PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
>> SISTER ACT PRESSCENTER

Achtung, Sperrfrist!
Verbindliche Sperrfrist (für Print) bis Donnerstag 03.10.2019.

Es ist vollbracht!
Nach jahrelangem Tüfteln hat Joseph Brot das erste glutenfreie Bio Sauerteigbrot entwickelt.
 
Gluten ist eine Art natürlicher Kleber, der in vielen Getreidesorten vorkommt. Leider ist er aber nicht für alle Menschen verträglich bzw. wollen viele Menschen gezielt darauf verzichten. Und natürlich will Joseph Brot auch diesen Menschen biologischen Brotgenuss vom Pheinsten ermöglichen.
 
Um das Gluten auf rein natürliche Art zu ersetzen, hat Joseph Brot mit vielen glutenfreien Bio Rohstoffen experimentiert und konnte schlussendlich mit Teff (einer besonderen Hirseart), Buchweizen und Quinoa das erreichen, was Josef Weghaupt besonders am Herzen liegt: ein langzeitgeführtes glutenfreies Bio Sauerteigbrot von höchster Qualität zu backen, das auch wirklich gut schmeckt!
 
Nachdem man aber nicht jeden Tag das gleiche essen will, hat Joseph Brot natürlich nicht nur ein Brot kreiert – sondern gleich drei. Diese drei glutenfreien Bio Sauerteigbrote gibt es ab 3. Oktober, von Montag bis Samstag, frisch in allen Joseph Brot Filialen und sind nicht nur für Menschen geeignet, die aus gesundheitlichen Gründen auf Gluten verzichten müssen, sondern eignen sich natürlich auch für Menschen, die freiwillig auf Gluten verzichten möchten.  
 
Um aber für KundeInnen mit Zöliakie auch wirklich sicherzustellen, dass sie die Produkte sorgenfrei genießen können, wurden sie natürlich ausgiebig getestet. Sowohl der Test von AGES als auch die Lebensmittelanalyse der LVA haben ergeben, dass die Grenzwerte für eine glutenfreie Zertifizierung deutlich unterschritten wurden. Und weil aller guten Dinge drei sind, freut sich Joseph Brot, dass er für seine drei neuen glutenfreien Bio Sauerteigbrote die Zertifizierungen Glutenfrei, Bio und Vegan erhalten hat.
 
Um garantieren zu können, dass das auch so bleibt und es zu keiner Kontamination mit Gluten kommt, hat sich Joseph Brot dazu entschlossen, das glutenfreie Bio Sauerteigbrot erstmals zu verpacken.
 
Produktinfos & Preise:

>> Bio Saaten Brot: 7,20 Euro
EIN BROT, DAS SICH FREI GEMACHT HAT.
Dieses Kastenbrot ganz ohne Gluten überzeugt mit herrlich nussigen Aromen und einer leichten Sauerteignote. So kraftvoll und ausbalanciert wie ein Zirkuskünstler.
ZUTATEN: Bio Teffmehl, Bio Buchweizen, Bio Kastanienmehl, Bio Sonnenblumenkerne (32%), Bio Leinsaat (7%), Bio Kartoffelstärke, Bio Flohsamen, Bio Apfelkonzentrat, Bio Reis, Salz jodiert, Bio Haselnussöl, Hefe, Bio Miso [Sojabohnen, Wasser, Meersalz, Koji-Ferment (Aspergillus oryzae)]

>> Bio Kürbis Hanfnuss Brot: 7,50 Euro
EIN ECHTES GESCHMACKSWUNDER.
Jede Menge Röstaromen, eine lockere Krume und animierende Kürbiskernnote machen klar: auch glutenfreies Brot kann wunderbar brotig schmecken.
ZUTATEN: Bio Reismehl, Bio Kastanienmehl, Bio Tapiokastärke, Bio Teffmehl, Bio Kürbiskerne (38%), Bio glutenfreies Hafermehl, Bio Kartoffelstärke, Bio Amaranthflocken, Bio Buchweizenflocken, Bio Quinoaflocken, Bio Hanfnüsse (3%), Bio Flohsamen, Hefe, Salz jodiert, Bio Agavendicksaft, Bio Hagenbutten, Bio Kürbiskernöl

>> Bio gewürztes Hafer Amaranth Brot: 6,90 Euro
MANCHE MÖGEN’S WÜRZIG.
Klassische Brotgewürze wie Kümmel, Fenchel und Anis verleihen diesem glutenfreien Laib eine angenehm kräftige Note, die ein heimeliges Gefühl in jedem auslöst, der es probiert.
ZUTATEN: Bio Teffmehl, Bio Buchweizenmehl, Bio glutenfreies Hafermehl (32%), Bio Kastanienmehl, Bio Reis, Bio Kartoffelstärke, Bio Amaranthmehl (5%), Bio Flohsamen, Bio Agavendicksaft, Salz jodiert, Hefe, Bio Miso [Sojabohnen, Wasser, Meersalz, Koji-Ferment (Aspergillus oryzae)], Bio Brotgewürze


NEU 25.03.2019 JOSEPH BROT

Jedes Stück ein Unikat.

Joseph Brot füllt das Osternest mit pheinen Bio Köstlichkeiten!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM
Ihr habt noch Platz im Osternest? Über diese pheinen Köstlichkeiten freuen sich die Kleinen und Großen!

BIO ERDÄPFEL BRIOCHE OSTERPINZE
Josephs Bio Erdäpfelbrioche Osterpinze ist einmalig in Österreich. Wunderbar, flaumiger und saftiger Briocheteig, aus Bio Mehl und Bio Erdäpfeln - mit einem Hauch Muskatnuss verfeinert.
Preis pro Stück: 3,90 EURO
Ab 21.03. in allen Joseph Brot Filialen.

BIO BRIOCHEHASE
Josephs Bio Osterhäschen aus pheinstem Bio Briocheteig sieht nicht nur entzückend aus, es schmeckt auch fantastisch!
Preis pro Stück: 3,80 EURO
Ab 04.04. in allen Joseph Brot Filialen.
 
www.joseph.co.at
NEU 22.02.2019 JOSEPH BROT

FÜR ALLE, DIE NICHT GERNE VERKLEIDET EINKAUFEN GEHEN:

Bei Joseph gibt es jetzt Bio Butterkrapfen mit hausgemachter Bio Wachauer Marillenmarmelade - und er liefert sie auch!
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM
NUR EIN FRISCHER KRAPFEN IST EIN GUTER KRAPFEN!


Dafür sorgen die Bäckerinnen und Bäcker in der Kirchengasse, die die Krapfen traditionell in heißer Bio Butter ausbacken und noch warm füllen.

Großes Krapfenmeister-Ehrenwort: "Damit die Bio Butterkrapfen auch garantiert ganz frisch sind, backen wir nur 1000 Stück pro Tag", so Josef Weghaupt. 

Die Krapfen Herstellung ist bei Joseph reine Handarbeit: Vom Schleifen der Krapfen, damit sie ihre runde Form bekommen, über das einzelne Wenden im Bio Butterfett, bis hin zum Füllen mit reichlich Bio Wachauer Marillenmarmelade. Diese kocht Joseph Brot selbst aus Bio Marillen vom Bio Obsthof König in der Wachau. Das Geheimnis: Die Marmelade wird im Kupferkessel eingekocht, denn dann karamellisiert sie besser. Noch wichtiger allerdings ist fast die Menge: denn es gibt nichts Schlimmeres, als einen Faschingskrapfen mit zu wenig Marmelade.

"Für unsere Bio Butterkrapfen verwenden wir zum einen nur die besten Zutaten, wie man sie auch Zuhause zum backen verwenden würde, zum anderen geben wir unseren Bio Butterkrapfen 18 Stunden Zeit um zu ruhen und in dieser Zeit noch mehr Geschmack zu entwickeln. Für ein besonders nussiges Aroma ersetzen wir 50% der Butter durch braune Butter", so Josef Weghaupt.

Übrigens:
Damit wir die Krapfen am Rosenmontag und am Faschingsdienstag (dem 4. und 5. 3. 2019), auch frisch genießen können, kümmert sich Joseph Brot darum, dass wir unsere Bio Butterkrapfen innerhalb Wiens kostenlos direkt ins Büro oder nach Hause geliefert bekommen. Gültig ab einer Bestellung von 2 Boxen. Bei einer kleineren Bestellmenge – oder Selbstabholung – reserviert Joseph Brot die Krapfen natürlich auch gerne in der Wunschfiliale.

PREIS pro Stück: EUR 2,95
PREIS pro Box EUR 29,50
In jeder Box finden wir 10 flaumig-frische Bio Butterkrapfen mit hausgemachter Bio Wachauer Marillenmarmelade.

