NEU 21.03.2018 Café Cobenzl

Zwischennutzung „Luftschloss Cobenzl“

Junges Team startet mit ausgefallenen Konzepten in die zweite Saison
PRESSEMELDUNG & BILDMATERIAL FINDEN SIE HIER:
SISTER ACT PRESSCENTER


Es steht fest: Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und weitere Kulturveranstaltungen werden auch 2018 zum festen Bestandteil des Anwesens am Cobenzl. Das Café behält seinen Charme und soll sowohl das Stammklientel, als auch neue Gäste für sich begeistern.

Als die Arbeitsgruppe Luftschloss die Zwischennutzung des Café & Schloss Cobenzl im Mai 2017 übernahm war dem jungen Team, rund um den interimistischen Hauptpächter Georg Demmer, rasch klar was dort entstehen sollte:

„Wir wollten einen Raum der künstlerischen Entfaltung, der sich durch seine Zugänglichkeit auszeichnen sollte, erschaffen. Wir sind sehr dankbar für das Vertrauen der Stadt Wien und freuen uns auf eine zweite Saison”, so Georg Demmer.

Der Start in die zweite Saison: PopUp-Café, Event-Location, Gemeinschaftsgarten, Coworking

Neben dem Café-Betrieb (geführt von Arbeitsgruppen-Partnern Felix Fuhrberg, Raphael Frei und Martin Ruzicka) und die Nutzung der Schlossräumlichkeiten für unterschiedliche Veranstaltungen wie Partys, Hochzeiten oder Konferenzen, wird in der kommenden Saison 2018 erneut ein Schwerpunkt auf kreative Nutzungskonzepte und Kulturveranstaltungen gelegt.

Der dritte Teil der Arbeitsgruppe ist der Verein „Rundum – Werkstatt für Entschleunigung des urbanen Raums“. Er nutzt die Räumlichkeiten für Coworking und arbeitet aktuell an einem temporären Gemeinschaftsgarten, der auch das Café mit frischen Kräutern beliefern soll.

Umso mehr freut es die Betreiber, dass das Team rund um Martin Rohla mit ihrem “Weitblick”-Konzept den Zuschlag für die Entwicklung des Standortes erhalten hat. Viele Ideen der Zwischennutzer finden sich hier wieder und eine Zusammenarbeit ist von beiden Seiten gewünscht.

Demmer & Gadcon - Agentur für Raum und Daten

“Zwischennutzung bedeutet immer auch Forschung”, so Demmer.

Auf Basis der gesammelten Informationen plant Demmer dieses Jahr noch eine Publikation über den Cobenzl und das Luftschloss Projekt zu veröffentlichen. Denn Demmer ist neben seiner Funktion in der Arbeitsgruppe Luftschloss auch Geschäftsführer und Eigentümer der Gadcon GmbH - Agentur für Raum und Daten, welche seit Jahren als Schnittstelle zwischen Beratung und Entwicklung von Nutzungskonzepten, im Bereich Immobilien und Gastronomie, tätig ist. Er betreibt mitunter den Coworkingspace “CoSpace Gumpendorf” sowie die Vermittlungsplattform “GoPopUp”, welche unlängst den Mitbewerber NextSalesRoom übernommen hat.

Jahres- & Zukunftsplanung Café und Luftschloss Cobenzl

Aktuell läuft der Architekturwettbewerb für den Umbau des Café-Restaurant Cobenzl auf Hochtouren, bei dem Demmer mehrere Architekturbüros als Konsulent berät.

„Es ist eine schöne Aufgabe unser Know-How weiter geben zu können“, so Demmers’ Resümee.

Darüber hinaus widmet sich die Arbeitsgruppe Luftschloss der Jahresplanung für die kommende Sommersaison 2018 und will dabei auch ein besonderes Augenmerkt auf Umweltschutz legen.

Neben unterschiedlichen Partys, Kunstausstellungen, Lesungen und Konzerten wird das Luftschloss jeden Donnerstagabend, von Mai bis September, mit einem „Spritzweindonnerstag“ musikalisch bespielt.

Dazu lädt die Luftschloss Crew, gemeinsam mit dem Weingut Cobenzl, lokale Musiker und Künstler ein, den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. „Es stehen Sonnenliegen und Hängematten bereit. Vom benachbarten Weingut Cobenzl gibt es kalten G’spritzten in allen Varianten und im Schloss wird vor Ort produzierte Kunst ausgestellt. Im Mittelpunkt steht immer die Musik“, freut sich Demmer auf die bevorstehende Saison.
NEU 21.09.2017 Café Cobenzl

Beim 11. Wiener Weinwandertag bleibt im Café & Schloss Cobenzl kein Gaumen trocken

Wiener Wein, Schlager, DJ-Sounds, Kunst und Raclette: Ein buntes Programm für Jung, Alt, Gäste und Locals.

Über den Dächern Wiens, direkt an der Höhenstraße gelegen, findet man das erst heuer wiedereröffnete Café & Schloss Cobenzl. Mit einem unvergleichlichen Ausblick über die Stadt und dem bunten Herbsttreiben der Natur, lädt das Schloss am Berg zu den Wiener Weinwandertagen am 30. September und 1. Oktober.

Seien es Wiener Lieder, Schlager, oder ein buntes DJ-Programm – im malerischen Schlosspark, in prachtvoller Kulisse des Schlosses, ist für alle jungen- und junggebliebenen Weinwanderer etwas dabei.

“Auf die Weinwandertage freuen sich jedes Jahr viele WienerInnen, aber auch Besucher der Stadt. Mit unserem bunten Kulinarik, Kunst- und Kulturprogramm verbinden wir Moderne und Tradition, wollen Menschen zusammenführen die das Leben genießen. Egal ob Jung oder Alt, Stammgäste oder Besucher”, so Georg Demmer, der das Café & Schloss Cobenzl mit der Arbeitsgruppe Luftschloss betreibt.

NEU 08.06.2017 Café Cobenzl

Café Cobenzl: Wiens erstes Picknick Restaurant startet diesen Sonntag!

Picknick, Kultur und DJ-Line Up an jedem Wochenende im Sommer.
Das neue Café Cobenzl erfreut sich seit seiner Neueröffnung vor rund drei Wochen größter Beliebtheit bei den zahlreichen Gästen.  Ab Sonntag, dem 11. Juni, startet ein neues, ganz besonderes Angebot: das erste Wiener Picknick Restaurant! Damit hat Wien ein neues Ausflugsziel für kulturinteressierte Kulinariker. Das Schloss am Berg, mit dem wohl schönsten Ausblick über die Stadt, bietet im Sommer jedes Wochenende Picknick, Kultur und DJ Line Up (von 12 bis 24 Uhr).
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt


Facebook
Instagram E-Mail WWW