEPTE FÜR STARKE ABWEHRKRÄFTE

1. BASENBOX-REZEPT: Rollgerste mit "Ruckzuck"-Kräuter-Pesto

Petersilie ist bekannt für seine entgiftende Wirkung und daher perfekt für unser gesundes Pesto. Wenn dir andere Kräuter lieber sind, kannst du diese natürlich auch wunderbar verarbeiten. 

Zutaten für 4 Personen:
  • 250g Rollgerste
  • 1 Zucchini
  • 1 Frühlingszwiebel
Für das Pesto:
  • 1 Bund Petersilie
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • ½ Tasse Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen 
  • etwas Zitronensaft
  • eine Prise Salz und Pfeffer
Die Rollgerste nach Packungsanleitung kochen und abseihen, sobald sie gar ist.

Für das Pesto den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Nun Knoblauch, Petersilie, Sonnenblumenkerne, Olivenöl, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer fein pürieren – fertig!

Die Zucchini waschen, in kleine Würfel schneiden und diese in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von allen Seiten anschwitzen.

Die fertigen Zucchini-Stückchen mit der Rollgerste und dem Pesto vermengen und mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. Vor dem Servieren noch mit fein gehackter Frühlingszwiebel garnieren und fertig ist das perfekte Wintergericht. 

2. BASENBOX-REZEPT: Gemüse-Curry mit Kokosmilch

Wir dürfen kreativ sein! Für unser Gemüse-Curry kann man sich in der Gemüsewelt austoben und seine Lieblingssorten ganz nach Lust und Laune auswählen.

Zutaten für 2 Personen:
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Süßkartoffel
  • ½ Bund breite Bohnen
  • 1 Paprika
  • 1 große Zucchini 
  • 250ml Kokosmilch
  • Saft einer Zitrone
  • geriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer
Currypaste:
  • 2 Knoblauchzehen  
  • etwa die gleiche Menge Ingwer
  • 1 EL Currypulver süß
  • 1 TL Paprikapulver süß (oder nach Belieben scharf)
  • 2 EL Kokosöl
Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.

Für die Currypaste Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und zusammen mit dem Curry- und Paprikapulver für 3 Minuten im Kokosöl vorsichtig anrösten. 

Nun die Kartoffel und Süßkartoffel dazugeben, kurz anbraten lassen und danach mit einem Glas Wasser (ca. 250ml) aufgießen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und dann Karotten, Bohnen und Kokosmilch hinzufügen. Nach weiteren 5 Minuten Paprika und Zucchini beimengen. 

Sobald die Kartoffeln gar sind, den Topf vom Herd nehmen und alles mit Zitronensaft und -schale, Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Besonders gut schmecken frischer Koriander oder frische Keimlinge zu unserem Gemüse-Curry.
  
TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person 
>> EUR 27,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person 
>> EUR 25,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 

FACTBOX.

Website: BASENBOX
Facebook: BASENBOX
Instagram: BASENBOX
NEU 20.08.2018 BASENBOX

DETOX IM HERBST: Kürbis, Kartoffeln, Kraut

Die ideale Zeit um den Körper sanft mit der BASENBOX zu entgiften.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

DETOX IM HERBST: KÜRBIS, KARTOFFELN, KRAUT
Die ideale Zeit um den Körper sanft mit der BASENBOX zu entgiften. 


Wie haben wir den Sommer genossen – die gemütlichen Grillfeste mit Freunden, das kommunikative Feierabendbier und ein entspannender Urlaub mit seinen Liebsten. Wenn es draußen jedoch wieder kühler wird und der Herbst anklopft, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um mit der BASENBOX den Körper zu reinigen und das Immunsystem richtig auf Trab zu bringen. 
 
Der Herbst ist die beste Jahreszeit um nach dem einen oder anderen kulinarischen Sommerexzess dem Körper Zeit zum Entgiften zu geben und das natürliche Gleichgewicht wieder zu finden. Um sich perfekt auf die kommenden, kühleren Tage und die ersten Krankheitswellen vorzubereiten, steht neben der Reinigung des Körpers aber auch die Kräftigung des körpereigenen Immunsystems mit viel zusätzlichem Vitamin C an erster Stelle. 
 