Bestellungen können bis spätestens Donnerstag 28. 2. 2019, unter bestellservice@joseph.co.at oder 0664 858 4016 bekannt gegeben werden.

www.joseph.co.at
NEU 06.10.2018 JOSEPH BROT

Joseph Brot lud zur Eröffnung in die Kirchengasse

Brot-Liebhaber und VIPs ließen sich bei House Warming Party aus dem Konzept bringen
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER 

NEU! NEUER! NEUBAU!

Bekannt für seine geschmacklich vollendete Bio Brot- und Gebäckproduktion
überrascht Brot-Renaissancier Josef Weghaupt mit seiner neuen Filiale im 7. Bezirk und lud gestern Abend (Samstag, 6. Oktober) zur House Warming Party in die Kirchengasse 3. Dort drehte sich alles um das neue Bistro Konzept, das man so vom Joseph vielleicht nicht erwartet hätte!
 
Unter den illustren Gästen fanden sich unter anderem Maddalena Hirschal (Schauspielerin), Fabian Günzel (Haubenkoch), Michou Friesz (Schauspielerin), Laura Karasinski (Grafik-Designerin und Kreativdirektorin Atelier Karasinski), Isabella-Nora Händler (Schauspielerin), Roland Hamberger (Palais Coburg) und viele mehr.

Rund 200 Gäste ließen sich aus dem Konzept bringen und bekamen bei einem gepflegten Glas Wein und kulinarischen Specials, wie dem Bio Pfefferoni Handsemmerl mit Bio Leberkäse, einen Vorgeschmack auf das neue Abendkonzept in der Kirchengasse.
 
Auch die Bäckerei im Hinterhof des Gebäudes wurde zur Bühne des Abends. Dort entsteht ab sofort exklusives Bio Brot und Bio Gebäck in kleinen Mengen, die nur an diesem Standort angeboten werden. Eines der Highlights: Das San Francisco Sauerteig Brot. Seine Sauerteigkultur stammt – wie der Name schon sagt – aus San Francisco.

Neu im Bistro ist das Abendkonzept mit einer Karte, die traditionelle Gerichte – wie gebackenen Karfiol oder Ramen „Viennese Style“ – überraschend neu interpretiert und die perfekt von einer großen Auswahl an Natural-, Organic- und Orange Weinen begleitet wird. Küchenchef Arnold Strasser, der bereits in Restaurants wie dem Tantris in München, dem Steirereck im Stadtpark oder dem Fuhrmann in der Josefstadt sein Können unter Beweis gestellt hat, präsentierte den Gästen stolz seine kulinarische Umsetzung des neuen Konzeptes.

Standortleiter Philipp Medved sorgte sich mit seinem Team für das Wohl der Gäste. Die Leidenschaft des Tourismus- und Eventmanagers endet nicht bei der Kulinarik, sondern zeigt sich auch ganz deutlich bei den Getränken. Eine Auswahl an über 30 österreichischen und internationalen Natural-, Organic- und Orange Flaschenweinen sowie Cocktails, die gemeinsam mit The Sign Bar entstanden sind, warten darauf probiert und entdeckt zu werden.

Für Genuss ganz anderer Art, nämlich musikalischen, sorgte Samir Köck. Der DJ und Musikjournalist hat übrigens die erste Playlist speziell für das Joseph Brot Bistro in der Kirchengasse erstellt.

Auch die Architektur war ein großes Thema des Abends: Architekt Thomas Pauli hat auch in der neuen Filiale eine wunderbare Verbindung von vorhandener Architektur, wie der wunderschönen roten, historischen Fassade, und der für Joseph typischen architektonischen und visuellen Sprache hergestellt. Das unverwechselbare Zusammenspiel der vielen Details sorgt für den ganz besonderen Joseph Charakter und ist gleichzeitig doch unverwechselbar und einzigartig.
 
O-Töne des Abends:

Josef Weghaupt (Joseph Brot):
"Ich bin sehr glücklich so viele nette Gäste, Partner und auch Kollegen an diesem Abend mit dabei zu haben. Wir haben sehr lange nach dem perfekten Standort im 7. Bezirk gesucht, an dem wir unser Konzept mit dem Bistro samt Hinterhofbäckerei umsetzen können. Das Schöne an unserem neuen Abendkonzept ist, dass man auch nur ein Glas Wein trinken und eine Kleinigkeit essen kann. Unsere Sauerteig Signatures zum Beispiel sind hier der perfekte Begleiter. Die Brimsen Grammerl Piroggen sind aber bereits zu meinem persönlichen Highlight in der Abendkarte avanciert."

Maddalena Hirschal (Schauspielerin):
"Eigentlich bin ich kein großer Krapfen-Fan, die isst man nur zu Fasching. Und jetzt habe ich hier frisch aus der Hinterhofbäckerei einen gebacken bekommen - und wurde bekehrt. Ab heute esse ich Krapfen das ganze Jahr!"

Fabian Günzel (Haubenkoch Restaurant aend):
"Brot für die Welt - aber die Wurst bleibt hier! Mit Brot fängt auch in meinem Lokal stets das Menü an und ist die bedeutende Grundlage. Und ein geiles Brot ist qualitativ einfach sehr wichtig. Daher ist bei mir das rauchige und charakteristische Sauerteigbrot vom Joseph nicht wegzudenken."

Michou Friesz (Schauspielerin):
"Brot ist leben! Und das Brot vom Joseph ist gutes Leben."

NEU 04.10.2018 JOSEPH BROT

LASSEN SIE SICH RUHIG AUS DEM KONZEPT BRINGEN.

JOSEPH ERÖFFNET EINE NEUE FILIALE SAMT BISTRO UND HINTERHOFBÄCKEREI.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER 

Joseph überrascht mit seiner neuen Filiale im 7. Wiener Gemeindebezirk mit einem völlig neuen Konzept. Die Filiale bietet neben einem Shop und Bistro auch eine Bäckerei im Hinterhof des Gebäudes in der Kirchengasse – als erste und bisher einzige Joseph Filiale. Dort entsteht exklusives Bio Brot und Bio Gebäck in kleinen Mengen, die exklusiv nur an diesem Standort angeboten und verkauft werden. Auch neu im Bistro ist das Abendkonzept mit einer Karte, die traditionelle Gerichte – wie gebackenen Karfiol oder Ramen „Viennese Style“ – überraschend neu interpretiert und die perfekt von einer großen Auswahl an Natural-, Organic- und Orange Weinen begleitet wird. Ob für ein entspanntes Dinner, oder ein gemütliches Glas Wein mit Josephs Sauerteig Signatures – die Gäste erleben erstmals eine ganz besondere Stimmung im Bistro, denn regelmäßig wechselnde Playlists sorgen für den musikalischen Rahmen.

Aus der Hinterhofbäckerei kommt als eines der Highlights das San Francisco Sauerteig Brot. Ein Brot, das man so von Joseph vielleicht nicht erwartet hätte. Seine Sauerteigkultur stammt – wie der Name schon sagt – aus San Francisco. Zu Joseph gebracht hat sie Klaus Werner. Ein wahrer Brotenthusiast, Bäcker seit seiner frühesten Jugend und seither auch immer auf der Suche nach neuen Inspirationen für das perfekte Brot. Ein Besuch in der Joseph Brotmanufaktur in Burgschleinitz war die Initialzündung für den „Brotflüsterer“ seinen erfolgreichen Job in Deutschland an den Nagel zu hängen und bei Joseph als Backstubenleiter der Hinterhofbäckerei seiner Leidenschaft nachzugehen und noch einmal völlig neu durchzustarten.  

„Wir schauen in alle Welt, aber zum ersten Mal werfen wir einen genaueren Blick zu unseren östlichen Nachbarn. Die Kultur und Küche der Slowakei werden stark unterschätzt. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen stammen aus unserem Nachbarland. Diese Verbindung zur Slowakei spiegelt sich auch im Geschirr oder den wunderschönen Getreide Lehrtafeln im Bistro wider." — Josef Weghaupt

In der Küche zeichnet Arnold Strasser für die kulinarische Umsetzung des neuen Konzeptes verantwortlich. Sein Anspruch ist es schlichte, traditionelle Gerichte neu zu interpretieren und den Genuss in den Mittelpunkt zu rücken. Genau hier trifft sich der Anspruch von Joseph Brot mit dem Ansatz des neuen Küchenchefs, der bereits in Restaurants wie dem Tantris in München, dem Steirereck im Stadtpark oder dem Fuhrman in der Josefstadt sein Können unter Beweis gestellt hat. Auf der neuen Abendkarte finden sich phein abgestimmte Gerichte, vom roh marinierten Seesaibling, Ramen „Viennese Style“ mit Einkorn-Fritatten, gebratenem Waller in Chorizo-Pepperoni Fond, bis hin zu gebackenem Karfiol mit Bio Dinkelbrot Brösel.

Als Gastgeber sorgt Standortleiter Philipp Medved mit seinem Team für das Wohl der Gäste. Die Leidenschaft des Tourismus- und Eventmanagers endet nicht bei der Kulinarik, sondern zeigt sich auch ganz deutlich bei den Getränken. Eine Auswahl an über 30 österreichischen und internationalen Natural-, Organic- und Orange Flaschenweinen sowie Cocktails, die gemeinsam mit The Sign Bar entstanden sind, warten darauf probiert und entdeckt zu werden.

„Das Schöne an unserem neuen Abendkonzept ist, dass man auch nur ein Glas Wein trinken und eine Kleinigkeit essen kann. Unsere Sauerteig Signatures zum Beispiel sind hier der perfekte Begleiter. Die Brimsen Grammerl Piroggen sind aber bereits zu meinem persönlichen Hightlight in der Abendkarte avanciert. ” — Josef Weghaupt

Natürlich bietet die Filiale auch die Joseph Klassiker zum Frühstück oder Brunch, sowie eine Mittagskarte und ein umfangreiches Take-Away Sortiment. Von Dienstag bis Freitag erwartet die Gäste auch ein täglich wechselndes Mittagsmenü.

An Wochenenden finden regelmäßig exklusive, zweitägige Backworkshops in der Hinterhofbäckerei statt. In diesen intensiven Kursen, für je 6 Personen, erfahren die TeilnehmerInnen, vom Ansetzen des Sauerteigs bis zum fertigen Brot alles über die besondere Joseph Methode der Brotherstellung. Der erste Workshop findet bereits Mitte November statt.

„Wir haben sehr lange nach dem perfekten Standort im 7. Bezirk gesucht, an dem wir die optimalen Bedingungen vorgefunden haben unser Konzept der Hinterhofbäckerei umzusetzen.” — Josef Weghaupt

Für Genuss ganz anderer Art, nämlich musikalischen, sorgt Samir Köck. Der DJ und Musikjournalist zeichnet für die erste Playlist im Bistro verantwortlich.

Architektonisch bleibt Joseph ganz seiner Linie treu – reduziert, um dem Produkt Brot die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Architekt Thomas Pauli hat auch in der neuen Filiale eine wunderbare Verbindung von vorhandener Architektur, wie der wunderschönen roten, historischen Fassade, und der für Joseph typischen architektonischen und visuellen Sprache hergestellt. Das unverwechselbare Zusammenspiel der vielen Details sorgt für den ganz besonderen Joseph Charakter und ist gleichzeitig doch unverwechselbar und einzigartig. Das zeigt sich besonders im Geschirr, das eigens für die Filiale Kirchengasse von einer slowakischen Manufaktur hergestellt wurde oder den alten slowakischen Getreide Lehrtafeln, aus dem Gymnasium das Regina Weghaupt besucht hat, die liebevoll restauriert wurden und ihren neuen Platz im Bistro gefunden haben.

Adresse:
JOSEPH KIRCHENGASSE
BÄCKEREI BISTRO
Kirchengasse 3, 1070 Wien

Bäckerei:
Mo bis Sa: 7:30 – 19:00 Uhr
So & Feiertag: 8:00 – 15:00 Uhr
 
Bistro:
Mo-Sa: 8:00 – 19:00 Uhr
So & Feiertag: 8:00 – 15:00 Uhr
NEU 22.08.2018 JOSEPH BROT

SIE WERDEN JA SO SCHNELL GROSS!

JOSEPH ERWEITERT DIE FILIALE AM ABLERTINAPLATZ MIT EINEM PHEINEN BISTRO.
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER 

Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass die Filiale am Albertinaplatz das Licht der Welt erblickte. Und schon ist sie um ein ganzes Bistro gewachsen. Mit der geplanten Erweiterung, der als Bagelmanufaktur eröffneten Filiale, bietet Joseph neben dem gesamten Bio Brot- und Gebäcksortiment, jetzt auch ein pheines Bistro samt Bio Patisserie im Herzen der Wiener Innenstadt.

Kulinarisch bietet das Bistro – neben den Joseph Klassikern – Frühstücks-Specials wie die Wiener Philharmoniker Etagere für zwei, eine süße Etagere mit den pheinsten Köstlichkeiten aus der Bio Patisserie, oder wochentags ab 17 Uhr eine Auswahl an Antipasti, von österreichisch bis orientalisch. Bei einem Glas Wein oder Sprizz kann man so wunderbar den Tag ausklingen lassen.

„Wir sind stolz darauf, neben unserem Bio Brot- und Gebäcksortiment aus dem Waldviertel, das Angebot für unsere Kundinnen und Kunden jetzt auch am Standort Albertinaplatz um unsere pheine Patisserie und eine größere Auswahl an Take-Away Produkten zu erweitern. Besonders stolz sind wir auf unseren handgezogenen Bio Apfelstrudel, für den wir auch die Äpfel von Hand schälen – kompromisslose Handarbeit. Im neuen Bistro verwöhnen wir unsere Gäste nicht nur mit den beliebten Klassikern in der gewohnten Joseph Qualität, sondern auch mit einigen Specials, die es exklusiv nur im Bistro am Albertinaplatz gibt.” — Josef Weghaupt.

Für alle die in der Nähe arbeiten und mittags nicht viel Zeit haben, findet sich im To-Go-Sortiment neben Bagels jetzt auch eine breite Auswahl an Salaten, Wraps und Sandwiches. Die Kundinnen und Kunden haben auch die Möglichkeit einen schnellen To-Go-Snack gleich vor Ort zu genießen – ganz nach Lust und Laune. Wer etwas mehr Zeit hat, darf sich ab 3. September von Montag bis Freitag, jeweils von 12 bis 14 Uhr über ein Mittagsmenü im Bistro freuen. Bei schönem Wetter natürlich am besten im wunderschönen Schanigarten.

„Nach unserem Soft-Opening starten wir mit dem großen Opening am 22. August jetzt richtig durch. Wir haben bereits viel Feedback und Anregungen unserer Kundinnen und Kunden erhalten, und das freut uns sehr. Wir glauben, vom Frühstück bis zum Dinner, das passende Sortiment anbieten zu können, sowohl für unsere lokalen Gäste als auch für Wien-Besucherinnen und -besucher.”
— Josef Weghaupt.

Auch eine Greißlerei findet in der erweiterten Filiale ihren Platz. Neben den hausgemachten Bio Aufstrichen und Bio Müslis bietet sie eine handverlesene Auswahl an weiteren Bio Produkten. So muss man auch Zuhause nicht auf Josephs frische Biomilch, Bio Butter, köstliche Fleischspezialitäten und Co. verzichten.

Die Architektur
Architektonisch hat es Thomas Pauli geschafft, eine natürliche Verbindung von Shop und Bistro herzustellen. Wie schon in der Gestaltung der bisherigen Filialen bleibt Joseph - auch am geschichtsträchtigen Albertinaplatz - seiner reduzierten Materialsprache, mit einem klaren Fokus auf das Produkt, in der gesamten Innenarchitektur treu. Die Kundinnen und Kunden spüren sofort, dass sie bei Joseph sind, erleben aber durch die vielen individuellen Details jeder Filiale deren ganz eigene Identität. So auch am Albertinaplatz, wo sich die Handwerkskunst, die bei den Joseph Bio Produkten beginnt, auch in der Einrichtung fortsetzt. Diese Liebe zum Handwerk findet sich etwa in den mundgeblasenen italienischen Lampen im neuen Bistro wieder – jede für sich ein Unikat.  

„Es war uns wichtig, die Klarheit unserer Filialen beizubehalten, aber auch alle vorgefundenen, noch nutzbaren Elemente zu belassen. Ziel war es der Grundstimmung des Standorts im ersten Bezirk, mit dem Charme der 1950er Jahre, gerecht zu werden und diese auch weiter spürbar zu machen. Mit einem Bistro auf zwei Ebenen haben wir erstmals auch einen intimeren Raum geschaffen, der zum Verweilen einlädt.  Mit der erweiterten Filiale am Albertinaplatz haben wir neue Akzente gesetzt und unterscheiden uns klar von unseren anderen Standorten.“ — Josef Weghaupt.

Adresse
JOSEPH Albertinaplatz
Albertinaplatz / Führichgasse 6
1010 Wien

Öffnungszeiten Shop:
Montag bis Freitag: 8:00 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 8:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten Bistro:
Montag bis Freitag: 8:00 – 22:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 8:00 – 18:00 Uhr
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW