NEU 17.06.2021 foodspring

FUELED BY FOODSPRING

„FUEL“, DIE NEUE VOLLWERTIGE PRE- ODER POST-WORKOUT MAHLZEIT VON FOODSPRING ENTDECKEN.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► WETRANSFER DOWNLOAD

READY. SET. FOODPSRING FUEL.

Was soll man vor oder nach dem Sport essen und welche Mahlzeit ist ideal, um den Körper schnell mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen? foodspring löst dieses Problem mit der neuesten Produktentwicklung. foodspring Fuel entdecken - ein herzhaft warmes Ready-Meal mit kurzer Zutatenliste und ohne unnötige Inhaltsstoffe. Verzehrfertig in 5 Minuten, ist die Pre-Workout Pasta oder der Post-Workout Rice genau das Richtige, wenn man nach einer schnellen Mahlzeit mit ausgewogenen Makros sucht.  

ZWEI VEGANE SORTEN MIT ECHTEN BIO-ZUTATEN.

Vegan, mit echten Bio-Zutaten und ohne Konservierungsstoffe. Einfach heißes Wasser hinzufügen und die leckere Pasta Pomodoro mit bio-zertifizierten Tomaten, Karotten, Kürbis und Kräutern vor dem Workout genießen. Gerade eine intensive Trainingseinheit hinter sich? Dann enthält Fuel Curry Rice die perfekte Kombination von Makros, um die Muskeln zu unterstützen. Hergestellt aus Linsen, Kürbis, Karotten und Spinat in Bio-Qualität, füllt die Post-Workout Mahlzeit Deine Energiespeicher wieder. Beide Sorten sind ballaststoffreich und enthalten nur pflanzliches Protein.

Die Frage, was man vor oder nach dem Training essen soll, braucht man sich mit Fuel von foodspring nicht mehr stellen. Vegan und mit dem idealen Makronährstoffverhältnis, unterstützt das praktische Ready-Meal den Trainingsalltag. 

foodspring Fuel kostet im 6er Pack je 14,99 Euro und ist auf www.foodspring.at verfügbar.
NEU 10.06.2021 foodspring

VEGAN GRILLEN?

DIE BESTEN TIPPS FÜR EIN NEUES GRILL-ERLEBNIS MIT FOODSPRING.
foodspring_Rezepte_Vegan Grillen
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► WETRANSFER DOWNLOAD

Mit foodspring zum Auftrags-Griller werden. Die Grill-Saison ist eröffnet! Also nichts wie raus, den Grill anschmeißen und genießen. Vegan grillen kann mehr als man vermutet. foodspring liefert die besten Tipps und Ideen, mit denen vegan Grillen zum unvergesslichen Geschmackserlebnis wird.

#1 DEM GEMÜSE EIN GESICHT GEBEN
Die Marinade macht’s. Das zählt für Gemüse, Seitan und Co. ebenso wie für Steaks. Verschiedene Marinaden sorgen für Vielfalt auf dem Grillrost. Ideal als Basis ist hitzebeständiges Olivenöl, das auch den hohen Temperaturen beim Grillen standhält. Tipp: Verwende gerade bei wasserhaltigem Gemüse nicht zu viel Salz. Salz zieht die Flüssigkeit aus dem Gemüse und lässt es wässrig werden.

#2 ABWECHSLUNG AUF DEN ROST BRINGEN
Zahlreiche Gemüsesorten machen sich super auf dem Rost: Aubergine, Pilze – besonders lecker mit Füllung – Mais, Paprika, Tomaten, Fenchel, Artischocken und grüner Spargel, aber auch Zucchini. Broccoli, Kürbis, Zwiebeln, (Süß-) Kartoffeln und sogar Avocado sind ideales veganes Grillgut.

