NEU 22.09.2021 ANNO1555

JUNGER WEIN

ANNO1555 PRÄSENTIERT „ERSTES VORSPIEL“ 2021
HIER GEHTS ZUM BILDMATERIAL!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

Wenn die Blätter sich langsam zu verfärben beginnen, dann ist es Zeit für die Weinlese! Winzer Werner Hauser aus Poysdorf hat die ersten Trauben des Jahres geerntet und kündigt seinen diesjährigen Jungwein „Erstes Vorspiel“ 2021 an.

IT’S WINE O‘ CLOCK!

Der köstliche Jungwein ist der erste Gruß des neuen Jahres und wird im Weingut Hauser aus edlen Muskateller-Trauben produziert. Der sensationelle Duft, der leichte Alkoholgehalt und die außergewöhnliche Trinkfreudigkeit machen das „Erste Vorspiel“ zu einem wahren Spaßmacher.

„Angenehme Duftigkeit in der Nase, frisch und bekömmlich am Gaumen, so präsentiert sich dieser wunderbare Wein, der diesen Herbst genossen werden kann“, freut sich Winzer Werner Hauser.

Der anno1555-Jungwein „Erstes Vorspiel“ ist ganz frisch abgefüllt und kann ab sofort im anno1555-Onlineshop bestellt werden.

Werner Hauser über seine diesjährige Weinernte:
„Dieses Jahr sind die Voraussetzungen für die Weißweintrauben perfekt. Die Witterung – das Spiel aus Sonnenschein und Niederschlägen – ist in einem optimalen Zustand. Die Nächte werden schon etwas kühler, was ideal für die Fruchtausbildung der Trauben ist.“

Good to know:

Die „normale Ernte“ – die anderen Sorten wie der „Grüne Veltliner“, der „Riesling“, der „Sauvignon blanc“ und der „Welschriesling“ – werden von Ende September bis Ende Oktober geerntet. Das genaue Erntedatum hängt von der Reife und dem Gesundheitszustand der Trauben ab. Im Anschluss folgen die schonende Traubenverarbeitung und kontrollierte Vergärung, eine von Werner Hausers Lieblingsaufgaben: „Die wichtige tägliche Verkostung der Jungweine gehört zu den angenehmen Seiten im Leben eines Winzers!“

Nach zwei- bis dreimonatiger Reifezeit auf der Hefe erfolgt die Filtration der Jungweine sowie die ersten Abfüllungen im Dezember, Jänner und Februar. Vorfreude garantiert!

Erhältlich ist der Jungwein „Erstes Vorspiel“ von anno1555 ab sofort online unter anno1555.com/shop.
NEU 30.08.2021 ANNO1555

GRÜNER WUNDERSAFT IM RAMPENLICHT

ANNO1555 PRÄSENTIERT VERJUS – DAS GETRÄNK AUS UNREIFEN TRAUBEN
HIER GEHTS ZUM BILDMATERIAL!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

Schon seit der Antike ist es berühmt berüchtigt: „Verjus“ heißt das beliebte, etwas in Vergessenheit geratene Getränk aus unreifen Trauben, welches auch als Würz- und Heilmittel verwendet wird. Das Poysdorfer Weingut Hauser / anno1555 bietet vier Variationen des Getränks an, das heute wieder eine Renaissance erlebt.


EIN GETRÄNK MIT LANGER GESCHICHTE

Der Verjus ist nicht erst seit dem 21. Jahrhundert ein beliebtes Getränk und geheime Zutat unter Kennern. Die heilsame Wirkung des Verjus ist schon seit der griechischen Antike bekannt. Um 400 v.Chr. berichtete Hippokrates von Kos über die Verwendung des Saftes in der Medizin. Besonders bei der Verdauung und nach dem Genuss fettreicher Speisen.

Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit schätzte man Verjus vor allem als Zutat in der Küche, zum Beispiel als Säuerungs- und Würzmittel. Im 18. Jahrhundert setzte man ihn als Heilmittel für den Magen ein, er war aber auch – vermischt mit Wasser – ein geschätzter Durstlöscher. Die Verbreitung von Zitronen in Europa durch die Kreuzfahrer minderte das Interesse am Verjus. Trotzdem blieb er in vielen Teilen der Welt im Vorratsschrank.

Gerade erlebt der Verjus eine internationale Wiedergeburt in Sterneküchen. Egal ob beim Verfeinern von schmackhaften Gerichten, Suppen, Soßen und Salaten oder beim Mixen von Cocktails und in der Konfektion raffinierter Desserts – der Verjus findet immer größere Beliebtheit.  Denn Verjus ist im Gegensatz zu einigen Essigsorten eleganter und feiner im Geschmack. Er hat zurückhaltende Trauben- und Fruchtaromen und dennoch eine intensive Säure.

Werner Hauser und Co-Gründer Christian Glock dazu, was einen guten Verjus ausmacht: „Ein guter, ausgewogener Verjus hängt nicht nur von der Qualität der Trauben und ihrer Verarbeitung ab, sondern auch vom Zeitpunkt ihrer Ernte. Je früher geerntet wird, desto saurer wird der Saft, je länger die Trauben reifen, desto süßlicher wird der Geschmack. Die Produktion von Verjus erfordert viel Wissen und Gespür für den richtigen Moment, das nicht zu lange Warten – und das nicht zu frühe Schneiden.“

DIE VERJUS-KREATIONEN VON WINZER WERNER HAUSER

Die unreifen Trauben des Verjus eignen sich durch ihre milde Säure und ihren fruchtigen Geschmack hervorragend für die Kreation erlesener alkoholischer Erfrischungsgetränke. Das Poysdorfer Weingut Hauser / anno1555 hat davon verschiedenste köstliche Variationen im Sortiment. 

Sowohl purer „Verjus Gourmet“ als auch der Verdünnsaft „Verjus Sprizz“ sind von Winzer Werner Hauser hausgemacht – mit besonderem Blick auf qualitatives, gutes Handwerk. Der vegane „Verjus Gourmet“ eignet sich hervorragend zum Kochen, Backen und Mischen von Getränken und Cocktails. Der „Verjus Sprizz“ ist ein alkoholfreier Verdünnsaft und ist besonders erfrischend mit kühlem, prickelndem Soda. Perfekt ist er zum Kreieren und Aufpeppen von Cocktails und eigenen Getränkeideen, denn Verjus ist ein echter Geschmacks-Booster. Neben dem Gaumen freut sich auch die Gesundheit. „Verjus Sprizz“ enthält 50% weniger Zucker als handelsüblicher Sirup.

Die neuste Kreation – „Jus(t)“ – bekommt durch das fruchtige Trauben-Aroma ihren entscheidenden Ausdruck. Der leichte Verjus-Sprizz wird dabei mit hochwertigen österreichischen Spirituosen, einem Hauch botanischer Essenzen und mit prickelndem, herben Soda gemischt. Durch seinen leichten Alkoholgehalt von 4% eignet sich „Jus(t)“ sowohl als Aperitif vor einem stimmungsvollen Dinner, als auch als „Zaubertrank“, der durch einen unvergesslichen Abend mit Freund*innen begleitet.

Erhältlich sind die Verjus-Kreationen aus dem Hause anno1555 online unter anno1555.com/shop.
NEU 01.06.2021 ANNO1555

WINZER WERNER HAUSER PRÄSENTIERT „G’SPRITZTER“ IN ZWEI SORTEN

DER PERFEKTE BEGLEITER FÜR SONNIGE TAGE UND HEISSE NÄCHTE
HIER GEHTS ZUM BILDMATERIAL!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD


Was gibt es an einem heißen Sommertag Herrlicheres als einen kühlen „G’spritzten“? Das erfrischende Mischgetränk aus Wein und Sodawasser ist der Longdrink Nummer eins aus Österreich. Und schmeckt übrigens nicht nur im Sommer spritzig-belebend! 
Ab sofort ist der G'Spritzte aus Poysdorf in zwei Sorten im anno1555-Onlineshop erhältlich.
 
SO MUSS EIN G'SPRITZTER SEIN

Das Simple macht den G’Spritzten – wie den von anno1555 – zu dem, was er ist: Der klassische G’Spritzte in der Flasche muss aus mindestens 50% Wein bestehen – der Rest ist Sodawasser. Dann darf der G'Spritzte sich österreichischer G’Spritzter nennen. 

FRESHER INHALT UND FRESHES DESIGN – DIE ZWEI SORTEN "WEISS" UND "ROSÉ"

Für jeden Geschmack etwas dabei: Der G’SPRITZTE „WEISS“ vereint sprudeliges Soda mit dem knackigen Veltiner des Weinguts Hauser. Die „ROSÉ“-Variante kombiniert Soda mit feinstem Rosé vom Zweigelt. Mit kompakten 0,33l haben die beiden erfrischenden Sorten die ideale Größe für unterwegs. Auch das Design überzeugt durch seine schlichte, doch prägnante Aussage und zeigt einmal mehr die symbiotische Verbindung der beiden Getränkesorten.

„G‘SPRITZTER darf diesen Sommer bei keiner Gelegenheit fehlen! Knackiges Soda und meine Weine aus Poysdorf zaubern eine gekonnt sommerliche Erfrischung. Die kompakte Größe ist genau richtig, um die Flaschen immer mit dabei zu haben. Mein Ziel: Dieses Jahr jede sommerliche Aktivität zum Fest machen“, so Winzer Werner Hauser.

Erhältlich ist G‘SPRITZTER in den Sorten „Weiß“ und „Rosé“, 0,33l online unter anno1555.com/shop.
Preis: 12 Flaschen für EUR 29,90
NEU 20.05.2021 ANNO1555

POYTONIC IST WEIN & TONIC!

KLINGT CRAZY, SCHMECKT GEIL!
Hier gehts zum Bildmaterial!
PRESSEMATERIAL FINDEN SIE IM:
► SISTER ACT PRESSCENTER
► WETRANSFER DOWNLOAD

Wein und Tonic passen nicht zusammen? Falsch gedacht! Wenn Winzer Werner Hauser aus Poysdorf die beiden mischt, wird ein Getränk kreiert, welches Geschichte schreibt! POYTONIC ist ab 25. Mai im anno1555-Onlineshop erhältlich!

Die zwei Sorten "Flinker Franz" und "Flotte Rosi"
 
Um POYTONIC so hochwertig und geschmacklich intensiv wie möglich zu gestalten, hat Winzer Werner Hauser eigens zwei spezielle Artisan-Tonics entwickelt, die perfekt zu seinem Wein aus Poysdorf passen. Diese sind für „Flinker Franz / Weißwein“ mit fruchtigen Preiselbeeren und Thymian abgeschmeckt und werden für „Flotte Rosi / Rosé“ mit süßen Himbeeren und saftigen Zitronen verfeinert. Eine Party des Geschmacks also!

„POYTONIC  ist Wein aus Poysdorf, gemischt mit meinem Tonic, und soll die Menschen zusammenbringen. Für einen Moment soll man das Trübsal der letzten 1,5 Jahre vergessen und einfach ausgelassen zelebrieren. Es ist der perfekte Drink für den vergnügten Feierabend“so Werner Hauser zu der Idee seines neuen Getränks.

Die experimentelle Brand-Identity

Auch die Brand Identity des POYTONICs präsentiert sich experimentell. Dabei wurden absichtlich zahlreiche Kitschdetails eingearbeitet: darunter 3D-Elemente, 90er-Jahre-Stilmittel, kontrastreiche Typografie von Foundries aus der Schweiz und aus Frankreich. Die POYTONIC-Brand lebt über ihre Bildsprache. Künstlerische, zeitgenössische Fotografie, inspiriert von einer Party-Crowd mit einer diversen Szene: alle Kulturen, alle Sexualitäten, alle Religionen und alle Ethnizitäten – nach der Isolation soll die Welt zusammenkommen und feiern!

Erhältlich ist POYTONIC in zwei Größen: 0,75l für EUR 6,60 und 0,33l für EUR 2,50 – ab 25. Mai online unter anno1555.com/shop.

WEITERE INFORMATIONEN

anno1555.com/shop
FACEBOOK
INSTAGRAM
NEU 08.03.2021 ANNO1555

WINZER WERNER HAUSER PRÄSENTIERT: „POYSDORFER SAURÜSSEL"

DER KLASSIKER AUS DEN SECHZIGER JAHREN FEIERT SEIN COMEBACK
Weingut Hauser präsentiert Poysdorfer Saurüssel
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
>> SISTER ACT PRESSCENTER


Die Region um Poysdorf ist berühmt für den Wein mit dem leicht ulkigen Namen: Der Saurüssel. Bereits seit den 60er Jahren besticht dieser ganz besondere Grüne Veltliner mit seiner leichten, erfrischenden Säure und dem vollen Geschmack der grünen Frucht. In den 80ern wurde er berühmt. Ursprünglich eine Riede, so ist er heute ein Synonym für Lebensfreude und Ausgelassenheit.

Unter der Devise „frisch, fruchtig, süffig“ entstanden 2020 zahlreiche sensationelle Weinkreationen. Im Mittelpunkt steht hierbei der Poysdorfer Saurüssel. Der klassische Grüne Veltiner, welcher sich in den achtziger Jahren an besonderer Beliebtheit erfreute, erwacht nun aus seinem ausgiebigen Dornröschenschlaf und feiert seine Wiedergeburt. 15 kreative Poysdorfer Winzer paarten Tradition mit Gegenwart und lassen den Poysdorfer Sausrüssel so in neuem Glanz erstrahlen.

„Geschmacklich in die Jetztzeit versetzt, vollendet dieser Wein jeden Anlass. Es ist der perfekte Wein für unbeschwerte Stunden und ein wahres Must-Have für alle Weinviertel Liebhaber“, so Werner Hauser.

Ein weiterer Grund zum Feiern: der Poysdorfer Saurüssel feiert heuer Jubiläum. Seit nunmehr zehn Jahren präsentiert sich der Klassiker von seiner neuen Seite. Der neue Jahrgang ist seit dem 22. Jänner 2021 im Verkauf. 

Produktinformationen "Poysdorfer Saurüssel":
>> leichter Genuss: Er eignet sich zu leichten Gerichten mit saisonalem Gemüse, Fisch, Pasta oder Risotto.
>> "Aushängeschild" der Weinregion Poysdorf
>> Die Trauben für den Saurüssel werden zu Beginn der Weinernte verarbeitet.
>> Inhalt: 0,75l / 11% Vol / trocken
>> Preis: EUR 7,90
 
Erhältlich ist der Poysdorfer Saurüssel online unter anno1555.com/shop.
Wer auf den Geschmack gekommen ist findet im Weinmarkt Poysdorf weitere Poysdorfer Saurüssel aus der Region.
 
WEITERE INFORMATIONEN
NEU 24.09.2020 ANNO1555

ERSTES VORSPIEL

TRADITIONSWINZER WERNER HAUSER PRÄSENTIERT DEN VORGESCHMACK AUF DEN NEUEN JAHRGANG 2020
Erstes Vorspiel - Hier gehts zum Bildmaterial
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE IM:
>> SISTER ACT PRESSCENTER
 
Traditionswinzer Werner Hauser präsentiert seinen ersten Jungwein 2020 "Erstes Vorspiel", der Vorgeschmack auf den neuen Jahrgang 2020. In 13. Familiengeneration liegt das Weingut Hauser im schönen Poysdorf in Niederösterreich. Seit seinem Geburtsjahr “ANNO 1555“ verteilen sich die Rieden des Guts um die Weinstadt. Das Weingut steht für eine große Palette an traditionellen Weinen.

Aber was hat es mit dem Hauser Wein "Erstes Vorspiel" auf sich? Winzer Werner Hauser klärt auf:

"Unser Erstes Vorspiel ist, so wie der Name Vorspiel bereits ankündigt, der erste Wein des neuen Jahrganges 2020. Es ist ein wunderbarer, typischer Botschafter von 2020. Er ist besonders duftig und fruchtig. Mit weniger Alkohol ist er dennoch verspielt und macht viel Spaß am Gaumen."

Produktinformationen "Erstes Vorspiel":
>> Sensationeller Duft
>> Außergewöhnliche Trinkfreudigkeit
>> Ein wahrer Spaßmacher
>> Inhalt: 0,75l / 11% Vol / trocken
>> Preis: EUR 8,10
 
Erhältlich ist Erstes Vorspiel online unter anno1555.com/shop.

WEITERE INFORMATIONEN

anno1555.com
FACEBOOK
Weitere Meldungen laden