>> DIE DREI K’S DER BASENBOX – KÜRBIS, KARTOFFELN UND KRAUT
 
Mit den richtigen Lebensmitteln hat man die Möglichkeit den Körper sanft bei seinem Reinigungsprozess zu unterstützen. Jede Art von Gemüse wirkt sich positiv auf den Organismus aus und hilft die persönlichen Vitamindepots wieder aufzufüllen. Genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt, bietet die BASENBOX im Herbst täglich frisch gekochte Gerichte mit Kürbissen, Kartoffeln und Kraut – den klassischen heimischen Herbstgemüsesorten also. 
 
Die intensive Kürbiscremesuppe mit viel Ingwer und Zitrone ist reich an Vitamin C und hilft damit nicht nur bei der Entgiftung, sondern sie stärkt auch das gesamte Immunsystem. 
 
Die oftmals wenig beachteten Kartoffeln sind dank ihrem hohen Gehalt an basischen Mineralstoffen wahre Entgiftungswunder und werden von der BASENBOX zu einem wunderbar sättigenden Kartoffelgulasch verarbeitet. 
 
Abgerundet werden die herbstlichen Menüs mit einem bunten Krautsalat, der nicht nur Farbe auf die Teller bringt, sondern sich die entgiftenden und entwässernden Eigenschaften des Krauts zunutze macht, das darüber hinaus noch ein hervorragender Vitamin C-Lieferant ist.
 
>> MEHR BRINGT MEHR
 
Um dem Körper bei der Entgiftung noch mehr zu unterstützen, empfiehlt Philippa Lovrek – BASENBOX-Geschäftsführerin & Ernährungsexpertin – zudem ausreichend Zitronenwasser, Ingwer- oder Kräutertees zu trinken, um die angesammelten Säuren zu neutralisieren und auszuschwemmen. 
 
Aber auch von außen kann man dem Körper in dieser Übergangszeit vielseitig unterstützen.

„Viel Bewegung, vorzugsweise an der frischen Luft, und regelmäßige entsäuernde Basenbäder wirken oft schon Wunder und helfen uns vital und gesund in die kühlere Jahreszeit zu starten“, so Philippa Lovrek. 
 
TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person 
>> EUR 27,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person 
>> EUR 25,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 
NEU 18.07.2018 BASENBOX

GESUND IN DEN HERBST MIT DER BASENBOX

Löwenzahn, Brennnessel und Hagebutte machen fit für die kühlere Jahreszeit
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

GESUND IN DEN HERBST MIT DER BASENBOX: Löwenzahn, Brennnessel und Hagebutte machen fit für die kühlere Jahreszeit

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, die Luft merkbar abkühlt und die Blätter sich allmählich verfärben, dann steht der Herbst vor der Tür. So sehr wir bei der BASENBOX den Sommer auch lieben, der Herbst hat viel Tolles aus der Natur für unsere Gesundheit zu bieten.
 
Gerade wenn die Sonnenstunden wieder weniger werden und wir wehmütig an die schönen Sommertage zurückdenken, ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um mit den täglich frisch gekochten Menüs der BASENBOX nochmals ein bisschen Sommer mit ausgewählten, heimischen Wildpflanzen auf den Tisch zu zaubern. Was viele nicht wissen – die meisten dieser Kräuter treiben im Herbst ein zweites Mal aus und liefern uns so eine große Menge an frischen, natürlichen Vitaminen.

LÖWENZAHN MEETS ROTE BEETE
 
Der Spitzenreiter unter den heimischen Superkräutern ist der Löwenzahn. Für viele Gärtner nur als lästiges Unkraut gesehen ist der weitverbreitete Löwenzahn ein wahrer Vitaminbooster für unseren Organismus. Die zarten, würzig-herben Blätter helfen nicht nur bei akuten Krankheiten, sondern sie beugen bei regelmäßigem Verzehr Verdauungsbeschwerden vor, schützen Leber und Galle, unterstützen ein klares,strahlendes Hautbild und können als ganzjähriges Universalstärkungsmittel eingesetzt werden, um den Säure-Basen-Haushalt zu regulieren. 
 
„Besonders gerne verarbeiten wir Löwenzahn gemeinsam mit Roter Beete in einem schmackhaften BASENBOX Salat, der mit seiner kräftigen Farbkomposition alle Sinne anspricht“, so die BASENBOX-Ernährungsexpertin Philippa Lovrek.
 
BRENNNESSEL – DAS ULTIMATIVE HEILKRAUT
 
Eine weitere, oftmals unterschätze heimische Pflanze ist die Brennnessel. Sie gilt als eines der ältesten Heilkräuter der Menschheit und auch die Samen – die im Herbst schwer an den Pflanzen hängen – sind wahre Energielieferanten. Gerade wer sich im Herbst müde und ausgelaugt fühlt, sollte zu den Samen dieses Wunderkrauts greifen. Durch den Vital- und Mineralstoffreichtum sowie ihre stark antioxidativen und auch darm- und leberschützenden Fähigkeiten helfen die Brennnesselsamen die Vitalität auf natürliche Weise zu stärken. Getrocknet schmecken diese Samen leicht nussig und bereichern Kräutertopfen, Kräuterbutter, Müsli, Salate und vieles mehr. 

Philippa Lovrek: „Die frischen Blätter lassen sich zu einem wunderbaren Pesto verarbeiten, das Abwechslung in unsere herbstlichen BASENBOX Gerichte bringt.“
 
SCHÖN UND GESUND DURCH HAGEBUTTE
 
„Last but not least ist auch die Hagebutte aus dem heimischen Herbst – und unseren BASENBOX Müslis – nicht wegzudenken“, so Philippa Lovrek.

Die tiefroten Früchte der wilden Rosen sind wahre Vitamin C-Bomben und werden nicht umsonst auch die „Zitronen des Nordens“ genannt. Man kennt sie schon aus der griechischen Mythologie, wo die Schönheit der Liebesgöttin Aphrodite auf ihren Verzehr von Hagebutten zurückgeführt wurde. Gerade aber auch bei gesundheitlichen Beschwerden wie Arthrosen und Rheuma sowie (chronischen) Infekten der Atemwege können die kleinen roten Früchte helfen. Zudem haben die enthaltene Fruchtsäure und das Pectin eine harntreibende und verdauungs-anregende Wirkung, reinigen somit das komplette Verdauungssystem und unterstützen das Immunsystem hervorragend. 

Gemeinsam mit der BASENBOX und den Superkräutern – und Früchten aus der heimischen Natur steht den gesunden und gemütlichen Herbsttagen nichts mehr im Wege!

TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person 
>> EUR 27,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person 
>> EUR 25,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
 

Die Neo-Food Trends bringen nicht nur mehr Farben, Kreativität und Vielfalt in die Küche, sondern machen auch Lust auf gesundes, basisches Essen. Zur Inspiration und für noch mehr Abwechslung am Speiseplan verrät die BASENBOX Ernährungswissenschaftlerin Philippa Lovrek 6 Food Trends, die in den täglichen BASENBOX Menüs enthalten sind und mit denen man vital durch den Sommer kommt.
 
#1 MEAL PREP

Vorkochen ist in! Denn wenn unter Tags die Zeit fürs Kochen von gesunden Gerichten fehlt, ist eine Vorbereitung am Abend davor ein Megatrend. Vor allem, wenn man ungesunden Mittagsmenüs „Adieu“ sagen und sich auch am Nachmittag fit fühlen möchte. Dieser Foodtrend trägt auch einen Namen: Meal Prep. Während der Basenkur wird dies von der BASENBOX übernommen. Und das Tolle dabei: Man wird täglich überrascht. 
 
#2 GEMÜSE

Die Bedeutung von Gemüse in der Ernährung ist seit langer Zeit bekannt. Allerdings wurde es häufig nur als eine Beilage genossen. Jetzt übernimmt Gemüse die Hauptrolle auf dem Teller und wird zu einer Hauptspeise gekrönt. 
Übrigens: Die hochwertigen BASENBOX-Zutaten stammen alle aus biologischer Landwirtschaft. Obst und Gemüse bezieht die BASENBOX vom Adamah-Biohof aus dem Marchfeld und findet bei den täglichen Menüs Verwendung. 
 
#3 PINK FOOD – MIT ROTEN RÜBEN

Farbe in unser Leben und unsere BASENBOX bringt jetzt vor allem die rote Rübe. Das Trendgemüse überzeugt nicht nur mit seiner wundervollen Farbe, sondern vor allem auch mit einer Fülle an gesunden Inhaltsstoffen, wie B-Vitamine, Folsäure, aber auch Eisen, und seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit. Vielfältig ist die rote Rübe nicht nur in ihrer Zusammensetzung, auch kulinarisch beeindruckt sie mit ihrer Variationsbreite und kann sowohl kalt und warm, als Vor- oder Nachspeise oder als Nachtisch oder Snack serviert werden.
 
#4 MILCHERSATZ AUS KERNEN, NÜSSEN & GETREIDE

Milch, die nicht nur sehr gut schmeckt, sondern vor allem zu keiner Allergie, Unverträglichkeit und keinem Blähbauch führt? Das machen Milchalternativen möglich, die aus Sojabohnen, Getreide, Kernen und Nüssen (wie zum Beispiel Mandeln, Cashews oder Macadamia) hergestellt werden. Sie sind gesund und bieten auch eine geschmackliche Abwechslung und Vielfalt an. 
 
#5 FETT (KALT GEPRESSTES PFLANZENÖL, ALGEN-ÖL) 

Gesunde Fette und hochwertige Öle sollten in keinem Speiseplan fehlen. Kaltgepresste Pflanzenöle, die schonend hergestellt werden, sind ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung, und somit auch der BASENBOX. Sie versorgen uns nicht nur mit Omega-9-Fettsäuren, sondern helfen darüber hinaus verschiedene Vitamine besser aufzunehmen. Neben den bereits beliebten pflanzlichen Ölen, kommt jetzt auch das Algen-Öl in unsere Gerichte. 
 
#6 DAS FRÜHSTÜCK

Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und 2018 auch die liebste. Mit der BASENBOX wird der Brunch aber nicht nur nahrhaft, sondern auch trendy zelebriert: Während der Basentage kommen Gerichte wie veganer Reispudding mit Apfelpüree, cremiger Belugalinsen-Dip mit Karottensticks und indisches Chapati Brot, oder creamy Porridge mit Mandelmilch und Leinsamen auf den Frühstückstisch. 
 
TÄGLICH. FRISCH. GESUND. 
 
Der nachhaltige Lieferservice bringt seinen Kunden täglich frisch gekochte, basische Bio-Menüs. Die tägliche BASENBOX besteht aus einem Frühstück, Mittag- sowie Abendessen und wird per emissionslosem Fahrrad-Kurier direkt in die Arbeit oder nach Hause geliefert. Und das nach ganz Wien und Umgebung.
 
DER BASEN-SERVICE.
 
Kein Einkaufen. Kein Kochen. Kein Planen. Wer eine mehrtägige Basenkur bestellt – das Programm ist ab drei Tagen buchbar – kann sich entspannt zurücklehnen und genießen. Denn die von Montag bis Freitag in der BASENBOX-Zentrale frisch zubereiteten, selbst gekochten Bio-Speisen, werden mittels Fahrrad-Boten zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr in einer recyclebaren, ofen- und mikrowellenfesten Verpackung geliefert. Obendrauf gibt es noch einen informativen Brief vom BASENBOX-Team, der Freitags auch köstliche Rezepte für „Do it yourself“-Gerichte am Wochenende beinhaltet.
 
AB 3 TAGEN: 
 
>> EUR 29,80 pro Person 
>> EUR 27,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
AB 10 TAGEN: 
 
>> EUR 27,80 pro Person 
>> EUR 25,80 ab 2 Personen
>> EUR 24,80 ab 5 Personen
 
DIE BASENBOX ONLINE BESTELLEN.
 
 
ÜBER DIE BASENBOX.
 
Sauer macht NICHT lustig! Davon ist Philippa Lovrek bereits seit ihrem Studium der Ernährungswissenschaften fest überzeugt. Mit ihrem Bruder Leopold Lovrek und dem gemeinsamen Freund Albrecht Eltz gründete die ausgebildete Ernährungsberaterin im Februar 2016 die BASENBOX – ein ganzheitliches, basisches Ernährungsprogramm, das täglich frische, selbst gekochte, saisonale Bio-Menüs via emissionslosem Fahrradkurier in ganz Wien und Umgebung ausliefert. Das Ziel der drei Gründer, den Fokus der Gesellschaft auf eine bewusste und gesunde Ernährung zu lenken, schlug sich sofort in einer stetig steigenden Nachfrage nieder. Um diese bestmöglich bedienen zu können, holte das Trio im Sommer 2017 mit Lukas Lovrek zusätzliche Manpower ins Team. Zusammen setzen die vier alles daran, die Idee der basischen Ernährung und ihre positiven Auswirkungen weiter zu verbreiten. Mit der BASENBOX kann man daher köstliches Essen bestellen und zusätzlich seinem Körper auch etwas richtig Gutes tun. 
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW