Meldung vom 14.05.2020

COALESCE Campaign

SS 2020

Pressematerial - ANDY WOLF EYEWEAR - Campaign COALESCE 2020

Zu dieser Meldung gibt es: 216 Bilder
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL ZUM DOWNLOAD
 
>> WETRANSFER

COALESCE Campaign SS 2020

Verläufe und Farben sind vielfältig. Gegensätze treffen aufeinander, sie verlaufen ineinander und vermischen sich und am Ende entsteht etwas ganz Neues – diese Vorstellung hat ANDY WOLFs neue Kollektion inspiriert. Verläufe sind der stufenweise Übergang von einer Farbe in eine andere, vom Dunklen ins Helle, oder von einem Material in ein anderes. Der Übergang kann entweder hart oder soft sein, kann abrupt oder weich fließend verlaufen. Zwei ähnliche Komponenten können sich miteinander vermischen, ineinander übergehen oder sichtbar ineinandergreifen. Formen werden gestreckt, gestaucht oder finden zu einer ganz neuen Gestalt.

Für die neuen Designs hat ANDY WOLF viel mit dem Zusammentreffen von verschiedenen geometrischen Formen experimentiert. Zahlreiche Abfräsungen und Facetten verleihen den Acetatbrillen eine dreidimensionale, haptische Tiefe und machen sie damit zu einem außergewöhnlichen Objekt. Auch durch das Zusammenspiel von Metall mit Acetat entstehen neue, lebendige Designs. Durch einen Acetat-Innenring ihren Metallbrillen 4761, 4762 & 4763 oder mit Design-Highlights aus Metall an Doppelsteg und Bügel bei den Acetatmodellen 4586 & 4594, entstehen Brillen mit einer ganz neuen Intensität. Auch die neuen WHITE HEAT „Mulit Blade“ Modelle „Campbell“, „Agam“ und „Marschall“ zeigen perfekt das Zusammenspiel zweier so unterschiedlicher Materialien – mit einer feinen Linie aus Metall, die sich am Brauenbogen durchzieht und damit perfekte Handarbeit zeigt.

ANDY WOLFs Acetatverläufe sind exklusiv von und für sie entwickelt worden. Die ausgesuchten Farbkombinationen sind der Mittelpunkt vieler Designs und verleihen den Brillen das gewisse Extra, die man so in keiner anderen Kollektion wiederfindet. Auch bei ihren Metallbrillen kann man ein schlichtes Farbupgrade entdecken – Farbverläufe müssen nicht immer auffällig sein, sondern geben den Brillen auch zurückhaltend ein einzigartiges Finish. Bei den Ultra Light Modellen der puristischen WHITE HEAT Kollektion sind eigens entwickelte Acetate nicht nur am Nasensteg zu sehen, sondern auch am Bügelende und sogar als Nasenpads, die in einem aufwendigen Verfahren gefertigt werden. So zeigen sich „Freda“, „Chia“ und „Saar“ in außergewöhnlichen Havannas in dezentem rosé-grau, frühlingshaftem gelb-grün-pink und softem creme-perlmutt. Es geht aber auch auffälliger und aufregender wie bei „John“, unserer oversized Sonnenbrille in Triple Gradient mit rosafarbenen Sonnengläsern und etwas Glitzer on top.

Jedes ANDY WOLF Kampagnen-Modell hat eine starke Persönlichkeit. Die Charaktere sind cool und freundlich, unterschiedlichen Alters und Herkunft, ganz wie die Vielfältigkeit ihrer Kunden. Sie sind Teil der ANDY WOLF Familie, die groß, bunt und offenherzig ist und jeden mit offenen Armen und Herzen empfängt. Diese positive Energie ist auf jedem Bild zu spüren. Die Farbe verläuft in jede Ecke und auf jedem gebatikten Kleidungsstück - die sind übrigens der Megatrend des Sommers 2020.

Kommt euch das bekannt vor? Ja, klar, Batik und Farbverläufe haben die 1990er Jahre geprägt.

Zum Glück haben wir 2020, 30 Jahre später, und alles ist deshalb um einiges anmutiger und hochwertiger. Jede Farbnuance auf den Bildern setzt das Gesicht, und damit die Brille, perfekt in Szene und zeigt:

Jeder ist schön!

Apropos Szene, ein nostalgisches Relikt aus den 90ern hat ANDY WOLF zu farbenfreudiger Hilfe geholt: die Lavalampe. Kein Objekt zeigt so schön und lebhaft wie leuchtende Farben miteinander spielen können, wie sie sich mischen und immer neue Formen bilden. Die Firma Mathmos, der Kooperationspartner für die Kampagne, ist der Erfinder der Lavalampe. Seit 1963 stellt sie beständig diesen „Designklassiker“ in Europa her, mit traditionellen Handwerkstechniken und so sorgfältig wie ANDY WOLF seine Brillen. So blubbert es auf den Bildmotiven kunterbunt und auf einmal sind die Lampen wieder so modern wie nie zu vor.

Über ANDY WOLF Eyewear

Mit der Gründung von ANDY WOLF EYEWEAR im Jahr 2006 wollten die Namensgeber, Andreas (ANDY) Pirkheim und Wolfgang (WOLF) Scheucher, traditionelles Handwerk bewahren und mit zeitgenössischem und innovativem Design wieder neues Leben einhauchen. Das Herzstück des Unternehmens bildet das Headquarter mit angrenzender Acetat-Manufaktur im österreichischen Hartberg. Hinzukommen weitere Standorte in Berlin, New York und einer Produktion im französischen Jura, um die Kompetenz um filigrane Metallbrillen zu erweitern. ANDY WOLF EYEWEAR hat sich von einem 5 Mann Betrieb zu einem international agierenden Unternehmen mit Kunden in 69 Ländern auf 6 Kontinenten etabliert und dabei der lokalen Basis und Acetat-Fertigung im steirischen Hartberg immer die Treue hält.

 

Das Design von ANDY WOLF EYEWEAR beinhaltet eine Vielzahl von Eindrücken und geht über die rein äußerliche Form- und Farbgestaltung einer Brille hinaus. Das Design-Team setzt sich bei jedem Entwurf mit der Funktion einer Brille auseinander und überleget, wie sie die Persönlichkeit des Trägers unterstreicht. 

 

Hochwertiges Acetat und Metall von europäischen Produzenten, bilden die Basis der formvollendeten Brillen. Die Perfektion beim Material setzt die Besonderheiten im Design der 3 Kollektionen angemessen in Szene: die Extravaganz von LOVE, die Raffinesse von SOUL und den puristischen Minimalismus von WHITE HEAT. Mit dem hohen Anspruch an sich selbst und der Qualität in der gesamten Produktion, werden tolle Brillen gefertigt, die dem Träger lange eine Freude bereiten werden. 

 

Zu den renommierten Kunden gehören unter anderem Oprah Winfrey, Cate Blanchett, Lupita Nyong'o, Kendall Jenner, Gigi und Bella Hadid, Jourdan Dunn, Caro Daur sowie Rihanna, Solange Knowles und Beyoncé. ANDY WOLF EYEWEAR ist weltweit in 69 Ländern bei ausgewählten Optikern und Concept Stores erhältlich.

Facebook Twitter Instagram Pinterest WWW


PRESS CONTACT

SISTER ACT Public Relations
Mag. Lisa Haider

T. +43 676 71 93 677
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

ANDY WOLF EYEWEAR_5067_col. 26_5111_col. 6_4746_col. F
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_4592_col. 4
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_4760_4764_Credit_Morgan Hill-Murphy
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_col.5
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_Credit_Morgan Hill-Murphy
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_5110_col.4_Credit_Morgan Hill-Murphy
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_Saar_col.5_Credit_Morgan Hill-Murphy
2 365 x 3 543
ANDY WOLF EYEWEAR_4556_T_front
3 675 x 2 297
ANDY WOLF EYEWEAR_4556_T_side
4 218 x 2 636
ANDY WOLF EYEWEAR_4760_04_front
3 899 x 2 437
ANDY WOLF EYEWEAR_4760_04_side
4 674 x 2 921
ANDY WOLF EYEWEAR_5079_V_front
3 502 x 2 189
ANDY WOLF EYEWEAR_5079_V_side
4 107 x 2 567
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_R_front
3 780 x 2 362
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_R_side
4 514 x 2 821
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_K_front
4 117 x 2 574
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_K_side
4 662 x 2 914
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_04_front
3 752 x 2 345
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_04_side
4 376 x 2 735
ANDY WOLF EYEWEAR_5100_F_front
3 621 x 2 263
ANDY WOLF EYEWEAR_5100_F_side
4 176 x 2 610
ANDY WOLF EYEWEAR_5110_06_front
3 578 x 2 236
ANDY WOLF EYEWEAR_5110_06_side
4 234 x 2 646
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_03_front
3 785 x 2 366
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_03_side
4 761 x 2 976
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_F_front
3 845 x 2 403
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_F_side
4 619 x 2 887
ANDY WOLF EYEWEAR_5067_27_front
3 522 x 2 201
ANDY WOLF EYEWEAR_5067_27_side
4 285 x 2 678
ANDY WOLF EYEWEAR_4558_T_front
3 555 x 2 222
ANDY WOLF EYEWEAR_4558_T_side
3 946 x 2 466
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_02_front
3 946 x 2 466
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_02_side
4 734 x 2 959
ANDY WOLF EYEWEAR_SANDLE_05_front
3 472 x 2 170
ANDY WOLF EYEWEAR_SANDLE_05_side
4 074 x 2 546
ANDY WOLF EYEWEAR_4556_S_front
3 611 x 2 257
ANDY WOLF EYEWEAR_4556_S_side
4 132 x 2 583
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_04_front
4 013 x 2 508
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_04_side
4 738 x 2 961
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_Q_front
3 925 x 2 453
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_Q_side
4 563 x 2 852
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_P_front
3 550 x 2 219
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_P_side
4 142 x 2 589
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_06_front
3 685 x 2 303
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_06_side
4 256 x 2 660
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_05_front
3 974 x 2 484
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_05_side
4 782 x 2 989
ANDY WOLF EYEWEAR_5100_U_front
3 565 x 2 228
ANDY WOLF EYEWEAR_5100_U_side
4 182 x 2 614
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_M_front
3 971 x 2 482
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_M_side
4 649 x 2 906
ANDY WOLF EYEWEAR_4593_01_front
3 771 x 2 357
ANDY WOLF EYEWEAR_4593_01_side
4 330 x 2 706
ANDY WOLF EYEWEAR_4594_01_front
3 635 x 2 272
ANDY WOLF EYEWEAR_4594_01_side
4 186 x 2 616
ANDY WOLF EYEWEAR_5109_01_front
3 427 x 2 142
ANDY WOLF EYEWEAR_5109_01_side
4 120 x 2 575
ANDY WOLF EYEWEAR_SANDLE_03_front
3 504 x 2 190
ANDY WOLF EYEWEAR_SANDLE_03_side
4 122 x 2 576
ANDY WOLF EYEWEAR_4558_R_front
3 480 x 2 175
ANDY WOLF EYEWEAR_4558_R_side
4 008 x 2 505
ANDY WOLF EYEWEAR_4764_04_front
3 714 x 2 321
ANDY WOLF EYEWEAR_4764_04_side
4 560 x 2 850
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_04_front
3 982 x 2 489
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_04_side
4 785 x 2 991
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_01_front
3 546 x 2 216
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_01_side
4 647 x 2 904
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_02_front
3 928 x 2 455
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_02_side
4 754 x 2 971
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_05_front
3 659 x 2 287
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_05_side
4 312 x 2 695
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_J_front
3 957 x 2 473
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_J_side
4 555 x 2 847
ANDY WOLF EYEWEAR_5067_26_front
3 490 x 2 181
ANDY WOLF EYEWEAR_5067_26_side
4 207 x 2 629
ANDY WOLF EYEWEAR_4756_F_front
3 837 x 2 398
ANDY WOLF EYEWEAR_4756_F_side
4 616 x 2 885
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_01_front
4 079 x 2 549
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_01_side
4 790 x 2 994
ANDY WOLF EYEWEAR_5110_07_front
3 581 x 2 238
ANDY WOLF EYEWEAR_5110_07_side
4 256 x 2 660
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_O_front
3 490 x 2 181
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_O_side
4 090 x 2 556
ANDY WOLF EYEWEAR_4760_01_front
3 984 x 2 490
ANDY WOLF EYEWEAR_4760_01_side
4 602 x 2 876
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_06_front
3 728 x 2 330
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_06_side
4 616 x 2 885
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_03_front
4 057 x 2 536
ANDY WOLF EYEWEAR_4763_03_side
4 672 x 2 920
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_N_front
3 819 x 2 387
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_N_side
4 576 x 2 860
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_05_front
4 067 x 2 542
ANDY WOLF EYEWEAR_4762_05_side
4 611 x 2 882
ANDY WOLF EYEWEAR_4764_03_front
3 891 x 2 432
ANDY WOLF EYEWEAR_4764_03_side
4 522 x 2 826
ANDY WOLF EYEWEAR_5109_06_front
3 424 x 2 140
ANDY WOLF EYEWEAR_5109_06_side
4 032 x 2 520
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_G_front
3 893 x 2 433
ANDY WOLF EYEWEAR_4759_G_side
4 664 x 2 915
ANDY WOLF EYEWEAR_5079_W_front
3 568 x 2 230
ANDY WOLF EYEWEAR_5079_W_side
4 259 x 2 661
ANDY WOLF EYEWEAR_4594_06_front
3 549 x 2 218
ANDY WOLF EYEWEAR_4594_06_side
4 234 x 2 646
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_P_front
3 890 x 2 431
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_P_side
4 523 x 2 827
ANDY WOLF EYEWEAR_4593_06_front
3 786 x 2 366
ANDY WOLF EYEWEAR_4593_06_side
4 326 x 2 704
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_07_front
3 634 x 2 271
ANDY WOLF EYEWEAR_5111_07_side
4 256 x 2 660
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_04_front
3 976 x 2 485
ANDY WOLF EYEWEAR_5112_04_side
4 698 x 2 936
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_R_front
3 554 x 2 221
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_R_side
4 117 x 2 573
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_N_front
3 470 x 2 169
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_N_side
4 173 x 2 608
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_Q_front
3 547 x 2 217
ANDY WOLF EYEWEAR_4567_Q_side
4 176 x 2 610
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_O_front
3 842 x 2 401
ANDY WOLF EYEWEAR_4734_O_side
4 465 x 2 790
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_03_front
3 561 x 2 226
ANDY WOLF EYEWEAR_4761_03_side
4 603 x 2 877
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_03_front
3 722 x 2 326
ANDY WOLF EYEWEAR_CONSAGRA_03_side
4 338 x 2 711
ANDY WOLF EYEWEAR_5100_T_front
3 619 x 2 262