#3 GRILL-GAINS GEHEN AUCH VEGAN
Nach dem Workout steht Grillen an und man möchte den Proteinhaushalt auf Vordermann bringen? Tempeh, Tofu und Seitan punkten mit einem hohen Eiweißhaushalt und auch die richtigen Beilagen wie Kichererbsensalat, Hummus oder andere Hülsenfrüchte liefern hochwertiges pflanzliches Eiweiß.

#4 MAL WAS NEUES: OBST GRILLEN
Obst grillen? Ja, das geht! Besonders Bananen, Feigen, Birnen, Wassermelonen und Ananas sind perfektes Grillgut. Sie schmecken lecker und sind das ideale süße Dessert. Mit den passenden Gewürzen und vielleicht ein paar gerösteten Nüssen, rundet Obst auf dem Rost Deinen veganen Grillabend perfekt ab.

VEGAN GRILLEN REZEPTE: IDEEN FÜR EINEN GELUNGENEN GRILLABEND:

1. PROTEINREICHE ROTE BEETE BURGER PATTIES
Nährwerte (pro Portion): 117 kcal / 10 g KH / 11 g Protein / 2 g Fett

► ZUTATEN:

120 g Rote Beete, frisch
1 kl. Zwiebel
1Knoblauchzehe
1 Dose Kidneybohnen (255 g Abtropfgewicht)
60 g foodspring Protein Flakes
2 EL Sojasauce
1 EL Tahin
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Cumin
0.5 Bund Petersilie, frisch

► ZUBEREITUNG:

1.
Rote Beete schälen und mit einer Reibe in feine Stücke reiben. Zwiebel und Knoblauch grob schneiden.
2. Kidneybohnen abtropfen und zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Food Processor geben und zu einer klebrigen Masse mixen. Wahlweise können die Zutaten auch in ein hohes Gefäß gefüllt und mit einem Stabmixer grob püriert werden. Grobe Stücke in der Masse sind in Ordnung.
3. Mit den Händen nun 6 Patties formen.
4. Die Rote Beete Burger können mit etwas Öl auf dem Grill (alternativ Pfanne) auf jeder Seite 3-4 Min. angebraten werden. Oder bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) für 30-35 Min. im Backofen gebacken werden. Patties nach der Hälfte der Backzeit wenden.
5. Rote Beete Burger nun nach Belieben zusammenstellen. Wir verwenden unser veganes Proteinbrot als Burgerbrötchen, Salat, Avocado, Tomate, Zwiebeln und Sprossen.
6. Guten Appetit!

2. PROTEIN NUDELSALAT MIT MANGO
Nährwerte (pro Portion): 339 kcal / 36 g KH / 29 g Protein / 7 g Fett

► ZUTATEN:

Für den Salat:
50 g foodspring Protein Pasta 
30 g Babyrüben, gemischt
1 Stk Radieschen
50 g grüner Spargel
30 g Erbsen, TK
40 g Mango
15 g Zwiebel, rot
1 TL Rapsöl

Für das Dressing:
2 EL Rote Bete Saft
2 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 TL Ahornsirup
Salz, Pfeffer

► ZUBEREITUNG:

1.
Einen kleinen Topf mit Wasser aufsetzen.
2. Derweil die gemischten Babyrüben und Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden (hierfür kann auch ein Sparschäler benutzt werden). Dann die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden.
3. Mango schälen und in feine Streifen schneiden.
4. Wenn das Wasser kocht, Salz hinzugeben und die Protein Pasta für 7 Min. al dente kochen. Die Erbsen können zum Auftauen die letzten 2 Min. mit in den Nudeltopf gegeben werden. Danach alles in einem Sieb abgießen.
5. Etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Enden des grünen Spargels abschneiden und ihn dann in der Mitte durchschneiden.
6. Spargel in die Pfanne geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und ihn ca. 8 Min. anbraten, bis er eine leicht bräunliche Farbe hat.
7. Für das Rote Beete-Orangen-Dressing alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut umrühren. Je nach Konsistenz-Wunsch entweder mehr oder weniger Orangen- oder Rote Beete-Saft hinzugeben.
8. Nun kann der Nudelsalat zusammengestellt werden: Protein Pasta, Rüben, Radieschen, Erbsen, Spargel und Mango in einer Schüssel anrichten.
9. Das Salatdressing über den Nudelsalat geben. Nach Belieben mit gerösteten Walnüssen und frischer Petersilie garnieren.

3. HUMMUS MIT VEGANEM PROTEIN NAAN
Nährwerte (pro Portion): 225 kcal / 11 g KH / 16 g Protein / 15 g Fett

► ZUTATEN:

Für den Hummus:
1 Dose Kichererbsen (265 g)
2 EL Kichererbsenabtropfwasser (oder normales Wasser)
3 EL Zitronensaft
4 TL Olivenöl
2 EL Tahini
1 Knoblauchzehe
1 TL Kreuzkümmel
Eine Prise Salz

Für das Vegane Protein Naan:
50 g Vollkornmehl
12 g foodspring Vegan Protein Neutral
3 g Backpulver
Prise Salz
50 g Skyr Alpro Joghurt
1/2 TL foodspring Kokosöl

► ZUBEREITUNG:

1. Hummus vorbereiten: Zitrone auspressen. Zitronensaft zusammen mit den restlichen Zutaten mit Hilfe eines (Stab-)Mixers fein pürieren.
2. Hummus auf dem Teller (oder in einer Schale) verteilen. Nach Belieben mit gehackten Kräutern und etwas Olivenöl anrichten.
3. Für das Protein Naan: Alle trockenen Zutaten vermengen. Dann den veganen Skyr-Joghurt hinzugeben. Das Ganze kneten, bis sich ein glatter Teig bildet. Den Teig ausrollen.
4. Kokosöl in einer Pfanne erwärmen. Naan in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten anbraten, bis es eine gold-gelbe Farbe annimmt. Alternativ auf den Grill legen.
5. Den Hummus nach Belieben mit verschiedenen Kräutern, Pfeffer, Salz, Zitronensaft, etwas Olivenöl und dem Naan servieren.
6. Guten Appetit!

Weitere Fitness-Rezepte und Inspiration für den perfekten Grillabend gibt es im foodspring Magazine.
NEU 27.05.2021 foodspring

ONE SMART COOKIE:

KNUSPRIG, LECKER UND 100% PFLANZLICH - DER VEGAN PROTEIN COOKIE VON FOODSPRING.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► WETRANSFER DOWNLOAD

KOMPROMISSLOS KNUSPRIG & LEICHT KRÜMELIG.

Protein Cookies – Staubtrockene Proteinriegel in Cookie Form? Nein! foodspring hat etwas Besseres auf Lager. Außen knusprig und innen saftig. Statt Eiern und Milch, gibt es 100% Pflanzenpower aus den zwei innovativen Proteinquellen Kichererbse und Ackerbohne. Soja kommt bei foodspring nicht in den Keks. So peppt man die Snacktime mit weniger als 2,5 g Zucker*, dafür mit mehr Geschmack auf.

VEGAN COOKIE HEAVEN: DIE DREI SORTEN AM FOODSPRING HIMMEL.

Die foodspring Vegan Protein Cookies gibt es in drei unwiderstehlich leckeren Sorten. Der Geschmacksklassiker Apfel-Zimt hat das ganze Jahr Hochkonjunktur und verführt mit fruchtig-würziger Note. Saftige Blaubeeren treffen keksigen Cheesecake. Bei der Sorte Blueberry Cheesecake läuft das Wasser im Mund zusammen. Zu guter Letzt, der perfekte Match: Feines Karamell trifft auf eine extra Prise Salz. Der foodspring Vegan Protein Cookie Salted Caramel ist süß und salzig zugleich. Ideal, wenn man nach einem Snack sucht und sich nicht zwischen zwei Geschmäckern entscheiden kann.

„BE A SMART COOKIE“ – Der Vegan Protein Cookie von foodspring ist vielseitig einsetzbar und überzeugt im Shake, mit Eiscreme oder als crunchy Boden für einen No-Bake Cheesecake.

Der foodspring Vegan Protein Cookie kostet 2,49 Euro und ist auf www.foodspring.at verfügbar.
*pro Portion (50 g)

foodspring´s Rezeptempfehlungen:
 
1. VEGANER NO-BAKE BLUEBERRY CHEESECAKE

Nährwerte (pro Portion): 185 kcal / 12 g KH / 7 g Protein / 12 g Fett

► ZUTATEN:
Für den Boden:
50 g Vegan Protein Cookie Blueberry Cheesecake
15 g Kokosöl
Für die Füllung:
400 g Blaubeeren, gefroren
1-2 EL Zitronensaft
150 g Stevia
500 g Sojaquark
160 ml Coconut Cream (Non-Dairy Cream)
1 TL Flavour Kicks Vanille

► ZUBEREITUNG:
1. Den Cookie zerbröseln und mit geschmolzenem Kokosöl vermengen. Eine 12-16 cm große Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten leicht fetten. Den Müsliteig in der Form verteilen und gleichmäßig festdrücken.
2. Blaubeeren, Zitronensaft und Stevia in einen kleinen Topf geben. Für ca. 5 Min. köcheln lassen.
3. Die Blaubeermasse mit einem Mixer (oder Food Processor) fein pürieren. Auf die Seite stellen und abkühlen lassen.
4. Sojaquark in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer cremig mixen. Kokosnusscreme und Flavor Kick hinzugeben.
5. In einem kleinen Topf das Wasser und das Agar Agar für 1 bis 2 Minuten aufkochen. Das Agar Agar zu der Blaubeermasse geben.
6. Die Blaubeermasse unter die Sojaquarkmasse geben.
7. Die Füllung auf dem Cookie-Boden verteilen und den Blueberry Cheesecake für mindestens 4 Stunden im Tiefkühlfach abkühlen lassen.
8. Guten Appetit!

2. FUDGY PROTEIN SHAKE SCHOKO-HASELNUSS
Nährwerte (pro Portion): 332 kcal / 43 g KH / 21 g Protein / 9 g Fett

► ZUTATEN:
200 ml Hafermilch
1 Banane, gefroren
20 g Vegan Protein Schoko
1 TL Vegan Protein Cream
Topping:
10 g Vegan Protein Cookie Salted Caramel

► ZUBEREITUNG:
1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig mixen.
2. Protein Shake Schoko-Haselnuss in ein Glas füllen.
3. Vegan Protein Cookie mit den Händen zerbröseln und zusammen mit weiteren Toppings deiner Wahl dekorieren.
4. Enjoy!

3. VEGANES PROTEIN ICE CREAM SANDWICH
Nährwerte (pro Portion): 265 kcal / 28 g KH / 16 g Protein / 12 g Fett

► ZUTATEN:
2 Vegan Protein Cookie Salted Caramel
Für die Nicecream:
50 g Banane, gefroren
1 TL Vegan Protein Cream
10 ml Hafermilch

► ZUBEREITUNG:
1. Zuerst die Nicecream vorbereiten: Gefrorene Banane zusammen mit der Vegan Protein Cream und Hafermilch in einen Mixer cremig mixen. Ggfs. einen Schuss Hafermilch hinzugeben.
2. Ein Cookie nehmen und die Nicecream sofort darauf verteilen. Den zweiten Keks leicht andrücken.
3. Nach Belieben kann das Nicecream Sandwich mit geschmolzener Schokolade und Haselnüssen dekoriert werden.
4. Das Nicecream Sandwich direkt essen oder am besten wieder einfrieren. Vor dem Servieren allerdings für 10 Minuten antauen lassen.
5. Guten Appetit!
NEU 17.05.2021 foodspring

TRY IT VEGAN!

MIT DER NEUEN VEGAN PROTEIN CREAM VON FOODSPRING IN BIO-QUALITÄT.
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:

TRY IT VEGAN! MIT DER NEUEN VEGAN PROTEIN CREAM VON FOODSPRING IN BIO-QUALITÄT.

SO BIO. SO CREMIG. SO VEGAN.
Die brandneue foodspring Protein Cream hat sich entschlossen, die vegane Seite des Lebens zu entdecken. Ab sofort kann man den foodspring Bestseller auf komplett pflanzlicher Basis und in Bio-Qualität genießen. Mit Überzeugung verzichtet foodspring bei der Herstellung der neuen Vegan Protein Cream auf Maltitol und Palmöl. Das schmeckt nicht nur der Umwelt, sondern auch allen Genießern. Mit der Vegan Protein Cream von foodspring wurde kein Ersatz kreiert, sondern der neue Lieblingsaufstrich.

VEGANER GENUSS, MIT GUTEM GEWISSEN.
Die köstliche Vegan Protein Cream kommt zartschmelzend und mit maximal viel Haselnuss auf den Löffel. Hergestellt aus einer Mischung aus Sonnenblumenöl und Kakaobutter, enthält die Vegan Protein Cream von foodspring nur gesunde Fette. Außerdem verstecken sich in dem feinen Glas drei verschiede hochwertige Eiweißquellen: Erbsen-, Reis- & Sonnenblumenkernproteinen verleihen dem schokoladigen Aufstrich 8x mehr Protein im Vergleich zu handelsüblicher Nussnougatcreme. In Kombination mit der Bio-Haselnusspaste und dem Süßungsmittel Erythrit, das in natürlicher Form in reifen Früchten vorkommt, ist die Vegan Protein Cream der leckerste und cleanste Brotaufstrich auf dem Frühstückstisch.

Die Vegan Protein Cream von foodspring kostet je 5,99 Euro und ist auf www.foodspring.at verfügbar.



NEU 29.04.2021 foodspring

YOU’VE GOT THE POWDER!

AUFTANKEN MIT DEM FOODSPRING ENERGY AMINOS PROBIERPAKET.
Hier gehts um foodspring Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:

YOU’VE GOT THE POWDER! AUFTANKEN MIT DEM FOODSPRING ENERGY AMINOS PROBIERPAKET.

FOODSPRING´S POWDER BOOST – AT IT´S BEST.

Spring is in the air! Höchste Zeit die Lockdown-Müdigkeit zu bekämpfen und das Workout anzuheizen. Kein Equipment, kein Fitnessstudio - kein Problem! Um aus dem schönen Frühlingswetter das Maximum rauszuholen, kommt ein Workout im Freien genau richtig. Plus-Faktor: viel Sonne, jede Menge Vitamin D und ausgiebig Frischluft. Zusätzlich kann man dabei Stresshormone reduzieren und die Produktion von Endorphinen ankurbeln.

Doch nach einem Jahr Home-Workout ist die Motivation allmählich raus? Die foodspring Energy Aminos sind der optimale Kickstarter für das Training. Man wählt zwischen Apfel-, Eistee- und Maracuja-Geschmack und genießt sie einfach vor dem Sport, um die volle Wirkung der foodspring Mischung aus Koffein, Piperin, pflanzlichen BCAAs und zugesetzten Vitaminen zu spüren.

Ob beim Ausdauertraining wie Joggen oder Inlineskaten, beim Outdoor-Kraftsport oder auch beim Training mit dem eigenen Körpergewicht: die Energy Aminos im praktischen Taschenformat geben der Fitness den nötigen Boost, wo und wann immer man möchte!

KLEINES PÄCKCHEN, GROSSE WIRKUNG.

Die praktischen Portionsbeutel von foodspring enthalten neben veganen BCAAs, natürliches Koffein aus der Guarana Pflanze und Piperin. Zusätzlich beinhalten sie auch die Vitamine C, B3 und B12. So geben die foodspring Energy Aminos nicht nur einem selbst, sondern auch dem Immunsystem* und dem Stoffwechsel** einen Energieschub*, damit man sich weniger müde fühlt.***
Schütteln, trinken und los, los, los!

Das foodspring Energy Aminos Probierpaket kostet je 29,90 Euro und ist auf www.foodspring.at verfügbar.

*Vitamin C trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei
**Vitamin C, B3 und B12 tragen zu einemnormalen Energiestoffwechsel bei
***Vitamin C und B3 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
NEU 13.04.2021 foodspring

SHAKE IT VEGAN:

DER BERÜHMTE FOODSPRING SHAPE SHAKE PRÄSENTIERT SICH AUF VOLLKOMMEN PFLANZLICHER BASIS IN DREI UNWIDERSTEHLICHEN SORTEN.
Hier gehts zum foodspring Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:

SHAKE IT VEGAN: DER BERÜHMTE FOODSPRING SHAPE SHAKE PRÄSENTIERT SICH AUF VOLLKOMMEN PFLANZLICHER BASIS IN DREI UNWIDERSTEHLICHEN SORTEN.

FOODSPRING VEGAN SHAPE SHAKE:
DER MAHLZEITENERSATZ ZUR GEWICHTSKONTROLLE.

Vegan und natürlich lecker! Mit dem neuen Vegan Shape Shake von foodspring kann man jetzt die Figur optimal definieren oder eine Mahlzeit in hektischen Momenten vollwertig ersetzen. Der Mahlzeitenersatz in Shake Form ist nicht nur komplett vegan, sondern auch ausgesprochen köstlich und sorgt mit drei Geschmacksrichtungen Vanille, Schokolade und Blueberry Cheesecake für Abwechslung. Der positive Nebeneffekt: Der Shake sättigt mit einer unschlagbaren Cremigkeit.

ALLES IN EINEM SHAKE, WAS DER KÖRPER BRAUCHT.

In dem neuen Vegan Shape Shake steckt eine einzigartige Kombination aus 100% pflanzlichen Proteinquellen: Kircherbsen-Protein, Favabohnen und Leinsamen verleihen dem Shake 13 g Protein pro Portion.

Zusätzlich liefert der Shake 24 Vitamine und Mineralstoffe. Dazu gehören unter anderem Vitamin A, D, E und C, Vitamin B12, Eisen und Zink. Und obendrauf enthält der Vegan Shape Shake sowohl Verdauungsenzyme als auch Glucomannan.

WENN FAST FOOD, DANN RICHTIG.

Der Vegan Shape Shake ist in weniger als 1 Minute zubereitet: 350 Milliliter Wasser oder Milch-Alternative mit 60 Gramm Pulver vermischen und einmal kräftig durchschütteln. Schon kann man den Shake richtig praktisch unterwegs aus dem Shaker trinken oder ganz entspannt im Glas servieren und genießen.

Der Vegan Shape Shake in drei leckeren Geschmacksrichtungen, kann aktiv bei den persönlichen Gewichtszielen unterstützen*. Ganz egal, ob man abnehmen* oder das Gewicht halten* möchte.

Der Vegan Shape Shake kostet je 29,99 Euro und ist auf  www.foodspring.at verfügbar.

*Gewichtsreduktion mit Shape Shake 2.0: Das Ersetzen von zwei täglichen Mahlzeiten durch je einen Shape Shake 2.0 trägt zur Gewichtsreduktion im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung bei. Das Ersetzen einer Mahlzeit hilft dabei, das Gewicht zu halten. Das Produkt erfüllt den beabsichtigten Zweck nur im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung. Eine kalorienarme Diät muss auch andere Nahrungsmittel mit einbeziehen. Man soll darauf achten, täglich genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil sollte auch geachtet werden.

Weitere Meldungen laden