NEU 17.11.2017 GÖSSERHALLE

Grand Opening der Gösserhalle Wien

Zahlreiche Opinion Leader und VIPs bei der Eröffnung der neuen Eventlocation
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER: SISTER ACT PRESSCENTER

Gestern Abend (16. November 2017) eröffnete die Gösserhalle, die neue Eventlocation im Zentrum Wiens, ihre Pforten. Vera Diechtl und Emanuel Grasl (Geschäftsführung Gösserhalle, by VEEM Event GmbH) begrüßten über 500 Gäste aus der Wirtschaft-, Event- und Lifestyle-Szene und führten die Besucher durch die alten Gemäuer, die nun wieder zum Leben erweckt werden. Edita Malovčić (Schauspielerin), Pius Strobl (Unternehmer), Nuriel Molcho (Designer & Szene-Gastronom), Sophia A. Stolz (Torten-Künstlerin), Constanze Kurz (Hanna Trachten) u.v.m. erlebten
bei feiner Musik und Kulinarik die 120 Jahre alte Gösserhalle von ihrer ungeschminkten Seite, jedoch neu inszeniert.

Direkt neben dem Hauptbahnhof Wien in Favoriten gelegen erstrahlt der zum Großteil erhalten gebliebene Backsteinbau „Little Shabby, but Mostly Chic“. Auf einer Gesamtfläche von rund 5.000 Quadratmeter werden hier ab sofort neue Dimensionen am Eventlocation-Himmel geschaffen. Die unterschiedlichen, architektonischen Ausprägungen der insgesamt fünf Haupthallen bieten Auto-Präsentationen, Corporate Events, Weihnachtsfeiern, Start Up-Kongressen, bis hin zu kreativen, kulturellen Veranstaltungen viel Platz und Möglichkeiten.

O-Töne des Abends:

Emanuel Grasl (Geschäftsführer Gösserhalle): "Ich freue mich sehr die Gösserhalle ab sofort zu neuem Leben zu erwecken. Es ist eine Location, die es sich sprichwörtlich hart erarbeitet hat gebraucht zu werden. Ein Ort, der Platz für Erlebnis und Kultur bietet."

Vera Diechtl (Geschäftsführerin Gösserhalle): "Die Hallen haben jede für sich ihre Besonderheiten und ihren Charme. Vor allem aber auch die Größe ist eine notwendige Bereicherung für Wien, als eine der fünf stärksten Kongressmetropolen der Welt.“

Edita Malovčić (Schauspielerin & Sängerin): "Die Dimensionen dieser Hallen sind atemberaubend. Ich liebe weitläufige Locations, die viel Platz für Kreativität lassen. Und ich liebe diesen Industrial Flair. Da steh' ich total drauf. Für mich persönlich ist die Akustik auch ausschlaggebend."

Pius Strobl (Unternehmer): "Wenn ich eine Location betrete, den Menschen ins Gesicht sehe und bemerke, dass sie glücklich und entspannt sind und niemand ans Nachhause gehen denkt, dann muss dieser Ort etwas Besonderes sein. Einen guten Wein und ein gutes Catering gibt es in der Regel immer wieder. Aber Orte wie dieser, die gibt es selten. Viele kannten diesen Ort noch nicht. Doch er hat so viel Potential und ich freue mich, dass er nun zu neuem Leben geweckt wird."

Nuriel Molcho (Designer und Szene-Gastronom): "Eine Eventlocation muss vielseitig sein und das Wichtigste, sie muss diesen gewissen Wow-Effekt haben, wenn man sie zum ersten Mal betritt. Das ist hier definitiv der Fall. Toll ist, dass hier wirklich genügend Platz ist, all seine Visionen in eine Erlebniswelt zu packen und sein eigenes Ding draus zu machen."

Nähere Details zur Gösserhalle finden Sie im Pressetext anbei - unter dem Button "Dokumente".
Fotocredits finden Sie im Dateinamen der Bilder.
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW